1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Partitionsgröße verändert sich automatisch

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Crock, 22.05.08.

  1. Crock

    Crock Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    02.06.04
    Beiträge:
    367
    Hallo!

    Kann zu folgendem vielleicht jemand etwas sagen? Das wäre nett.
    Heute habe ich meinen neuen iMac 3.06 Ghz mit 1 TB erstmalig in Betrieb genommen.
    Ich wollte alle Daten vom 'alten' iMac 2,4 GHz per FireWire automatisch überspielen.
    Auch die Windows-Partition vom Vorgänger sollte mit übertragen werden, war auch angegeben und angehakt. Diese Windows-Partition vom Vorgänger hat er gar nicht mitgenommen.
    Ok, also musste ich neu installieren und habe es auch dreimal versucht.
    Ich wollte über Boot-Camp die angegebenen 32 GB zur Verfügung stellen. Doch eigenmächtig
    hat er die Partition jeweils von den gewählten 32 GB auf ca 170 bis 200 GB vergrößert. Wie kann das passieren?
    Beim Vorgänger iMac hatte ich dieses Problem nicht.
    Freue mich über hilfreiche Infos - besten Dank vorab,

    Grüße
    Crock
     
  2. Crock

    Crock Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    02.06.04
    Beiträge:
    367
    Es ist derselbe Autor noch einmal, der bisher auf dieses Phänomen keine Antwort erhalten hat.
    Niemand scheint eine Idee zu haben wie das passieren kann. Heute war ich bei Gravis und habe das mal nachgefragt - auch nur Achselzucken.
    Ich habe nochmals mehrere Versuche unternommen. Mit Partitionsgröße 5 GB für windows. Nach der Partitionierung hatte ich eine über 300 GB große windows Partition. Mit 15, mit 20 und mit 32 GB. Immer entwickelte sich daraus eine Riesenpartition. Hat wirklich niemand eine Ahnung woran das liegen könnte?
    Grüße
    Crock
     
  3. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    Vermutlich ist einfach nur die Festplatte zu gross. Ich kenne das in den Macs verbaute BIOS nicht, aber 1TB ist ein kritischer Grenzwert, der BootCamp ins Schleudern bringen dürfte - ebenso wie ein später darauf zu installierendes Windows. (was fatale Folgen haben kann - du solltest von einer Windows-Installation erst mal Abstand nehmen, bis das geklärt ist)
    Darf man fragen auf welchem Weg du die verbaute HD erworben hast?
     
  4. Crock

    Crock Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    02.06.04
    Beiträge:
    367
    ...und noch eine Mac/Windows Frage

    Hallo Rastafari!

    Erstmal danke für Deinen Hinweis.

    Also, ich habe die verbaute Terrabyte-Platte ganz offiziell direkt aus dem Apple Shop!
    Die sollten es ja wissen und es nicht anbieten, wenn das zu kritisch wäre. Aber ich habe auch schon die Lösung gefunden. Diese war sehr zeitaufwändig. Hat heute den ganzen Tag gedauert und ist noch immer nicht abgeschlossen. Ich hatte gestern nach Erstinbetriebnahme meines neuen iMac alle Daten vom Vorgängermodell rüber kopiert. Da war wohl irgendwie der Wurm drin. Heute habe ich alles gelöscht und neu installiert und sofort ging es. Er hat gleich 32 GB für Windows korrekt abgespalten und es funktioniert.

    Aber das Windows Icon auf meinem Mac Schreibtisch trägt den Titel 'Untitled' und ist nicht zu verändern. Es wird nur lesen erlaubt. Wie kann ich das bitte verändern? Danke und Grüße
    Crock
     
  5. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    Unter Windows.
     

Diese Seite empfehlen