1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Parallels und XP==> Sicherheit?

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von craig, 07.08.09.

  1. craig

    craig Golden Delicious

    Dabei seit:
    06.08.09
    Beiträge:
    9
    Hallo zusammen,
    ich bin ein neuer Mac user. Für meine Diplomarbeit benötige ich aber folgende Programme:
    Visio, Texniccenter, Coral Draw. Meine Überlegung ist Parallels mit XP zu installieren.
    Wie sieht es denn dann mit der Sicherheit aus?
    Muss ich dann noch einen Virenscanner und Firewall installieren(auf der XP Seite)? Ich hatte das zumindest immer auf meinem PC laufen?
    Den ganzen Internetverkehr wollte ich über die OS X Oberfläche erledigen. Es geht nur um meine Diplomarbeit mit den oben genannten Programmen.
    Danke
    Craig
     
  2. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Weswegen verwendest du LaTeX nicht unter OS X?
     
    #2 awk, 07.08.09
    Zuletzt bearbeitet: 07.08.09
  3. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Ich habe Parallels und XP und Little Snitch, habe weder eine Firewall noch einen Virenscanner, da ich damit nie ins Internet gehe. Benutze ich nur für ArchiCAD, da ich dort ein AddOn benötige welches es nur für die Winowsversion gibt. Hatte bis jetzt keine Probleme, sollte doch mal etwas sein ist es egal da ich alle Dateien auf der OS X-Ebene speichere und somit Parallels ohne Verluste löschen und neu installieren kann.
     
  4. Frosty

    Frosty Alkmene

    Dabei seit:
    07.08.09
    Beiträge:
    32
    Virenscanner wuerde ich dir schon empfehlen auf der Windows Seite. z.B. den Antivir, ist kostenlos und sicher ist sicher, auch wenn man unter Windows nicht ins Netz geht.
     
  5. TiJey

    TiJey Jonathan

    Dabei seit:
    01.04.08
    Beiträge:
    83
    Moin,

    ich habe es genau so gemacht, Kerio-Firewall und Avast-Scanner, läuft super und keine Probleme mit der Geschwindigkeit oder anderen Sachen!

    Gruß aus dem Norden!
     
  6. craig

    craig Golden Delicious

    Dabei seit:
    06.08.09
    Beiträge:
    9
    Hallo AWK,
    ich habe mich an Texniccenter gewöhnt und komme damit ganz gut zu recht. Hab leider noch kein vergleichbares Tool auf OS X Seite gefunden.
     
  7. Kirtan

    Kirtan Idared

    Dabei seit:
    08.08.08
    Beiträge:
    24
    du hast zwar nicht konkret danach gefragt :) aber kann dir für Latex unter Mac OS Texshop empfehlen. Finde ich persönlich sehr viel besser in der Bedienung und lässt sich effizienter mit arbeiten.
     
  8. naich

    naich Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    22.11.08
    Beiträge:
    3.059
    Also um ehrlich zu sein: Ich finde TexShop ziemlich schlecht, und auch manch andere ähnliche Programme, die ich für Mac OS gefunden habe.
    Ich vermisse einfach die gerade bei LeD und bei texniccenter unter Win in Mengen vorhandenen Toolbars, aus denen du dir schnell die gerade für Formeln notwendigen Zeichen zusammenklicken kannst.

    Mittlerweile verwende ich texmaker unter OS X, meiner Meinung nach ein super Programm, welches viele Sonderzeichen zum auswählen anzeigt, diese aber besser ordnet als die o.g. Programme für Windows.
    Also texmaker würde ich mir auf jeden Fall mal anschauen!
     
  9. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Am ehesten kommt imho in der (erweiterten) Unix-Welt Kile an TeXnicCenter heran. (imho ein sehr guter Editor)
    Am Mac verwende ich TextMate, auch wenn nicht mit TeXnicCenter vergleichbar.
     
  10. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Ich habe für TeX Smultron zweckentfremdet.
     
  11. Reemo

    Reemo Roter Stettiner

    Dabei seit:
    27.07.09
    Beiträge:
    956
    Es kommt drauf an wie du deine Xp Virtuelle Maschine nutzt.
    Wenn du unter Parallels der Virtuellen Maschine kein Internet gibst, brauchste keine AntiViren Systeme.
    Sobal dein XP Rechner aber das Internet besucht ist es dringend erforderlich.
    Unter Mac OS X brauchste aber trotzdem nix.
     

Diese Seite empfehlen