1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Pfeile - Keynote

Dieses Thema im Forum "iWork" wurde erstellt von oliver_ch, 09.09.09.

  1. oliver_ch

    oliver_ch Jonagold

    Dabei seit:
    28.01.09
    Beiträge:
    22
    hallo zusammen

    habe eine kurze frage, welche ich trotz SUFU und handbuch von apple irgendwie nicht lösen konnte.

    also ich muss in keynote eine präsentation erstellen und möchte dort pfeile mit beschriftung einfügen. Wenn der pfeil nach rechts zeigt ist dies kein problem, jedoch wenn der pfeil nach links zeigen sollte, gibt es probleme. Ich kann den nach rechts zeigende pfeil zwar drehen, aber die schrift ist dann nicht korrekt.

    Und ist es möglich pie in pie graphs zu machen in keynote?

    Ich bin mir fast sicher, dass es eine ganz simple lösung gibt, hoffe ihr könnt mir helfen. vielen dank.
     
    #1 oliver_ch, 09.09.09
    Zuletzt bearbeitet: 09.09.09
  2. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.484
    Kannst Du das näher spezifizieren?
     
  3. oliver_ch

    oliver_ch Jonagold

    Dabei seit:
    28.01.09
    Beiträge:
    22
    wie hier:
    Screen shot 2009-09-09 at 11.36.24.png
     
  4. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.484
    Kann man bei den Textoptionen die Richtig des Textflusses ändern oder eventuell über die Spiegelungsfunktion für den Text (ist irgendwo in der Nähe zum Drehwinkel einstellbar) zum gewünschten Ergebnis kommen?

    Ich hab mal einen Brief in Spiegelschrift erzeugt, da ging das prima.

    Ich sitze gerade nicht am Mac.
     
  5. meiser

    meiser Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    24.08.06
    Beiträge:
    260
    Bei mir geht's so:

    Einfügen > Form > Pfeil

    Dann auf den Pfeil doppelklicken und den Text einfügen. Nun den Anfasser an der Pfeilspitze anklicken und gedrückt halten und auf die linke Seite rüberziehen.

    Alternativ kannst Du auch einen Pfeil erstellen und den Text mit Hilfe eines Textfeldes platzieren.
     
  6. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Und Pie Charts bekommt man über den Diagramme-Speedbutton in der Symbolleiste.
     
  7. oliver_ch

    oliver_ch Jonagold

    Dabei seit:
    28.01.09
    Beiträge:
    22
    Ja, genau. Aber nur einfache oder? Möchte aber ein solcher erstellen:
    Screen shot 2009-09-09 at 12.59.34.png
     
  8. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Und was soll dieses Ding aussagen? Ich als unbedarfter Zuseher habe auf den ersten und zeiten Blick überhaupt keine Idee was da zu was zuzuordnen ist, nichtmal falls ich die Legende lese. Grundsätzlich kann man natürlich mehrere Torten einbauen, aber ob das Vortragstechnisch sinnvoll ist?
    Gruß Pepi
     
  9. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Also lesen kann ich das schon, find's aber trotzdem blöd. Dann lieber zwei separate Pie Charts, eines "über alles" und eines, was eine Teilmenge nochmals unterteilt, aber jeweils mit ihrer eigenen Legende. (Z.B. ein Pie Chart mit den Marktanteilen der Major Mac OS-Versionen (Mac OS 7, 8, 9, X) und für OS X ein zweites Pie Chart mit den Marktanteilen von 10.1 bis 10.6. Das könnte man wahrscheinlich auf Anhieb besser lesen als so ein „pie in pie“ oder wie Du das nennst.)
    Solche zwei Linien kann man dann notfalls auch noch dran malen, wenn's unbedingt sein muss, aber passende Überschriften wären wohl besser.
     

Diese Seite empfehlen