1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Perfektes Dinner : Home Edition

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von C64, 09.12.09.

  1. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Hallo zusammen:)

    Wir haben mit unseren Freunden dieses Jahr nacheinander jeweils zum perfekten Dinner eingeladen. Eine echt coole Aktion und für jeden Freundeskreis nur zu empfehlen!!!

    Nun bin ich mit meiner WG-Mitbewohnerin/Ex-Freundin dran.

    Ich möchte zum Abschluss etwas ganz besonderes präsentieren.
    Daher würde ich mich über Tips zu Menüs freuen! Egal ob Nachtisch, Vorspeise oder Hauptgericht oder einfach nur Beilage...
    Was würdet Ihr kredenzen?
    zB würde ich für das Dessert gerne irgendwas mit so einem Karamellgitter machen, wie man es in sehr feinen Restaurants ab und zu sieht (ich hoffe ihr wisst was ich meine). Ich weiß aber leider nicht, wie das zum Beispiel geht.
    Also was kennt ihr für besondere Rezepte? Für besondere Effekte? Dekotipps? Themenideen? ...
     
  2. Amelie

    Amelie Carola

    Dabei seit:
    02.11.09
    Beiträge:
    115
    Hallo

    ich oute mich mal.. ich bin ein Fan des perfekten Dinners..
    das ist das Einzige was ich jeden Tag pünktlich im TV schaue.

    Thema würde ich auf jeen Fall weihnachtlich machen.. paßt ja grad so schön :)
    den Tisch nicht zu überladen.. weniger ist manchmal mehr.
    Vielleicht kleine Tannenzweige, Zimtstangen und Sternanis länglich und mittig auf dem Tisch verteilen, zwei schöne weihnachtliche Kerzen kommen auch immer gut.. evtl. ein paar kleine Weihnachtskugeln dazu..


    Zur Vorspeise würde ich einen leckeren gemischten Salat, evtl. mit Nüssen
    machen.. dazu Hühnchenbrust die kannst du lecker marinieren...
    das ist leicht und füllt nicht zu arg..
    Du könntest die Hühnchenbrust auch in Stücke schneiden und auf einen Spieß stecken
    über den Salat legen.. das sieht sicher auch schön aus..

    Zur Nachspeise noch was..
    Du könntest das Gitter auch aus Schokolade machen.
    Zartbitter-Kuvertüre schmelzen und in einen Gefrierbeutel füllen
    die Spitze vorne abschneiden.. nicht zu viel!
    dann machst du 4 oder 5 dünne Streifen
    quer und darüber 4 oder 5 Streifen lang auf
    einem Backpapier
    nachdem alles erkaltet ist vorsichtig abnehmen.
    Das sieht auch sehr schön als Deko aus.

    Selbstgemachtes Lebkucheneis wäre etwas zur Jahreszeit passend.
    Wenn du eine leckere Schokosoße dazu machen möchtest
    Ein Päckchen Zartbitter-Kuvertüre schmelzen, ein Päckchen Sahne dazu.. alles erwärmen und
    du hast eine wunderbare heiße Schokosoße.



    Übrigens macht eine Internet-Bekannte von mir bald beim perfekten Dinner mit,
    ich kenne sie aus dem Thermomix-Forum :-D
    ( für was es nicht alles ein Forum gibt, was? )
    da bin ich auch schon sehr gespannt drauf.
     
    C64 gefällt das.
  3. muffin_man

    muffin_man Reinette Coulon

    Dabei seit:
    10.01.09
    Beiträge:
    945
    Das mit dem Gitter ist schwierig, ich habe es auch mal versucht und auch geschafft, aber frag mich bitte nicht wie viel Zucker draufgegangen ist für ein paar kleine Gitterchen.

    Du musst den richtigen Zeitpunkt abwarten, und wirklich fast sekündlich die Konsistenz prüfen, entweder es wird dir nicht fest beim trocknen, oder es wird zu fest und du kannst es erst garnicht zu einem Gitter formen.

    Auch ist es am Anfang hilfreich den Zucker in Wasser zu lösen, das Wasser verdampft nach einiger Zeit dann.

    Und den Topf, wen der Zucker die gewünschte Farbe hat, kurz in kaltes Wasser stellen sonst dunkelt der Zucker nach.

    Ach ja und falls du an Glucose rankommst dann nimm zu dem Teil Zucker noch ein ganz kleines bisschen Glucose, dann kann man die Fäden besser ziehen für das Gitter.

    Wer hat den schon einen Thermomix? Hier spricht die Kitchenaid Front.
    Wobei wenn der Kenwood cooking chef in Deutschland erhältlich ist werde ich schon mit Kenwood liebäugeln, nein ich bleib meiner orangen Göttin treu, das kann ich ihr nicht antun.
     
    C64 gefällt das.
  4. derStyler

    derStyler Ingol

    Dabei seit:
    07.10.07
    Beiträge:
    2.083
    das ist eine super Sache das habe ich mit meinem Freundeskreis auch schon gemacht :)
     
  5. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Danke schon mal für die ersten Tips!
    Ich hoffe, dass noch mehr kommen.
    Als Hauptspeise habe ich mir eigentlich schon überlegt, kleine Putenschnitzel mit Olivenöl und dann Pesto zu bestreichen, dann eine Scheibe Tomate und Mozzarella drauf, Pinienkerne drüber, würzen, Backofen fertig:)
    Evtl. dazu Kroketten oder diese Kartoffelbreihäufchen, die man dann auch in den Backofen schiebt.
    Das könnte man alles auch sehr gut vorbereiten und das wäre mir sehr wichtig, denn ich will den Abend ja gleichzeitig genießen;)
     
  6. RedCloud

    RedCloud deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    6.040
    Aber keine aus der Tüte! :eek:

    Hört sich schon besser an ...
     
