• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.

[iPad only] Passenden Drucker?!

dasDirk

Königsapfel
Mitglied seit
30.10.11
Beiträge
1.200
Hallo Zusammen!

Ich habe es gewagt iPad only zu leben. Ab und an muss ich jedoch auch mal was drucken. Hat von Euch schon jemand Erfahrung auf diesem Gebiet? Ich habe mir folgendes Gerät raus gesucht.

HP Laser Jet Pro . Der Drucker wird mit  AirPrint beworben. Für meine Monatsabrechnung und Steuer am Jahresende reicht der allemal.
 

marcozingel

Mecklenburger Königsapfel
Mitglied seit
07.12.05
Beiträge
9.833
Ich habe mir für kleines Geld den HP Laserjet Pro P1109w gekauft,der ist im Netzwerk eingebunden.
Auf dem Gerät selbst gibt es noch eine AirPrint Taste,dessen Funktion (nach dem drücken) sich mir noch nicht ganz erschließt.
Ich geben dann noch mal Rückmeldung,wenn ich die Funktion von AirPrint mittels iPhone oder iPad gemacht habe.
 

Apple-Cider

Süsser Pfaffenapfel
Mitglied seit
22.01.17
Beiträge
673
Ich habe auch seit knapp zwei Jahren einen HP Drucker/Scanner/Kopierer wo AirPrint kann.
Bin damit absolut zufrieden, braucht wenig Tinte, und die wo nachgekauft werden muss ist nicht teurer.
Der Drucker steht bei mir im Abstellraum, da sind zwei Wände zum Router dazwischen, geht problemlos!
Der hier ist es:
IMG_0023.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:

dasDirk

Königsapfel
Mitglied seit
30.10.11
Beiträge
1.200
Ich habe auch seit knapp zwei Jahren einen HP Drucker/Scanner/Kopierer wo AirPrint kann.
Bin damit absolut zufrieden, braucht wenig Tinte, und die wo nachgekauft werden muss ist nicht teurer.
Der Drucker steht bei mir im Abstellraum, da sind zwei Wände zum Router dazwischen, geht problemlos!
Der hier ist es:
Anhang anzeigen 142555

Geht da auch scannen ohne Kabel und ohne Mac dazwischen?
 

Proteus_66

Weigelts Zinszahler (Rotfranch)
Mitglied seit
29.06.06
Beiträge
247
Ich nutze im Büro seit Jahren einen HP ColorLaserJet Pro CM1415fnw. Dieser ist per Wlan ins Netzwerk eingebunden und funktioniert tadellos. Scannen tu ich allerdings direkt vom Mac aus ... auf iPhone oder iPad nutze ich eben Scanner Pro von Readdle zum scannen.
 

Monaco_rr

Auralia
Mitglied seit
29.04.15
Beiträge
202
Von HP gibt es die App 'HP All-in-one Printer Remote'. Mit der kannst du drucken und scannen über WLAN. Geht perfekt.
 

Apple-Cider

Süsser Pfaffenapfel
Mitglied seit
22.01.17
Beiträge
673
Geht da auch scannen ohne Kabel und ohne Mac dazwischen?
Ja, zum scannen musst du dann halt die HP App runterladen. Das gescannte Dokument erscheint dann in der App, dieses lässt sich dann aber auch in deine Fotomediathek importieren.
 

u0679

Adersleber Calvill
Mitglied seit
09.11.12
Beiträge
5.811
Wir setzen zu Hause für unsere iPads den Brother DCP-J4110DW ein, Drucken, Scannen kein Problem vom iPad aus.
 
  • Like
Wertungen: maddi06

Apple-Cider

Süsser Pfaffenapfel
Mitglied seit
22.01.17
Beiträge
673
Zum Drucken braucht man die App nicht, geht direkt von der www Seite oder vom Dokument aus. Da wird dann der Drucker angezeigt
IMG_0026.PNG
IMG_0025.PNG
 

katiela

Finkenwerder Herbstprinz
Mitglied seit
12.04.14
Beiträge
466
Habe auch ein hp Drucker. Geht alles gut vom Tablet bzw iPhone aus. Selbst Fotos zu drucken ist kein Problem.
Auch die druckerpatronen sind preisewert, wenn man die XL nimmt.

