1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

PB G4 // Mieser WLAN Empfang // Lösungen ?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Bonestruca, 06.06.07.

  1. Bonestruca

    Bonestruca Empire

    Dabei seit:
    17.01.06
    Beiträge:
    88
    Hola,
    das Problem, dass manche Powerbooks einen wahrhaft grausigen WLAN Empfang haben, scheint ja wohl bekannt zu sein. Im Gegensatz zu richtigen Lösungen für dieses Problem. Viele behelfen sich damit sich einfach neben den Sender zu setzen. Hat denn irgendjemand andere befriedigende Lösungen gefunden ? Behilfsantennen ? Umbauten ? Softwarelösungen ? Upgrades ? Was hilft wirklich ?
     
  2. wolfsbein

    wolfsbein Jerseymac

    Dabei seit:
    29.06.05
    Beiträge:
    448
    Externe Antenne oder das Alu-Gehaeuse abnehmen.
     
  3. koksnutte

    koksnutte Ribston Pepping

    Dabei seit:
    13.04.05
    Beiträge:
    299
  4. ZENcom

    ZENcom Goldener Apfel der Eris

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    2.650
    Die Antenne im PB ist gelinde gesagt - schnullischlapp - Da kann man nix machen.
    Ich nutze schon eit geraumer Zeit die Aria AP Extreme 56Mbit… kostet ca. 50€ und rockt das WLAN. Hammerempfang und passt ausgezeichnet.
     
  5. Yü-Gung

    Yü-Gung Zabergäurenette

    Dabei seit:
    11.04.05
    Beiträge:
    609
    und wie?

    ich hatte sogar schon daran gedacht den Deckel etwas abzufräsen um eine Größere Öffnung der Antennen zu ermöglichen. Aber das sieht dann bestimmt gelinde gesagt braunmassenartig aus.

    Aber wenn es eine Möglichkeit für eine aufsetzbare Antenne gibt wäre ich dafür.


    eben ist mir eine Idee eingefallen die eventuell realisierbar, nicht zu teuer, nicht zu riskant und doch einen reisen Vorteil bieten könnte.

    Und zwar die Aufsatzantenne vom Power Mac (ob der MacPro jetzt auch noch so eine Antenne besitzt weis ich nicht) könnte man als Antenne nehmen.
    Man macht sich ein kleines Loch in den Deckel, dort wo der Steckanschluss sein soll. Nun muss man "nur" noch das Kabel mit dem entsprechenden Gegenstück versehen und innen fixieren.
    Man könnte auch eine aufschraubbare Lösung nehmen. Man könnte somit auf gewöhnliche Verbindungen und Antennen zurückgreifen.
     
  6. klaus_le

    klaus_le Gast

    Ich habe folgendes Problem, da ich eigenartigerweise nur zu Hause schlechten Empfang hatte, mit einer stärkeren WLAN-Routerantenne behoben. Seit dem funktioniert es einwandfrei.
    Grüße
    Leo
     
  7. Bonestruca

    Bonestruca Empire

    Dabei seit:
    17.01.06
    Beiträge:
    88
    ist aber laut herstellerangaben nicht kompatibel mit pbs, die schon ne extreme drin haben ? oder ist das falsch und es geht doch damit ?
     
  8. Bonestruca

    Bonestruca Empire

    Dabei seit:
    17.01.06
    Beiträge:
    88
  9. larkmiller

    larkmiller Gast

    Die sind doch nicht ganz sauber 150$ fuer die Karte mit OS X Treiber zu nehmen.

    Larkmiller
     
    #9 larkmiller, 21.08.07
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.08.07
  10. Head

    Head Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    03.07.04
    Beiträge:
    1.100
    ich hab mal nen mod gesehen, da ging nen kabel oder draht vom batteriefach zum rahmen... aber das sah nich schön aus und war kein projekt was ich jemandem empfehlen würde....
     

Diese Seite empfehlen