1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

PC vom Mac fernstuern?

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von Jahoo, 21.06.09.

  1. Jahoo

    Jahoo Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    03.11.08
    Beiträge:
    680
    Hi

    Ich hab mir gerade überlegt ob es möglich ist ein PC unter WinXP vom MBP möglichst bequem fernzustuern?

    Gibt es da speziele software oder geht es möglicherweise sogar mit im system integrierten Programmen?

    Software wäre mir am libsten auf deutsch fals es sowas gibt.

    Wäre schön wenn mir jemand helfen könnte.
     
  2. Guy.brush

    Guy.brush Weißer Winterkalvill

    Dabei seit:
    15.12.08
    Beiträge:
    3.544
    Hi!
    ja das dürfte gehen mit VNC. für Mac bräuchtest du einen Client wie Chicken of the VNC und für Windows dann entsprechend nen VNC Server z.b. tightvnc oder realvnc usw...
    ich habs noch nicht selbst probiert, da ich VNC nur von WinXP zu WinXP nutze, aber ansonsten seh ich da kein Problem.

    EDIT: ich habe es gerade erfolgreich mit Chicken am Mac und RealVNC Free Edition for Windows (wichtig: Server and Viewer) getestet, geht wunderbar. hier der Download Link: RealVNC.
     
    #2 Guy.brush, 21.06.09
    Zuletzt bearbeitet: 21.06.09
    Jahoo gefällt das.
  3. Jahoo

    Jahoo Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    03.11.08
    Beiträge:
    680
    Danke

    Also ich probiert gerade doch leider komm ich garned klar Chicken ist ja mal nen richtig scheiss Programm des sich ständig aufhängt und irgend welche total unverständlichen Fehlermeldungen produziert.

    Weis ned irgend wie komm ich ned zurecht.

    Muss wohl noch bisl probieren kenn mich leider auf dem gebiet auch ned wirklich aus.

    aber trotzdem danke
     
  4. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    das problem ist zwischen stuhllehne und bildschirm zu suchen. bei mir funktionierts nämlich einwandfrei ohne abstürze und co.
     
  5. Jahoo

    Jahoo Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    03.11.08
    Beiträge:
    680
    Wie gesagt ich kenn mich auf dem gebiet ned aus und tu mich daher mit dme fachenglisch und den einstellungen etwas schwer. wenn ich nämlich garnix ändere kommt immer irgend was von wegen könnte nicht verbinden ... aber irgend wie werd ich des schon noch hin bekommen ;)
     
  6. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    ist zwischen den geräten ein router? wenn ja musst du den vnc port wohl oder übel port forwarden. ich würde dir aber teamviewer empfehlen das ist gratis und für os x und windows vorhanden. funktioniert perfekt ohne schwierige konfiguration und kommt vor allem wie skype durch alle firewalls. das heist du musst auch nix forwarden.
     
  7. Apfel-Stefan

    Apfel-Stefan Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    29.12.06
    Beiträge:
    587
  8. Dirk U.

    Dirk U. Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    27.02.07
    Beiträge:
    600
  9. Apfel-Stefan

    Apfel-Stefan Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    29.12.06
    Beiträge:
    587
    Sehr richtig. Mit Teamviewer geht's auch aber per Remote hat man mehr Performance über LAN (läuft flüssiger etc.). Über Internet gibt es nichts Besseres als Teamviewer meiner Meinung nach!
     
  10. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.898
  11. Jahoo

    Jahoo Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    03.11.08
    Beiträge:
    680
    danke an alle
     

Diese Seite empfehlen