1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Perian 1.1.1: Mehr Codecs für QuickTime

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 29.09.08.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    [preview]QuickTime ist von Haus aus kein schlechter Player, aufgrund seiner mäßigen Unterstützungen von Kodierungsformaten jedoch gerade bei Internetfreunden nicht sonderlich beliebt. Abhilfe schafft da das Plugin Perian, welches QuickTime eine ganze Reihe an exotischen Formaten beibringt. In der aktualisierten Version 1.1.1 wurden nicht nur weitere AVI-Formate hinzugefügt, sondern auch diverse Fehler behoben. Perian kann wie üblich kostenfrei auf der Homepage des Projekts heruntergeladen werden. [/preview]

    Nach der Installation kann Perian mit folgenden zusätzlichen Formaten umgehen: AVI, FLV, MKV, MS-MPEG4 v1 & v2, DivX, 3ivx, H.264, FLV/Sorenson Spark, FSV1, VP6, H263i, VP3, HuffYUV, FFVHuff, MPEG1 & MPEG2 Video, Fraps, Windows Media Audio v1 & v2, Flash ADPCM, Xiph Vorbis, MPEG Layer II Audio. Zusätzlich gibt es AVI-Unterstützung für: AAC, AC3 Audio, H.264, MPEG und VBR MP3. Auch Untertitel werden unterstützt, sofern die Formate SSA/ASS und SRT vorliegen.

    Hinweis: Die Seite ist offensichtlich zusammengebrochen, dürfte aber im Laufe des Tages zurückkehren.
     

    Anhänge:

  2. DioKhan

    DioKhan Tokyo Rose

    Dabei seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    70
    Fööörst

    Funzt. Hoffe jetzt hat sich das Problem mit Front Row auch erledigt. Nervt auf Dauer, dass das Ding ständig abschmiert bei der Musikwiedergabe. Einzige was mal wieder nicht funktioniert ist Quicklook und H264 (Otr.HQ Aufnahmen). In Quicktime selber funktioniert es. Mal abwarten ^^
     
  3. philr3x

    philr3x Antonowka

    Dabei seit:
    20.01.07
    Beiträge:
    353
    Kann ich bestätigen. Und danke für die Info zu Perian!
     
  4. Pansenjoe

    Pansenjoe Goldparmäne

    Dabei seit:
    14.11.07
    Beiträge:
    570
    Damit wird QT endlich brauchbar.
     
  5. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.666
    Tatsächlich!:mad:
     
  6. crusher

    crusher Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    10.02.08
    Beiträge:
    430
    Liegt das FrontRow-Problem an Perian?!
     
  7. MacApple

    MacApple Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    3.470
    Nur zur Klarstellung. "QuickTime" und der "QuickTime Player" sind zwei verschiedene Paar Schuhe. Der "QuickTime Player" nutzt die "QuickTime" Systemfunktionen.

    MacApple
     
  8. HotblackDesiato

    HotblackDesiato Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    21.03.08
    Beiträge:
    262
    Vor der Installation wird Perian nicht viel können, das ist wohl richtig, aber ich denke, hier ist "Nach der Installation kann QuickTime mit folgenden zusätzlichen Formaten umgehen" gemeint. ;)
     
  9. JRiggert

    JRiggert Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    13.08.08
    Beiträge:
    236
    Perian ist super!
     
  10. Axel!

    Axel! Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    21.12.07
    Beiträge:
    993
    Also ich bekomme die Seite nicht geöffnet...
     
  11. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
  12. Flugapfel

    Flugapfel Querina

    Dabei seit:
    10.03.06
    Beiträge:
    183
  13. philipxD

    philipxD Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    22.12.07
    Beiträge:
    532
    Perian kenne ich schon seit der Version 0.5. Es ist und bleibt für mich das Must-Have auf dem Mac!
     
  14. Zeisel

    Zeisel Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.810
    Ich kann nur sagen: VORSICHT!

    Bei installiertem Perian haben mit QuickTime Pro geschnittene Filme ohne Perian kein Ton mehr. Auch lässt sich der Ton selbst bei installiertem Perian nicht mehr zwecks Nachbearbeitung extrahieren - die extrahierten Dateien sind leer.

    Ich habe Perian von meinem Rechner verbannt!
     
  15. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Was für Dateien hast du geschnitten? Welches Format hatte deine Audio-Spur?
     
  16. Zeisel

    Zeisel Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.810
    Xvid (wird in QuickTime als DivX 6.0 angezeigt) mit MPEG Layer 3

    Ohne Perian keine Probleme!
     
  17. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Hast du vielleicht noch das offizielle DivX installiert? Das könnte sich nämlich mit Perian beißen.
     
  18. Zeisel

    Zeisel Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.810
    Ja, habe ich, ich verwende auch DivX Pro (im QuickTime Player, um Filme für die Wiedergabe auf DVD-Spielern auf CD zu exportieren). Aber auch unter Tiger (ohne DixX) habe ich das Problem (das habe ich zwecks Fehlersuche durchgespielt). Auch mit der älteren oder mit der gleichzeitigen Installation von zwei Versionen von Perian (den Tipp bekam ich hier irgendwo im Forum) hat sich daran nichts geändert.

    Ich habe jetzt etliche Filme, die sich nur mit dem VLC-Player abspielen lassen, weil im QuickTime-Player der Ton nicht gespielt wird (es sei denn, ich installiere für die Dauer der Wiedergabe Perian).

    Exportiere ich die Dateien bei installiertem Perian als DivX, dann verhält sich die exportierte Datei normal, inklusive Ton mit oder ohne Perian, der lässt sich dann auch wieder extrahieren!
     
    #18 Zeisel, 29.09.08
    Zuletzt bearbeitet: 29.09.08
  19. DubiDuh

    DubiDuh Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    20.05.08
    Beiträge:
    1.288
    Gibts sowas auch ... für "Fenster"? ;)
     
  20. luettmatten

    luettmatten Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    404
    Was sind jetzt die konkreten Neuerungen? Auf der Perian-Homepage hab ich nix gefunden.

    Ich habe seit Perian 0.5 bisher keinerlei Probleme gehabt. Der Quick Time Player wird dadurch um ein vielfaches aufgewertet.
     

Diese Seite empfehlen