1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Passwort beim Versenden von Mails

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von Eddie1309, 02.12.16.

Schlagworte:
  1. Eddie1309

    Eddie1309 Erdapfel

    Dabei seit:
    02.12.16
    Beiträge:
    4
    Hallo zusammen,

    ich habe vor kurzem ein Iphone 5s gebraucht gekauft. Dies ist auf dem neuesten Stand der iOs-Version (vorher hatte ich ein Iphone 4 mit iOs 7.1.2).
    Nachdem ich das Handy eingerichtet habe, habe ich nun eine Frage zum E-Mail-Account.
    Ich muss beim Versenden von Mails immer wieder das Passwort des E-Mail-Accounts eingeben. Kann ich dies irgendwie unterbinden??

    vielen Dank für eure Hilfe,
    viele Grüße,
    Eddie
     
  2. Driomodo

    Driomodo Ingrid Marie

    Dabei seit:
    01.12.16
    Beiträge:
    269
    Guten Tag,

    Nutzt du PoP3 oder IMAP? Wenn du IMAP nutzt:

    Lösche den Account komplett unter Einstellungen -> Mail -> Accounts -> "Dein Account" -> Löschen
    Füge den dann neu hinzu und dann ist alles wieder Normal.

    Grüße,

    Driomodo
     
  3. cosmo58

    cosmo58 Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    12.03.15
    Beiträge:
    309
    Moin @Driomodo ..

    Nicht zwingend:rolleyes:
    Wenn @Eddie1309 in der nativen Mail-App einen Free-Mail-Account (GMX etc.) installiert, muss er bei der Konfiguration des Mail-Ausgangsservers ebenfalls das Passwort eingeben, ansonst bleibt sein Problem weiterhin bestehen.
    Hat man jedoch einen icloud.com-Account in iOS-Mail-App eingerichtet, kann dort "Benutzername" und "Kennwort" auf "optional" stehen bleiben.
     
  4. Eddie1309

    Eddie1309 Erdapfel

    Dabei seit:
    02.12.16
    Beiträge:
    4
    Hi,
    vielen Dank für die schnellen Antworten. Ich hatte zwei Accounts auf dem Handy. Ich habe beide Accounts gelöscht und wieder neu installiert.
    Bei dem ersten installierten klappt alles.
    Beim zweiten Account werde ich nach der Installation (beim Versenden) immer wieder darauf hingewiesen, dass der Benutzername oder das Passwort nicht korrekt sei. Ich habe aber mehrmals alles in den Einstellungen kontrolliert, aber finde keinen Fehler.

    Naja, zumindest werde ich beim Versenden nicht mehr nach dem Passwort gefragt :)
     
  5. Driomodo

    Driomodo Ingrid Marie

    Dabei seit:
    01.12.16
    Beiträge:
    269
    Welcher Account ist das? Bei der Telekom ist das ein extra Passwort für Mail Programme/Apps
     
  6. Eddie1309

    Eddie1309 Erdapfel

    Dabei seit:
    02.12.16
    Beiträge:
    4
    Es sind beides Gmx-Accounts
     
  7. Driomodo

    Driomodo Ingrid Marie

    Dabei seit:
    01.12.16
    Beiträge:
    269
    Hmmm....Ich schreib dir mal Privat
     
  8. double_d

    double_d Moderator Apple-Services + Software
    AT Moderation

    Dabei seit:
    08.03.12
    Beiträge:
    3.559
    Welchen sinnvollen Grund soll das haben?
    Falls es hier weitere User gibt, die dem Problem bis zur Lösung folgen wollen, werden sie ab #7 auf ein weiteres Problem stoßen.

    Ich kann Euch nicht verbieten, privat miteinander zu schnacken, aber ein Forum lebt von Fragen/Problemen und deren Lösungen im öffentlichen Bereich. Eine eventuelle Lösung nun durch PN-Verkehr vor der Öffentlichkeit zu verbergen, entspricht nicht dem Forengedanken.
     
  9. Driomodo

    Driomodo Ingrid Marie

    Dabei seit:
    01.12.16
    Beiträge:
    269
    Es gibt zu viele Möglichkeiten, die das Problem lösen könnten. Deswegen wollte ich ihm erstmal anbieten, dass wir das nicht via Forum, sondern Via Chat machen, da es so viel schneller gehen würden. Ich hätte im Endeffekt die Lösung sowie die Schritte dann hier Preis gegeben.

    Ich kann aber hier gerne für alle den Kompletten Schritt durchgeben:

    - Checkt ob die iCloud die gleiche Email Adresse besitzt / Wenn ja, deaktiviert/meldet euch bei der iCloud ab und fügt dann erst die externe Email adresse hinzu
    - erzwingt einen Neustart des Gerätes:
    iPhone 6 und Älter:
    - Home + Power Button gedrückt halten, bis das Apple Logo erscheint, das Gerät geht dabei aus.
    iPhone 7 und jünger:
    - Lautstärke leiser + Power Button gedrückt halten, bis das Apple Logo erscheint, das Gerät geht dabei aus.

    - Checkt ob alle Server Einstellungen sowie Benutzername und PW korrekt sind, fragt beim Email Anbieter nach ob bestimmte Autentifikationen notwendig sind, damit man sich Anmelden kann
    - Auf die neuste Version updaten
    - Backup über iCloud und mit iTunes zurücksetzen (Klick)

    Das sind alle Schritte, die auch AppleCare mit euch durchführen würde.

    Grüße,

    Driomodo
     
  10. double_d

    double_d Moderator Apple-Services + Software
    AT Moderation

    Dabei seit:
    08.03.12
    Beiträge:
    3.559
    Solange Ihr nicht persönlich miteinander "redet", macht es bei der Lösungssuche und der Problemanalyse keinen Unterschied, ob ein Beitrag oder eine PN verfasst wird. Die Arbeit ist wohl dieselbe. Hier im Thread ergibt sich allerdings im Gegensatz zur PN, für weitere Helfer und auch für weitere Lösungssuchende, eine Plattform.
    Es ist ja auch das Apfeltalk-Forum und nicht der Apfeltalk-Chat. ;)
    Aber schön, dass Du diesen Weg nun wählst um zu helfen. :)
     
  11. Eddie1309

    Eddie1309 Erdapfel

    Dabei seit:
    02.12.16
    Beiträge:
    4
    Nochmal hallo an Alle,

    nach etwas probieren hat sich das Problem gelöst.
    Ich habe die o. a. Punkte befolgt, aber zuerst hat es nicht funktioniert.
    Ich habe diese dann nochmals ausgeführt. Was mich dann allerdings gewundert hat war, dass der E-Mail-Account, um den es hier ging, zwar Mails empfangen konnte, allerdings nicht versenden konnte.
    Ich habe daraufhin in den Einstellungen die Passwörter der beiden Server (ausgehende und eingehende Mails) nochmals händisch neu eingegeben bzw. überschrieben und seitdem funktioniert es.
    Warum der Fehler bei der Installation des E-Mail-Accounts aufgetreten ist, kann ich allerdings nicht sagen.

    Aber nochmals DANKE an alle, die mir geholfen haben.

    viele Grüße,
    Eddie
     

Diese Seite empfehlen