1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

PDF - Inhaltverzeichnis als Lesezeichen?

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von Jimbo, 13.06.09.

  1. Jimbo

    Jimbo Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    09.04.07
    Beiträge:
    319
    Hallo,

    Wie kann ich das Inhaltsverzeichnis als Lesezeichen abbilden?

    Tools:
    Word 2008
    Acrobat Professional 8


    Ich probiere schon ewig rum. Im Netz habe ich nur Windows informationen gefunden. Beim Mac gehen die aber nicht.

    Dank
     
  2. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Zu Word kann ich nicht viel sagen, das kann sowas von Hause aus, glaube ich, nicht, und zumindest unter Windows installiert Acrobat ein paar „höllische“ Makros, die Word fernsteuern und nicht immer funktionieren.

    OpenOffice hat PDF-Export mit Lesezeichenerzeugung meines Wissens integriert. Vielleicht kann das Dein Word-Dokument ja halbwegs verlustfrei importieren und dann richtig nach PDF wandeln. (Ich würde sowieso niemals freiwillig mit Word arbeiten ;) )
     
  3. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.898
    Acrobat installiert ein Word-Plugin namens "PDFmaker".
    (Unter "Hilfe->Installation reparieren" lässt sich das ggf. regenerieren)
    Frag mich aber nichts näheres, das kenne ich nur vom Hörensagen.
     
  4. Jimbo

    Jimbo Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    09.04.07
    Beiträge:
    319
    Hallo,

    getan ohne erfolg. Ich weiß unter Word 2004 gab es eine Werkzeugleiste unter 2008 gibt es die nicht mehr.

    Das muss doch irgendwie gehen.

    Bitte um weitere Ideen!
     
  5. s23

    s23 Seidenapfel

    Dabei seit:
    23.11.08
    Beiträge:
    1.333
    Unter Word 2008 für den Mac geht es nicht mehr, da die Schnittstelle zum Erzeugen von PDF-Dateien eine andere ist. Unter OS X wird das Dokument einfach nur gedruckt und als PDF ausgegeben, während es unter Windows zuerst als Postscript-Datei konvertiert wird. Da funktionieren dann die Lesezeichen.
     
  6. kapabel

    kapabel Jonagold

    Dabei seit:
    09.12.08
    Beiträge:
    18
    Ich habe exakt das selbe Problem!
    Viel mehr als dass es nicht geht hab ich auch nicht herausgefunden. Im Acrobat Pro gibt es unter Acrobat -> Infos über Adobe-Zusatzmodule... den Eintrag convert2AdobePDF. Da steht was dirnnen von Microsoft Office Dokumenten - aber leider auch bei "Geladen: Nein".

    Ich hoffe es ergibt sich heute noch eine Lösung, weil ich muss das morgen abgeben :-D
    beste Grüße,
    kapabel
     
  7. Jimbo

    Jimbo Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    09.04.07
    Beiträge:
    319
    Hallo,
    mit Open Office geht es. Word Doc mit Oo_Org öffnen und als PDF speichern. Hatte gerade keine Probleme mit Formatierungen o.Ä.

    Ich bin aber 100% sicher Acrobat Pro geht es auch. Ich habe das vor einen halben Jahr mal gemacht. Da öffnet man das PDF und kann dann automatich die Lesezeichen aud den Überschriften machen.
     
  8. tak0209

    tak0209 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    31.01.08
    Beiträge:
    1.412
    Nein, unter Office 2008 for mac geht das nicht mehr!!!
    Solange man Office 2004 benutzt, dagegen schon!
    Lösung mit Office 2008 & Acrobat gibt es keine, außer das Ganze auf einem Windowsrechner in ein PDF zu verwandeln via PDFMaker, oder eben Variante Open Office...
     
  9. joon

    joon Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    17.06.07
    Beiträge:
    106
    Hallo,

    ich habe eine ähnliche Ausgangssituation: Gibt es eine Möglichkeit PDF-Dateien aus Word oder OpenOffice mit Verlinkungen zum bspw. Stichwortverzeichnis oder Anmerkungen zu erstellen, die dann im Acrobat Reader anklickbar sind und dann auf die entsprechenden Abschnitt (z.B. Stichwortverzeichnis) springen?
     
  10. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    In OpenOffice/NeoOffice sollte das gehen. Probier's doch mal aus – kostet nichts ;)
     
  11. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.898
    Wenn du nichts umfangreiches vor hast und mit der manuellen Erstellung von Links schon zufrieden bist, das geht auch in Vorschau (mit jedem PDF, egal woher).
     
  12. tjp

    tjp Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    07.07.04
    Beiträge:
    3.252
    Um es zu wiederholen:
    Mit OpenOffice: ja
    Mit MS Office 2008: nein
     
  13. VollPfosten

    VollPfosten Roter Delicious

    Dabei seit:
    01.11.05
    Beiträge:
    94
    Bei acrobat.com kannst Du (mit einem kostenlosen Account bis zu fünf?) Word-Dateien (.doc nicht .docx) in PDF konvertieren lassen. Dabei werden auch Bookmarks für das Inhaltsverzeichnis erstellt. Für eine einmalige Aktion m.E. ausreichend.
     

Diese Seite empfehlen