1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Passwort für SU ...

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von silkesommer, 12.03.08.

  1. silkesommer

    silkesommer Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    18.02.08
    Beiträge:
    249
    hallo zusammen, vorab: ich bin neuanfänger im mac - also bitte nicht ärgern über meine anfänger fragen - ;)

    1. Frage
    im terminal kann ich mich doch als su (superuser) anmelden. dazu gebe ich su ein und es wird ein passwort verlangt - ich habe ein desktop pw eingerichtet sonst keines - was muss ich im terminal denn nun eingeben, wenn ich mich als su einloggen möchte.

    bei eingabe eines pws im terminal erhalte ich folgende info im terminal:

    Password:
    su: Sorry

    2. Frage
    mac ist doch auf UNIX aufgebaut - auf welchem system ist denn das terminal aufgebaut - ich hatte mal ein LINUX anfängerkurs besucht und es hiess, dass die SHELL auf LINUX basiert. auf was basiert denn dieses Terminal (habe einen MacBookPro mit 10.4 Tiger Version)

    3. Frage
    wenn ich meinen Terminal öffne, dann werde ich mit folgenden worten begrüsst:

    Welcome to Darwin!

    warum eigentlich? wieso Darwin? hat das was zu bedeuten?


    ok, das wars auch schon.

    über eure antworten bin ich echt gespannt und danke euch erstmal im voraus.

    vg silke
     
  2. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    1. hast du su eingetippt oder sudo su?
    2. Na auf der Bash, die Shell hat mit Linux jetzt nicht so viel am Hut, also generell..
    3. Darwin ist der freie UNIX Teil von Apple auf den dann OS X aufbaut
     
  3. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.927
  4. silkesommer

    silkesommer Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    18.02.08
    Beiträge:
    249
    wowww, meine fragen müssen ja echt einfach gewesen sein, wenn du so schnell antwortest ...

    ich habe nur su eingegeben (war das falsch?=
     
  5. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    Dann versuchst nochmal mit sudo su ;)
     
  6. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.708
    Bitte nur "sudo". Selbst "sudo -s" wäre mir zu riskant.
     
  7. DukeNuke2

    DukeNuke2 Wagnerapfel

    Dabei seit:
    17.01.06
    Beiträge:
    1.559
    "su" heisst NICHT "superuser" sondern substitute user... also etwa soviel wie "nimm identität an" (jaja, sehr frei übersetzt ;)).
    das terminal ist ein programm mit dem du mit der betriebssystem "kommunizieren" kannst... also die schnittstelle mensch <> maschine... es gibt dort verschiedene ansätze aber der am weiten verbreitetste ist wohl "xterm". in diesem terminal läuft dann die "shell".
    das darwin der "kern" des systems ist, wirde ja schon gesagt...

    hth,
    DN2
     
  8. silkesommer

    silkesommer Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    18.02.08
    Beiträge:
    249
    sudo su hat funktioniert - danke -

    es gibt doch viele eingabe befehle in diesem terminal - kann mir jemand eine gute und übersichtlche seite mit allen befehlen zum terminal nennen - zB text datei erstellen über das terminal .... usw
     
  9. silkesommer

    silkesommer Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    18.02.08
    Beiträge:
    249
    war das denn nun ne blöde frage??
     
  10. leonaddi

    leonaddi Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    27.11.07
    Beiträge:
    1.372
    Wenn ich in mein Terminal gehe, werde ich nicht begrüßt :( :-D
     
  11. DukeNuke2

    DukeNuke2 Wagnerapfel

    Dabei seit:
    17.01.06
    Beiträge:
    1.559
    blöd nicht aber etwas eigenarbeit mit einer suchmaschine hätte dir bestimmt schneller weiter geholfen...
    google gab mir da z.b.:
    http://linuxteam.net/system/basics.htm

    hth,
    DN2
     
  12. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.708
    Eine schockierende Frage. "Sudo su" ist eine ungute Kombination aus als und neu. Du arbeitest damit pauschal als root im Terminal, was für jemand, der nicht einen einzigen Terminalbefehl kennt, extrem gefährlich ist. Einmal vertippt und Dein System ist hin. Hör auf damit!
     
  13. silkesommer

    silkesommer Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    18.02.08
    Beiträge:
    249
    OK, also kann ich die begrüssung ignorieren ?
     
  14. DukeNuke2

    DukeNuke2 Wagnerapfel

    Dabei seit:
    17.01.06
    Beiträge:
    1.559
    ja, nein, vllt... ich verstehe den sinn der frage nicht so wirklich...
     
  15. leonaddi

    leonaddi Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    27.11.07
    Beiträge:
    1.372
    Die Begrüßung ist nur ein nettes Feature ;) Wenn du aber wirklich ganz neu dabei bist und dich nicht damit auskennst, würde ich den Rat unserer "Allwissenden" hier beherzigen ;)
     
  16. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.708
    Die Begrüssung läßt sich zwar einstellen, sie ist jedoch irrelevant.
    http://www.macosxhints.com/article.php?story=20071027054949353

    Mac OS X _ist_ UNIX zu 100%, siehe
    http://macmark.de/osx_xnu.php#unix-standards

    Darwin ist der Name der Teile des Programmcodes von Mac OS X, die quelloffen sind:
    http://www.opensource.apple.com/darwinsource/10.5/

    Mac OS X 10.5 beinhaltet Darwin 9.0, darum meldet sich das System mit "Darwin".
     
  17. silkesommer

    silkesommer Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    18.02.08
    Beiträge:
    249
    OK, ich habe verstanden. als sudo su kann ich viel anstellen bzw. kaputt machen. ich werde mir mal die shell befehle verinnerlichen. danke für eure mühe. :cool:
     
    MacMark gefällt das.
  18. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.708

Diese Seite empfehlen