Password geklaut?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Peselino, 09.03.16.

  1. echo.park

    echo.park Orleans Reinette

    Dabei seit:
    08.06.11
    Beiträge:
    10.370
    Mehr als Passwörter und eventuell vorhandene Sicherheitsfragen zu ändern ist nicht zu tun. Abgesehen von der Einrichtung einer Zwei-Faktor-Verifikation, sofern der jeweilige Account dies anbietet.
     
    yangyang88 gefällt das.
  2. Keef

    Keef Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    17.07.09
    Beiträge:
    2.526
    Also beide Mails wären bei mir in den Papierkorb gewandert, ohne eine Panik auszulösen. Dies begründe ich auch gern.

    1. Mail ist nach kurzem Lesen nur eine allgemeine Erläuterung von einem mir nicht bekannten Unternehmen in den USA.
    2. Mail Der Absender: Das Team von Microsoft-Konto. Gib diesen Begriff mal bei Google oder Yahoo ein
     
  3. Frannie

    Frannie Boskoop

    Dabei seit:
    03.01.12
    Beiträge:
    40
    Mich hats auch erwischt! Und eine Stunde spaeter wurde mein steam pw geaendert...

    Ich wuerds nicht als Ente sehen.

    Gruesse
     
    yangyang88 gefällt das.
  4. Keef

    Keef Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    17.07.09
    Beiträge:
    2.526
    Vor oder nach einem Klick auf einen der diversen Links?
     
  5. Frannie

    Frannie Boskoop

    Dabei seit:
    03.01.12
    Beiträge:
    40
    Natuerlich hab ich keinen Link geklickt ;)
    Kam in der Tat einfach so...

    Gruesse
     
  6. raven

    raven Golden Noble

    Dabei seit:
    12.05.12
    Beiträge:
    19.045
    Auch von T-Online oder einem anderen Provider?
     
  7. Frannie

    Frannie Boskoop

    Dabei seit:
    03.01.12
    Beiträge:
    40
    Ebenfalls tonline.

    Wenn man jetzt bedenkt dass die Telekom tonline verkauft hat...

    Nur ein Schelm wuerde boeses denken....
     
  8. querendus

    querendus Cripps Pink

    Dabei seit:
    06.01.10
    Beiträge:
    151
    Fünf Dinge die ich als User, der eine solche Mail erhält, machen würde:

    a) Passwort ändern;
    b) Konfiguration überprüfen: Wird beim Abruf meiner Mail Verschlüsselung verwendet?
    c) Für jeden Account ein eigenes Passwort verwenden, mit einem Passwortmanager oder etwas ähnlichem
    d) Mail löschen und keine wie auch immer gearteten Links anklicken
    e) eventuell beim Support des Emailproviders nachfragen
     
    yangyang88 gefällt das.
  9. Peselino

    Peselino Jonagold

    Dabei seit:
    17.10.14
    Beiträge:
    22
    Vielen Dank!
    Also, das Passwort bei T-online ist - wie bereits erwähnt - geändert.
    Was ist eine Zwei-Faktor-Verifikation?
    Im Programm "Mail" kann ich kein Passwort ändern, oder?
    Die Links habe ich nicht angeklickt.
    Ich bin mit mit meinem Macbook nur im eigenen, passwortgeschützten WLAN unterwegs.
    VG,
    Peselino
     
  10. raven

    raven Golden Noble

    Dabei seit:
    12.05.12
    Beiträge:
    19.045
    Hast du den ACCOUNT In Mail eingebunden? Wenn ja, wirst du da das Passwort wechseln müssen. Ansonsten kannst du keine Mails weder senden noch empfangen.
     
  11. frostdiver

    frostdiver Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    19.06.12
    Beiträge:
    917
    Allerdings mit dem korrekten Passwort! Das würde bei mir schon eine gewisse Panik auslösen.

    @Peselino Hattest du das Passwort auch für andere Accounts benutzt? Könnte aus irgendeinem alten Fundus von Mail-Passwort-Kombinationen sein, die aus diversen Attacken auf große und kleine Webservices stammen. Sind Millionen von diesen Passwörtern im Umlauf.
     
    #31 frostdiver, 09.03.16
    Zuletzt bearbeitet: 09.03.16
    yangyang88 gefällt das.
  12. rootie

    rootie Goldrenette von Blenheim

    Dabei seit:
    30.06.11
    Beiträge:
    7.931
    Mich würde ja interessieren, welche Art Passwort die hier "gehackten" Personen verwendet haben...
     
  13. yangyang88

    yangyang88 Granny Smith

    Dabei seit:
    09.03.16
    Beiträge:
    13
    Ich hab mal eben die Liste überflogen: Es gibt zwar einige unsichere Passwörter (z.B. Name mit Geburtsdatum, also die Klassiker), aber einige andere scheinen auch zufällige Kombinationen zu sein.
    Bin mir nicht sicher, ob die Passwörter einfach nur erraten worden. Zudem sind es ja einige Tausend, also würde das ziemlich viel Zeit in Anspruch nehmen.
     
  14. Peselino

    Peselino Jonagold

    Dabei seit:
    17.10.14
    Beiträge:
    22
    Hm, ich würde ja gerne mal auf die Liste schauen und gucken, ob ich mit dabei bin. Aber ... wo finde ich die?
     
  15. yangyang88

    yangyang88 Granny Smith

    Dabei seit:
    09.03.16
    Beiträge:
    13
  16. Farafan

    Farafan deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    16.09.12
    Beiträge:
    10.250
    Bestimmt eine sehr kluge Idee dort erst einmal seine Email-Adresse zu hinterlassen.
     
    rootie gefällt das.
  17. yangyang88

    yangyang88 Granny Smith

    Dabei seit:
    09.03.16
    Beiträge:
    13
    Die Seite ist sicher, aber ist natürlich jedem selbst überlassen, wo er welche Informationen hinterlässt. Nur, wenn man bedenkt auf welchen Seiten manche Leute ihre Informationen eingeben, ist das meiner Meinung nach noch relativ harmlos.

    EDIT: Alternativ gibt's auch noch das hier vom BSI: https://www.sicherheitstest.bsi.de
     
  18. Ziehlten

    Ziehlten Elstar

    Dabei seit:
    24.08.14
    Beiträge:
    72
  19. Farafan

    Farafan deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    16.09.12
    Beiträge:
    10.250
    Sorry, aber wer einfach einmal so seine Daten aufgrund von Panikmache auf einen unbekannten Webseite zur "Sicherheitsprüfung" angibt handelt grob fahrlässig.

    Ein böser Bube erfährt dadurch schon einmal das diese Adresse existiert, mit sicherheitsrelevanten Accounts verknüpft ist und das sie aktiv genutzt wird.


    Aber mit der Angst lassen sich leidet immer noch viel Zuviele in eine Falle locken.
     
    tiny und rootie gefällt das.
  20. yangyang88

    yangyang88 Granny Smith

    Dabei seit:
    09.03.16
    Beiträge:
    13
    In der Regel hast du Recht, aber in diesem Fall ist die Seite ja nicht unbekannt. Ich habe sie ja extra überprüft, bevor ich den Link gepostet habe.