 

Papa_Baer

Clairgeau
Mitglied seit
06.01.15
Beiträge
3.684
Schließe mich der Suche nach einem Multifunktionsdrucker an.:)

Anforderungen:
- Drucker,Scanner,Kopierer
- sollte relativ schnell sein also keine allzu lange Aufwärmphase benötigen
- beidseitiges Drucken sollte möglich sein
-Tintenpatronen sollten günstig sein wenn möglich auch von Drittherstellern verfügbar sein
-Mac-kompatibel
-Wlan
-Airprint
-Preis max. 100€

Vielleicht hat ja jemand einen Tipp. Ich hab den Überblick im Druckerdschungel verloren.;)
 

Apple-Cider

Süsser Pfaffenapfel
Mitglied seit
22.01.17
Beiträge
673
Also den wo ich habe und hier erwähnte, erfüllt ja eigentlich dein Anforderungen. Preislich liegt der im eBay bei was um die 90€/neu
IMG_0027.PNG
IMG_0028.PNG
 

Papa_Baer

Clairgeau
Mitglied seit
06.01.15
Beiträge
3.684
Jo Danke. Aber Papierfach etwas zu klein und Ebay ist nicht mein Freund. Anderweitig scheint das Gerät ausverkauft da wohl schon älter.
 

Apple-Cider

Süsser Pfaffenapfel
Mitglied seit
22.01.17
Beiträge
673
Ja, was um die zwei Jahre alt. Papierfach gehen 30 Blatt rein, das ist doch ordentlich?
Edit, das Papierfach fasst 100 Blatt, nur die Ausgabe(Ablage) sind 30 Blatt
Amazon hat ihn auch
IMG_0029.PNG
 

Apple-Cider

Süsser Pfaffenapfel
Mitglied seit
22.01.17
Beiträge
673
Das wäre das passende Patronenset dazu.
Wieviele Seiten man damit drucken kann, weiß ich allerdings nicht. Da ich relativ wenig drucke, haben bei mir die ersten Patronen fast 1,5 Jahre gehalten. Aber das soll keine Reverenz sein bei meinem Verbrauch...
IMG_0030.PNG

Edit. Sehe gerade auf der Produktseite ca. 190 Seiten schwarz, ca, 165 Seiten farbig
 

ottomane

Welschisner
Mitglied seit
24.08.12
Beiträge
11.697
Ich habe vor kurzem den Brother MFC-J5730DW gekauft und bin ziemlich begeistert. Druckt gut und ist dabei (trotz Originaltinte) sparsam. Und er scannt beidseitig auf's Smartphone oder auf mein NAS, wobei ich beim Scannen auf dem Druckerdisplay aus frei konfigurierbaren Dateinamen (z.B. "Arztrechnung") einen auswählen kann. Datum und fortlaufende Nummer werden natürlich hinzugefügt. Zum Scannen muss ich keinen Rechner einschalten. Automatische zeitversetzte OCR habe ich mir selbst zusammengebastelt (allerdings am Mac im Hintergrund).
 

Papa_Baer

Clairgeau
Mitglied seit
06.01.15
Beiträge
3.684
Immer noch auf der Suche. Noch jemand eine Empfehlung?
 

Mamaanteportas

Damasonrenette
Mitglied seit
05.06.18
Beiträge
493
38EFA94B-A221-4ADA-B6EE-68DD321FC05A.jpeg Das ist meiner 45 Euro bei Lidl zahle 3 Euro im Monat für Patronen bekomme sie automatisch zugeschickt für mich okay ach so scannen drücken kopieren alles möglich zügig ist er auch soweit alles okay
Total bequem einfach per wlan/ E-Mail ausdrucken