1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Pixelmator 1.1.3

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von Confu, 22.02.08.

  1. Confu

    Confu Gast

    Hallo,

    Ich möchte gerne eure Meinung zu diesem Bildbearbeitungsprogramm wissen.

    http://www.danholt.de/pixelmator/

    Ich suche schon lange ein natives Bildbearbeitungsprogramm das:

    - in deutsche Sprache erhältlich ist
    - einfach in der Handhabung
    - die Lizens zu einem humanen Preis

    erhältlich ist. Was sagen die PS Profis dazu? Ich bin Heimanwender und kein Profi. Bekommt man da was gescheites oder sagt ihr, laßt die Finger weg...

    lg

    Confu
     
  2. dusty1000

    dusty1000 Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    22.09.06
    Beiträge:
    1.508
    Pixelmator rockt! Bis vor kurzem habe ich fast immer nur mit Photoshop oder Gimp gearbeitet, allerdings nie den vollen Funktionsumfang dieser Programme ausnutzen können (müssen). Jetzt, da ich Pixelmator verwende, muss ich sagen, man kann es auf Anhieb nutzen, wenn man die oben gennanten Alternativen kennt. Darüber hinaus wurden die Effekte, die unter OSX möglich sind, sinnvoll verwendet um Funktionen übersichtlich darzustellen. Für mich fehlen auch keine grundsätzlichen Funktionen, ich vermisse nichts.

    Gruß,
    Daniel
     
  3. LenuaM

    LenuaM Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    24.01.07
    Beiträge:
    736
    Hi,

    ich überlege auch auf Pixelmator zu wechseln. Ich habe bisher hauptsächlich mit Photoshop 7 gearbeitet, oder wenn ich die Möglichkeit hatte, habe ich bei Bekannten mit neueren Versionen gearbeitet. Ich hätte zwar gerne Photoshop auf meinem Macbook, aber vor CS3 läuft das ja nicht wirklich, dank Emulation. Und CS3 ist für einen Hobbyanwender einfach zu teuer.

    Pixelmator verfolge ich schon länger, habe es aber noch nie wirklich ausprobiert. Mich würde schon sehr interessieren, was PS-Profis dazu sagen.

    Es gab doch auf irgendeiner Seite mal ein Angebot: Pixelmator für 20$...meint ihr solche Angebot wird es vielleicht des öfteren geben?
     
  4. robertmk

    robertmk Normande

    Dabei seit:
    04.09.07
    Beiträge:
    583
    Naja bin kein PS Profi, daher überlasse ich das jemand anderen, aber PS und Pixelmator kann man so nicht vergleichen. Pixelmator kann viel, aber nicht so viel wie PS. Aber die Features stehen ja auf den Webseite der Hersteller. Wenn euch bei Pixelmator kein Feature fehlt, dann ist es genau das richtige für euch ;)

    Die Frage ist halt wie immer: Was genau willst du damit machen? Für einen Rat fehlen leider die Infos!

    Ich habe Pixelmator mit MacHeist erworben. Habe es aber nur für ein paar kleine Bearbeitungen (Helligkeit und zurechtschneiden) benutzt, das hat es ordentlich getan. Pixelmator ersetzt bei mir mittlerweile GraphicConverter5 und ich nutze es auf meinem MB.
     
  5. LenuaM

    LenuaM Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    24.01.07
    Beiträge:
    736
    Erstmal danke für die Antwort. Ich habe mir die Demo mal näher angeschaut...und um ehrlich zu sein, überzeugt mich bis jetzt das Interface noch am meisten. Die Funktionen sind zwar alle gut durchdacht und recht übersichtlich, aber wenn man nur Photoshop gewohnt ist, fehlt definitiv einiges. Um dasselbe zu erreichen, bin ich mit Photoshop wesentlich schneller. Das mag natürlich auch Gewöhnungssache sein, aber man merkt schon für welche Anwendergruppe Pixelmator optimiert ist. Trotzdem ist das Programm für diesen Preis (ca 43€) der absolute Hammer.
     

Diese Seite empfehlen