1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Partitionstabelle futsch, HILFE!

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von Dingel, 12.02.10.

  1. Dingel

    Dingel Jamba

    Dabei seit:
    28.09.08
    Beiträge:
    56
    Hallo,

    habe eine externe Festplatte mit einer HFS+ Partition.
    Da hat es warscheinlich die Partitionstabelle zerschossen. Jedenfalls kann sie OSX nicht mehr mounten, im Festplatten Dienstprogramm wird sie jedoch als unformatiert angezeigt.
    Mit testdisk kann ich die Partition sehen, wie kann ich sie nur nun wieder herstellen?
    DiskWarrior erkennt die Platte leider auch nicht.

    Bitte um Hilfe
     
  2. boogiemonster

    boogiemonster Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    02.03.08
    Beiträge:
    179
    hast du es mal mit ipartition probiert?
    ich hatte zwar nicht das identische Problem, aber bei mir hat es wunderbar funktioniert.
    Gibt auch ne Demo Version.
     
  3. Downbeatfreak

    Downbeatfreak Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    27.11.05
    Beiträge:
    378
  4. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Testdisk kann die Partitionstabelle doch auch wieder schreiben oder irre ich mich da.
     
  5. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.898
    DW kann erst arbeiten, wenn wenigstens eine Partition erkannt werden kann. Wenn deine Vermutung zutrifft und diese komplett fehlt, ist diese zuerst zu restaurieren.
    Geh ins Terminal und gib ein:
    Code:
    dd if=/dev/disk[COLOR="red"]X[/COLOR] count=64 | xxd | zip -j9 > ${HOME}/Desktop/HD-Ptab.zip
    Das ZIP hier reinstellen, dann lässt sich mehr sagen.
    Das "X" ist durch die Ziffer zu ersetzen, die dir das Festplatten-DP unter "Information / Medien-Identifikation" zu dieser HD verraten kann.
     
    saw gefällt das.
  6. Dingel

    Dingel Jamba

    Dabei seit:
    28.09.08
    Beiträge:
    56
    Vielen Dank für die vielen schnellen Antworten.

    @ Rastafari: so?

    adding: -64+0 records in
    64+0 records out
    32768 bytes transferred in 0.019796 secs (1655293 bytes/sec)
    (deflated 96%)

    Data Rescue erkennt die Platte, findet aber nur Sachen im Deepscan. Das würde 43std dauern.

    ipartition muß ich noch testen.
     
  7. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.898
    Fast richtig. :)
    Die dadurch entstandene ZIP Datei auf deinem Schreibtisch war gemeint...
     
  8. Dingel

    Dingel Jamba

    Dabei seit:
    28.09.08
    Beiträge:
    56
    ah, sorry.
     

    Anhänge:

  9. Dingel

    Dingel Jamba

    Dabei seit:
    28.09.08
    Beiträge:
    56
    ipartition im demo mode getestet.
    erkennt die platte aber keine partition. will eine anlegen. schätze aber da wird nur eine neue geschrieben, oder? warscheinlich eher echlecht für meinen fall.
     
  10. boogiemonster

    boogiemonster Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    02.03.08
    Beiträge:
    179
    ja es wird eine neue geschrieben! allerdings ist das programm relativ umfangreich, ich hatte wie gesagt deinen Speziellen Fall noch nicht selbst allerdings würde ich vill mal im support ein wenig rumstöbern.
     
  11. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.898
    Du hast leider recht. Die Partitionstabelle ist komplett futsch. Sieht nicht gut aus.
    Aber nicht verzagen, da kann schon noch was gehen. Nachsehen schadet nicht:
    Code:
    [size="-1"]d=/dev/disk[COLOR="red"]X[/COLOR];
    
    dd if=$d \
     skip=$(($(diskutil info $d|grep "Total Size" | \
     sed -e "s,(exactly *,(," -e "s,.*) (\([[:digit:]]*\) 512-.*,\1,")-33))| \
     xxd|zip -j9 >${HOME}/Desktop/HD-Ptab-Datei_2.zip; [/size]
    
    Gleiche Prozedur: Ziffer ermitteln.
    (Vorsicht, falls du die HD zwischenzeitlich getrennt hattest o.ä., kann diese sich ändern!)
    Die erste Zeile angepasst eingeben, die zweite (sprich: den gesamten Rest) kannst du ganz einfach kopieren und einfügen.
    Es entsteht ein zweites ZIP auf dem Desktop.
     
    #11 Rastafari, 12.02.10
    Zuletzt bearbeitet: 12.02.10
  12. Dingel

    Dingel Jamba

    Dabei seit:
    28.09.08
    Beiträge:
    56
    omg!
    bin dir wirklich sehr dankbar für dein hilfe.
    hier das file.
     

