1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Partitionierung der festplatte funzt nicht!!Fehlermeldung!

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Maxwell1305, 25.09.08.

  1. Maxwell1305

    Maxwell1305 Erdapfel

    Dabei seit:
    25.09.08
    Beiträge:
    3
    Hallo Leute!

    Habe mal das Forum durchforstet aber nichts passendes gefunden!
    Aso mein problem ist folgendes:
    Ich wil auf meinem MBP WinXP installieren da ich es für Uni-zwecke benötige.
    Aber schon am Anfang scheitert es daran,das Bootcamp beim partitionieren der Festplatte meldet,das die FP nicht partitioniert werden kann,da ein Problem vorliegt und ich mit dem festplattendiestprogramm vorher die Festplatte reparieren solle.
    Bei mir scheint aber nur überprüfen auf!und wenn ich die FP überprüfen lasse,kommt folgende fehlermeldung:

    Ungültige Zähler für Dateien.
    "636057 " sollte an Stelle von "636061" stehen

    ...und das mit mehreren Dateien

    ...und zum schluss steht dann noch:

    Fehler: Das überprüfen oder Reparieren des Dateisystems ist fehlgeschlagen

    KAnn mir bei meinem problem jemand weiterhelfen?
    Wäre sehr dankbar!

    Mfg Max
     
  2. schnuffelschaf

    schnuffelschaf Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    2.452
    Zu wenig freier Speicherplatz auf der Platte oder Dateisystem zu stark fragmentiert?
    Evtl. vorher schon mal an der Partitionierung rumgefummelt?
     
  3. Maxwell1305

    Maxwell1305 Erdapfel

    Dabei seit:
    25.09.08
    Beiträge:
    3
    Also das ist das erste mal,das ich die Fp partitionieren wollte,hat die Meldung im Bootcamp auch gleich das erste mal gezeigt.
    Also mei MB habe ich seit ca. einem Jahr aber noch nie defragmentiert.Gibt es da evt. auch für mac ein programm,wo ich das defragmentieren mal probieren könnte???
     
  4. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
  5. schnuffelschaf

    schnuffelschaf Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    2.452
    Tztztztz ... Eigenwerbung ;)
     
  6. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.478
    (Hervorhebung von mir)
    Hast Du das Festplattendienstprogramm aus dem System heraus oder von der Installations-DVD gestartet? Im ersten Fall geht Reparieren natürlich nicht.
     
  7. Maxwell1305

    Maxwell1305 Erdapfel

    Dabei seit:
    25.09.08
    Beiträge:
    3
    Also nach langen probieren,habe ich es schließlich doch geschafft.

    Die Festplatte hab ich durch neustart mit OSX CD repariert,danach konnte der bootcamp-assistent die FP trotzdem noc nich partitionieren,weil er einige teile nicht verschieben konnte.
    Also formatierte ich die ganze FP neu(nat vorher ein Backup erstellt) und habe OSX und leo neu installliert.Danach hat der Bootcamp assistent die Platte partitionieren können und alles ist super gegangen.Wichtig ist auch noch die OSX-CD in windows starten,um die ganzen Windows-treiber zu installieren.Nun läuft Windows super(wie manche hier auch sagen,fast besser als auf jedem PC;) )

    Das war jetzt für alle,die das selbe problem haben,wie ich...

    Also noch mal danke für eure Hilfe.....Mfg max
     
  8. cornholio

    cornholio Tokyo Rose

    Dabei seit:
    29.11.07
    Beiträge:
    66
    ich bin am gleichen problem angelangt. jmd hat hier den link zu paragon ntfs for mac gepostet. jetzt erinnere ich mich, dass ich diese software auch mal installiert hatte. und nun das gleiche problem mit dem festpl. dienstprogramm. das könnte doch an der ntfs for mac software von paragon liegen, oder? hatte bis jetzt auch anderen ärger mit dieser software, deshalb deinstalliert. aber eben, wahrscheinlich spukt es immer noch in meinem os herhum, denn ich bekomme die gleiche fehlermeldung wie in diesem post beschrieben.
     
  9. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    Ich würde an Deiner Stelle mal prüfen ob die Partitionstabelle ok ist.

    Im Terminal "diskutil list" eingeben.
     
  10. cornholio

    cornholio Tokyo Rose

    Dabei seit:
    29.11.07
    Beiträge:
    66
    naja thx für tipp. jetzt backup gemacht, indem ich dvd eingelegt und beim start c taste gedrückt habe, dann auf dienstprogramme und wiederherstellen.
     

Diese Seite empfehlen