1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Platine neu = iMac neu ?!

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von fearlessboehm, 12.01.09.

  1. fearlessboehm

    fearlessboehm Granny Smith

    Dabei seit:
    05.01.09
    Beiträge:
    16
    Hallo Mac Fans,

    habe einen iMac G5 ersteigert und vorhin erfahren das bei diesem Mac im Juli 08 die komplette Platine von dem Rechner kostenfrei von Apple ausgetauscht worden ist. Hab bisher keine Erfahrung mit Apple Geräten aber schon öffters von lehren Batterien (zum Speichern des Bios nehme ich mal an) und fehlerhaften Kondensatoren gehört. Wenn meine Platte erst vor kurzem ausgetauscht wurde dürfte ich ja Glück gehabt haben und in Zukunft wohl keine Probleme damit haben oder? Liegt die Batterie vllt woanders?
     
  2. axenon

    axenon Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    04.10.07
    Beiträge:
    1.099
    Du brauchst dir wegen so ner ollen Batterie keine Sorgen machen... außerdem hat der Mac kein Bios ;)
    Du hast nunmal ein Gebrauchtgerät gekauft... ein gewisses Risiko ist ja immer dabei, aber du bist da ja nicht der einzige.
     
  3. uffzvd

    uffzvd Zabergäurenette

    Dabei seit:
    06.10.07
    Beiträge:
    606
    Das mit dem Bios hab ich auch scon gehört, wie heißt das Ding bei Apple nochmal? Funktioniert ja soweit ich mich erinnere auch etwas anders...

    Aber zur eigentlichen Frage: Sei glücklich wenn die Platine neu ist, ist ja im Prinzip alles was wichtig ist. Gute Platine = guter Rechner, wenn die dann gerade ein Jahr alt ist freu dich ;) Und alles andere is wurst, Batterie tauschen ist ja auch kein Ding, gibts ja für wenige Euronen...

    Fehlerhafte Kondensatore kommen schon vor, generell auch Spannungsprobleme - aber eher zunehmend mit höherer Laufzeit, also lieber gute Komponenten (z.B. Apple, Asus) nehmen und AS-Rock und Gigabyte-Boards links liegenlassen ;)
     
  4. DaFeeT

    DaFeeT Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    28.09.08
    Beiträge:
    712
    EFI.

    Also wenn es getauscht wurde, sei froh. Dann wirst du sehr wahrscheinlich keine Probleme damit haben.
     
  5. karolherbst

    karolherbst Danziger Kant

    Dabei seit:
    11.05.07
    Beiträge:
    3.878
    EFI heißt es bei den neuen PCs jetzt auch, nee vor dem EFI gabs was anderes, komm grade aber nicht drauf
     
  6. ninjakind

    ninjakind Empire

    Dabei seit:
    16.01.09
    Beiträge:
    88
    Meinst du OpenFirmware?
     

Diese Seite empfehlen