1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Perian Download defekt

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von m00gy, 02.10.06.

  1. m00gy

    m00gy Gast

    Hallo zusammen,

    hier http://www.apfeltalk.de/forum/10-4-8-a-t52472-9.html?highlight=perian#post480918 hat marcozingel auf Perian hingewiesen. Wann immer ich dieses Tool herunterlade, erhalte ich eine .dmg.bz2 Datei, die ich problemlos entpacken kann und ich erhalte eine .dmg. Leider kann ich diese dann aber nicht mounten, sondern erhalte die Fehlermeldung, dass dieses Image leider nicht gemountet werden könne, weil es nicht erkannt würde.

    Mach ich was falsch? Oder ist der Perian-Download einfach kaputtnik?
     
  2. Nein das ist ein Fehler den ich nun auch schon zwei mal hatte. Koennte wie ich gelesen habe eventuell an StuffIt liegen (ist bei mir aber deinstalliert seit es The Unarchiver gibt) oder an sonst was.

    Jedenfalls musst du einfach die Datei umbennen und das .bz2 entfernen. Danach laesst sich das DMG ohne Probleme mounten.
     
    1 Person gefällt das.
  3. zerschmetterling

    zerschmetterling Bismarckapfel

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    143
    Note: Perian requires 10.4.7. If you have problems mounting the download, make sure that it is a .dmg and not a .dmg.bz.

    Steht so auf der Herstellerpage
     
    1 Person gefällt das.
  4. m00gy

    m00gy Gast

    Bei mir gibt es auch nur noch den Unarchiver. Der Tipp mit dem Unbennen ist Gold wert. Hab den Hinweis auf der Seite einfach falsch verstanden - dachte, ichs oll darauf achten, dass es NACH dem Entpacken ein .dmg ist ;) Dank Euch beiden!
     
  5. marcozingel

    marcozingel Brettacher

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.482
    Das habe ich ja Gott sei Dank nicht zu verantworten. ;) :innocent:
    Ich habe es installiert,aber bisher noch nicht probiert.
    Werde ich in den nächsten Tagen auch mal tun.:)
     
  6. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Sehr richtig. Benenne einfach die bz2-Datei in "dmg" um; d.h.: Loesche die ".bz2"-Endung.

    So war's zumindest bei mir. Die Datei tut zwar so, als sei sie ein bz2-Archiv; sie ist aber keins.
     

Diese Seite empfehlen