1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Phisher des Tages!

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von needmilk, 02.06.06.

  1. needmilk

    needmilk Gast

    ... und nun habs mich auch erwischt. Meine erste Phisher-eMail erreichte mich um 13.29 Uhr. Die eMail war "classic" aufgebaut. Man wollte meinen AOL ID kontrollieren, ob ich die wirklich Person bin, die den Account besitzt. Komischerweise verlinkt der AOL-Link auf eine Arcor-Adresse. o_O

     
  2. Baobab

    Baobab Antonowka

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    359
    und jetzt?:p
     
  3. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Das hatte ich noch besser, so richtig, mit Original-Webseite sowohl von der Deutschen Bank als auch von Paypal. Natürlich nur, um die Account-Daten noch einmal zu bestätigen. Paypal war aber etwas auffällig: Die Seite war auf englisch, obwohl Paypal schon länger deutsch mit mir spricht, und die Seite verlinkte in die Schweiz.

    Deutsche Bank war raffinierter ;)

    Gruß,
    Michael
     
  4. tico

    tico Golden Delicious

    Dabei seit:
    22.05.06
    Beiträge:
    7
    Naja, ist schon ein bissel auffällig, dass ein AOL Deutschland Account überprüft werden soll, durch eine englische Mail ;)
     
  5. ZENcom

    ZENcom Goldener Apfel der Eris

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    2.650
    ,,, das durchsteig ich jetzt nicht wirklich ,,, könntest du den Begriff "Phisher" kurz erleutern?

    ---ahhhhja---! jetzt ist der Cent gefallen ;) (need Traubenzucker)

    thx :)
     
  6. needmilk

    needmilk Gast

    Ich hoffe doch, dass das mein einzigste Phisher-eMail war, die ich bisher erhalten habe. Bisher hatte ich nämlich noch nie eine erhalten. Aber man muss zugeben: Die Phisher-eMails werden immer raffinierter und besser. :(
     
  7. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Dabei ist es ganz einfach, niemals einen Link folgend Deine Nutzerdaten eingeben.

    Wenn so etwas kommt und Du Dir nicht sicher bist, die Seite zu machen, vielleicht den Browser zurücksetzen und manuell auf die entsprechende Seite einloggen. Dann kannst Du nicht irgendwohin umgeleitet werden.

    Gruß,
    Michael
     
  8. needmilk

    needmilk Gast

    Naja, ich habe diese eMail einfach gelöscht. AOL würde mich nie fragen, ob ich die richtige Person bin, die ein AOL Account besitze. Und schon gar nicht auf Englisch. :) Außerdem kann AOL auch anrufen und mir per Brief ansprechen! :D
     
  9. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Nun, das Teil von der Deutschen Bank sah schon sehr echt aus und war auch auf deutsch. Aber ich rücke ja nicht einmal meine Telefonnummer an unbekannt heraus, geschweige Kontonummer oder gar PIN ;)

    Gruß,
    Michael
     
  10. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476
    dazu mein Beispiel
    Die Daten deines AT Accounts müssen erneuert werden.
    Schicke dazu deinen Namen, BLZ und Kontonummer mit Zugangspasswort an
    www.ichwilldeingeld.de

    Liebe Grüsse dein AT Forum

    und nimm es bloss nicht ernst.
     

Diese Seite empfehlen