1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Partition bootfähig machen

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von ChristianK, 05.06.08.

  1. ChristianK

    ChristianK Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    29.06.05
    Beiträge:
    996
    Hi,

    kurze Frage:
    ich habe mir eine neue HDD für mein MBP bestellt. Dann die Daten von meiner alten Platte via Festplattendienstprogramm auf die neue Partition mit der Funktion "Wiederherstellen" kopiert.

    Leider bootet er mir aber nicht von der neuen Partition ... die neue Partition taucht auch nicht im "Startvolumen"-Fenster auf.

    Was mache ich falsch/habe ich vergessen?

    Danke!
     
  2. TaTonka

    TaTonka Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    19.03.06
    Beiträge:
    1.961
    das fpdp kopiert afaik nur die dateien an sich, aber nicht den bootsector. versuch mal mit "super duper" die platte wirklich 1:1 auf die neue zu spiegeln
     
  3. ProAtom

    ProAtom Morgenduft

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    170
    Das klappt auch mit dem Festplatten Dienstprogramm, allerdings muss die externe HD als GUID Partitionstabelle im Format Mac OS Extended (Journaled) formatiert sein (dann ist das OS X aber nur auf Intelrechnern startfähig
     
  4. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.902
    Das wäre auch ein wenig schwierig. Den gibt es nämlich gar nicht.
     
  5. rootinier

    rootinier Roter Delicious

    Dabei seit:
    25.11.07
    Beiträge:
    93
    hi

    folgende Situation bei mir:

    ich habe nach dem OS upgrade zu Lion meine Bootcamp partition wieder einspielen wollen. Dazu hatte ich ein Image erstellt.
    Ich habe nun also mit Bootcamp eine PArtition erstellt und das image eingespielt. Leider ist ist die PArtition dennoch nicht bootfähig.. wenn ich bei den sys.pref. die Partition auswähle, kommt beim Start die Meldung "no bootable device insert boot disk and press any key", und wenn ich beim Start die Alt-Taste gedrückt halte, erscheint die Windows PArtition gar nicht erst...

    was kann ich da tun?

    mfg
     
  6. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.957
    wie und womit hast du denn das Image erstellt und wie versuchst du dieses zurückzuspielen? Ein passables Tool dafür wäre WinClone.
     
  7. rootinier

    rootinier Roter Delicious

    Dabei seit:
    25.11.07
    Beiträge:
    93
    ich habe das image mit dem festplatten Dienstprogramm erstellt und es auch damit wieder eingespielt.
     
  8. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.957
    Mir ist nicht bekannt, das bedeutet allerdings Nichts, das das Festplattendienstprogramm in der Lage wäre ein Windows System so klonen(Image zu erstellen), das man es wiederherstellen kann. Wie gesagt, dafür gibt es WinClone, sofern man es über Mac OS X machen will.
    Das Image, das du jetzt erstellt hast kann in meinen Augen nur dazu dienen, das du an vorhandene Daten herankommst und diese dann in Win einspielen kannst, aber nicht dazu, ein lauffähiges Windows zu erzeugen.
    Aber wie gesagt ist nur reines Halbwissen, Windows spielte in meinem Leben nie eine Rolle.
     
  9. rootinier

    rootinier Roter Delicious

    Dabei seit:
    25.11.07
    Beiträge:
    93
    danke für deine beiträge.. leider ist winclone meines wissens nicht für lion erhältlich :/
     
  10. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.902
    Starte von der Windows DVD und nutze dort die Reparaturoptionen.
    (Das FP-DP kann unkomprimierte Windows Partitionen klonen, aber nicht startfähig machen.)
     
  11. rootinier

    rootinier Roter Delicious

    Dabei seit:
    25.11.07
    Beiträge:
    93

    ich habs hinbekommen. allerdings nicht mit deiner lösung, sondern via terminal/fpdp!

    hier die Anleitung:
    quelle:
    http://www.macnews.de/software/lion-installation-mit-hindernissen-mittel-gegen-lahme-lowen-208798
     
    Mac 2.2 gefällt das.
  12. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.902
    Das hilft nur bei Platten, auf denen bereits ein Windows der gleichen Generation installiert war. Oder solchen, die zumindest schon mal unter Windows vorformatiert wurden. Bei fabrikneuen HDs ist das wirkungslos.
    ("Generation" == "bis XP" vs. "ab Vista")
     
  13. Chandler_m

    Chandler_m Golden Delicious

    Dabei seit:
    24.04.12
    Beiträge:
    7

Diese Seite empfehlen