  7. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Tüte?!? Was is das?!? ;) :)
     
  8. jarod

    jarod Spartan

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    1.593
    Kartoffelsalat (handgemacht oder der gute vom Aldi) mit Würstchen.
    Das ist sicher was besonderes.
     
  9. RedCloud

    RedCloud deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    6.040
    Bei so etwas will mann/frau mit den persönlichen Kochkünsten glänzen und sich nicht mit Fertigfutter blamieren. :(
     
  10. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Jojo... ich würde gerne auch irgendwas besonderes machen. Was vielleicht auch vom Namen gut auf der Karte klingt:)
     
  11. RedCloud

    RedCloud deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    6.040
    Cordon-Bleu-64-du-Nuremberg :)
     
    C64 gefällt das.
  12. muffin_man

    muffin_man Reinette Coulon

    Dabei seit:
    10.01.09
    Beiträge:
    945
    Als Nachtisch wäre vielleicht so ein kleines Schokoladentörtchen mit flüssigen Schokoladenkern, den man dann mit der Gabel aufmacht und dann läuft da die Schokolade raus. Mist jetzt habe ich Hunger.
     
  13. Vx2200

    Vx2200 Empire

    Dabei seit:
    08.07.09
    Beiträge:
    86
    Mein Favorit für die Hauptspeise:

    Ochsenfilet im Porcetta Mantel an Paprikakartoffeln mit Lorbeerjuis.
    Dazu noch feine Grüne Bohnen mit schwarzem Olivenpesto.

    Wenn dich das interressiert lass ich dir gerne das Rezept zukommen.

    Sensationelles Gericht.

    Also Vorspeise eine Tomaten Karottensuppe mit frittierten Selleriestreifen

    Und als Nachspeise das obligatorische, lauwarme Schokochillitörtchen.

    Meine Süsse war hin und weg von dem Menü.
     
  14. RedCloud

    RedCloud deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    6.040
    Haben will! [​IMG]
     
  15. Amelie

    Amelie Carola

    Dabei seit:
    02.11.09
    Beiträge:
    115
    tztz... ich liebe meinen TM31
    der ist täglich im Einsatz und außer als Küchenmaschine zum rühren oder Einschnee schlagen wird der ja auch zum wiegen, mahlen, schroten, dampfgaren und kochen verwendet.. soooooo! ätschebälle.. und jetzt du wieder :innocent:
    hihi..
    obwohl ich deine Maschine auch toll finde.. und auch noch in oranje.. cool..


    Könntest du das Rezept online stellen?
    Ich hätte auch Interesse daran Vx2200
     
  16. Amelie

    Amelie Carola

    Dabei seit:
    02.11.09
    Beiträge:
    115
    Ah so.. nochwas
    ich habe ein Rezept für solche Schokotörtchen die man warm serviert und der Kern noch flüssig ist
    die sind aber seeehr mächtig und seeeehr schokoladig, werden serviert auf einem Fruchtspiegel und ein paar frischen Früchten... wie gesagt die sind sehr schokoladig haben aber beim perfekten Dinner und bei uner Volldampf jeweils den ersten Platz gmacht.
     
  17. Ashura

    Ashura Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    676
    Au ja, haben will, wäre genau das richtige für Paps seinen Burtzeltach.
     
  18. muffin_man

    muffin_man Reinette Coulon

    Dabei seit:
    10.01.09
    Beiträge:
    945
    Lange Zeit war beim perfekten Dinner Creme Brulee die Nachspeise, das hat fast jeder gemacht, und seit ich mindestens jede Woche einmal Creme Brulee gesehen habe kann ich das Zeug nicht mehr esse.

    Schokotörtchen mit Fruchtspiegel aus Erdbeer-Mango schön verziert, ohh ich bekomme Hunger
    oder auch eine Tarte au chocolat, ist ja ähnlich wie das Schokotörtchen, mit Vanillesauce.

    Pro KitchenAid: Der Passieraufsatz, im Sommer wenn ich Johannisbeermarmelade mache, Beeren mit Stängel oben rein und Saft und Reste kommen getrennt heraus, ein Traum. Und das schonend gequetscht und nicht zerhackstückelt wie das die Entsafter sonst machen. Kann das der Vorwerk auch? :-D
     
  19. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Her damit! Mit allen Rezepten! :)
    Muss ich ja nicht alles zum perfekten Dinner machen, aber diese Schokodingsrauslaufteile muss ich machen! Ich liebe Schokolade!
    Und mein Allzweckwaffe Creme Brulee mit Batida de Coco habe ich bereits zu einem früheren Zeitpunkt meinen Freunden serviert;)

    Edit: jetzt kann ich gar kein Karma mehr vergeben... aber morgen wird es nachgereicht, für alle die heute leer ausgegangen sind;)
     
  20. Amelie

    Amelie Carola

    Dabei seit:
    02.11.09
    Beiträge:
    115
    aha.. du willst es also wirklich wissen,.. okäää ;)

    der Theromix kann das was du geschrieben hast nicht ABER
    Marmelade koch ich selbstverständlich auch damit.. bzw. lasse das kochen,
    der macht ja alles alleine.
    Die Stängel entfernen muß ich aber schon.
    kann denn deine Maschine alleine perfektes Risotto kochen?
    naaaa.. naaaaa.. :-D
    Hast du eigentlich schon mal einen TM erlebt oder kennst du den
    nur vom sehen?

    edit: ich mach seit ich den TM habe z.B. auch Butter selber.. die ist so lecker und so schnell gemacht damit.
     

Diese Seite empfehlen