    Anhänge:

  13. Dingel

    Dingel Jamba

    Dabei seit:
    28.09.08
    Beiträge:
    56
    habe noch eine 2. baugleiche platte.
    sind fast die gleichen daten drauf, aber genauso defekt. sind beide geschossen als ich ein billig-raid gehäuse verwenden wollte.
    wenn ich eine von beiden retten könnte, egal welche wäre ich glücklich.
    hier die datei der anderen platte:
     

    Anhänge:

  14. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.898
    Sorry, aber da ging irgendwas schief.
    Möglicherweise (du benutzt Snow Leopard??) hat sich das Ausgabeformat des Befehls etwas verändert, dann muss ich das geringfügig anpassen. Was gibt dir denn folgendes als Antworttext zurück (diesmal "pur" ohne ein ZIP)?
    Code:
    diskutil info /dev/disk[COLOR="red"]X[/COLOR];
     
  15. Dingel

    Dingel Jamba

    Dabei seit:
    28.09.08
    Beiträge:
    56
    ja, bneutze snowleopard.

    hier die antwort platte 2:

    Device Identifier: disk1
    Device Node: /dev/disk1
    Part Of Whole: disk1
    Device / Media Name: Hitachi HDS722020ALA330 Media

    Volume Name:
    Escaped with Unicode:

    Mounted: No

    File System: None

    Partition Type: None
    Bootable: Not bootable
    Media Type: Generic
    Protocol: USB
    SMART Status: Not Supported

    Total Size: 2.0 TB (2000398934016 Bytes) (exactly 3907029168 512-Byte-Blocks)
    Volume Free Space: Not Applicable

    Read-Only Media: No
    Read-Only Volume: Not applicable (no filesystem)
    Ejectable: Yes

    Whole: Yes
    Internal: No
    OS 9 Drivers: No
    Low Level Format: Not Supported
     
  16. Dingel

    Dingel Jamba

    Dabei seit:
    28.09.08
    Beiträge:
    56
    und platte 1:

    System:: cannot open `System:' (No such file or directory)
    None: cannot open `None' (No such file or directory)
    Dingels-MacBook:~ Dingel$
    Dingels-MacBook:~ Dingel$ Partition Type: None
    -bash: Partition: command not found
    Dingels-MacBook:~ Dingel$ Bootable: Not bootable
    -bash: Bootable:: command not found
    Dingels-MacBook:~ Dingel$ Media Type: Generic
    -bash: Media: command not found
    Dingels-MacBook:~ Dingel$ Protocol: USB
    -bash: Protocol:: command not found
    Dingels-MacBook:~ Dingel$ SMART Status: Not Supported
    -bash: SMART: command not found
    Dingels-MacBook:~ Dingel$
    Dingels-MacBook:~ Dingel$ Total Size: 2.0 TB (2000398934016 Bytes) (exactly 3907029168 512-Byte-Blocks)
    -bash: syntax error near unexpected token `('
    Dingels-MacBook:~ Dingel$ Volume Free Space: Not Applicable
    -bash: Volume: command not found
    Dingels-MacBook:~ Dingel$
    Dingels-MacBook:~ Dingel$ Read-Only Media: No
    -bash: Read-Only: command not found
    Dingels-MacBook:~ Dingel$ Read-Only Volume: Not applicable (no filesystem)
    -bash: syntax error near unexpected token `('
    Dingels-MacBook:~ Dingel$ Ejectable: Yes
    -bash: Ejectable:: command not found
    Dingels-MacBook:~ Dingel$
    Dingels-MacBook:~ Dingel$ Whole: Yes
    -bash: Whole:: command not found
    Dingels-MacBook:~ Dingel$ Internal: No
    -bash: Internal:: command not found
    Dingels-MacBook:~ Dingel$ OS 9 Drivers: No
    -bash: OS: command not found
    Dingels-MacBook:~ Dingel$ Low Level Format: Not Supported
    -bash: Low: command not found
    Dingels-MacBook:~ Dingel$
     
  17. Dingel

    Dingel Jamba

    Dabei seit:
    28.09.08
    Beiträge:
    56
    sorry, eher so:

    Device Identifier: disk1
    Device Node: /dev/disk1
    Part Of Whole: disk1
    Device / Media Name: Hitachi HDS722020ALA330 Media

    Volume Name:
    Escaped with Unicode:

    Mounted: No

    File System: None

    Partition Type: None
    Bootable: Not bootable
    Media Type: Generic
    Protocol: USB
    SMART Status: Not Supported

    Total Size: 2.0 TB (2000398934016 Bytes) (exactly 3907029168 512-Byte-Blocks)
    Volume Free Space: Not Applicable

    Read-Only Media: No
    Read-Only Volume: Not applicable (no filesystem)
    Ejectable: Yes

    Whole: Yes
    Internal: No
    OS 9 Drivers: No
    Low Level Format: Not Supported
     
  18. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.898
    Ich sehe. Ist angepasst. Nochmal versuchen bitte.
    (Aber bitte nacheinander. Die Zieldatei wird nämlich jeweils überschrieben...)
     
  19. Dingel

    Dingel Jamba

    Dabei seit:
    28.09.08
    Beiträge:
    56
    so, hier platte 1:
     

    Anhänge:

  20. Dingel

    Dingel Jamba

    Dabei seit:
    28.09.08
    Beiträge:
    56
    und platte 2:
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen