1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

PhysPract

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von franzka, 28.10.06.

  1. franzka

    franzka Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    339
  2. KayHH

    KayHH Gast

    Vielleicht könnte man Dir helfen, wenn man wüsste was das Programm kann. Die versprochene html-Hilfe ist ja mitnichten in html, sondern irgend etwas proprietäres. Gruss KayHH
     
  3. franzka

    franzka Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    339
    Naja wenn ich das wüßte was das Programm kann ;).

    Na ich weiß nur eins, man kann z.b. besser Diagramme erstellen als in Excel.
     
  4. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.395
    Der Beschreibung nach ist das doch ein ganz spezifisches Auswerteprogramm für bestimmte Versuche. Wie wahrscheinlich kann es da sein, daß es ein zweites Programm gibt, das das Gleiche macht?
    Da wird es nicht viele Lösungen geben:
    - Parallels und Windows installieren
    - Sich ein Auswerteprogramm selbst schreiben
    - Sich anhand der Formeln eine Auswertung in einem Tabellenkalkulationsprogramm zusammenstellen.
    Wenn es "zur Auswertung vieler Praktikumsversuche helfen kann", kann es natürlich auch sein, daß es keineswegs versuchsspezifisch ist, sondern vor allem Fehlerberechnung, Statistik etc. umfasst oder die graphische Darstellung von Meßreihen, also lauter Sachen, die man in der Steinzeit auch per Hand und Fuß machte - das sollte sich dann auch via Tabellenkalkulationsprogramm nachbauen lassen.
     
  5. franzka

    franzka Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    339
    Also ich hab erstma nur mit Excel alles ausgearbeitet, also Tabellen und so gemacht, aber als ich die Diagramme zu den Tabellen gemacht habe, kommt nich das raus, was eigentlich sollte. Laut Aufgabenstellung, soll da "runde ecken" rauskommen un nich wie bei meinen Werten eckige, aber Excel kann das nicht anders machen, gibt es da nich so ein Programm, wo man Diagramm besser zeichnen lassen kann?
     
  6. tjp

    tjp Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    07.07.04
    Beiträge:
    3.245
    Excel taugt für Funktionsplots von Meßdaten nun einmal nicht viel. Es gibt IgorPro, KaleidaGraph, und für als freie Lösung köntest Du Grace nutzen.
     
  7. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.395
    Null Ahnung, worum es da konkret geht - aber ist es heutzutage wirklich relevant, ob in einem Praktikum im Protokoll die Ecken einer Grafik gerundet sind oder eckig gezeichnet?
     
  8. franzka

    franzka Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    339
    Jupp bei dem Prof schon ;)

    leider, man kann halt nich immer einen super Prof haben.
     
  9. pbapfel

    pbapfel Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    18.11.05
    Beiträge:
    427
    tönt irgendwie nach dem was ich suche... mein prof hat ein statisik programm (matlab) für seinen mac, sieht recht gut aus. doch gibts da alternativen, hat mal was erwähnt es gäbe ein gratis statistik-programm. wenn nicht, gibts andere alternativen?
     
  10. pbapfel

    pbapfel Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    18.11.05
    Beiträge:
    427
    sieht gut aus, werd ich mal testen. thx!
     
  11. tjp

    tjp Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    07.07.04
    Beiträge:
    3.245
    Octave ist ein Matlab Clone, die Befehle sind identisch allerdings ist nicht der komplette Matlab Befehlssatz implementiert.
     
  12. pbapfel

    pbapfel Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    18.11.05
    Beiträge:
    427
    genau, octave hat er noch erwähnt, thx
     

Diese Seite empfehlen