1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Parallels Desktop 3 vs. Snow Leopard

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Hyaena, 04.09.09.

  1. Hyaena

    Hyaena Alkmene

    Dabei seit:
    07.12.08
    Beiträge:
    33
    Heute lag (endlich) Snow Leopard im Briefkasten - Also natürlich gleich ausgepackt und installiert.
    Jetzt hab ich aber das Problem, dass Parallels 3 nicht mehr auf Snow Leopard läuft.

    Gibt es irgendeine Alternative dazu oder irgendeine Möglichkeit, es wieder zum Laufen zu bekommen?

    Ich habe auch mal was von VirtualBox gehört, was angeblich so ähnlich sein soll - Taugt das was?
     
  2. mobeats

    mobeats Jonagold

    Dabei seit:
    20.04.08
    Beiträge:
    18
  3. schnuffelschaf

    schnuffelschaf Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    2.452
    Glaube ehrlich gesagt nicht, dass Parallels 3, dass immer schon fast ein 3/4 Jahr veraltet ist, nochmal für SL fit gemacht wird. Im Gegenteil - das sollte wohl das letzte Argument zum Update auf die 4.0er-Version sein, die unter SL wunderbar funktioniert.
     
  4. bezierkurve

    bezierkurve Danziger Kant

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    3.861
    Ja.
     
  5. Spot710

    Spot710 Empire

    Dabei seit:
    23.06.09
    Beiträge:
    85
    Hallo!

    Vielleicht könnt ihr mir helfen.

    Ich besitze Parallels 4 und konnte bis Anfang dieser Woche auch wunderbar damit arbeiten.
    Doch seit heute bekomme ich nur noch diese Fehlermeldung inkl. Lösungsansatz vom Hersteller.

    - Der Start von Parallels Desktop ist möglich, aber beim Versuch, die VM zu starten, wird folgende Fehlermeldung eingeblendet: "Der Parallels-Treiber kann nicht geladen werden. Starten Sie den Mac neu und versuchen Sie es noch einmal" und nach dem Klick in OK wird eine weitere Meldung eingeblendet: "Die Virtual Machine kann nicht gestartet werden. Unerwarteter Fehler beim Start der Virtual Machine. Wenden Sie sich an das Support-Team von Parallels, um Unterstützung anzufordern." Und die VM kann nicht gestartet werden.

    Überprüfen Sie, ob prl_hypervisor.kext geladen ist.

    sudo kextstat |grep prl

    Laden Sie ihn oder starten Sie den Mac neu:

    sudo kextload /System/Library/Extensions/prl_hypervisor.kext/

    Doch leider werde ich nicht schlau aus dem was man mir sagen möchte.
    Habe alle Einträge(?), Dateien (?) mit Spotlight gesucht, aber nichts gefunden.

    Vielleicht kann mir ja jemand von euch den rettenden Tipp geben.

    Vielen Dank schon einmal im Voraus.


    Gruß,

    Rene
     
  6. xterminated

    xterminated Stechapfel

    Dabei seit:
    04.06.06
    Beiträge:
    161
    74er gefällt das.
  7. Hyaena

    Hyaena Alkmene

    Dabei seit:
    07.12.08
    Beiträge:
    33
    Ich habe mir jetzt mal die Demo von Parallels 4 und Virtual Box runtergeladen...
    Dumm ist nur, dass beides ist quälend langsam, aus welchem Grund auch immer (Konfiguration wurde bei beiden gleich gewählt wie bei Parallels 3). Snow Leopard braucht doch nicht so viel mehr Ressourcen, oder?

    xterminated: Das werd ich nachher gleich ausprobieren, blöd ist bei der Sache nur, dass Parallels 4 die 3er-Version bei der Installation überschrieben hat... Muss ich es eben nochmal installieren.
     
  8. schnuffelschaf

    schnuffelschaf Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    2.452
  9. kalterwind

    kalterwind Jonagold

    Dabei seit:
    05.09.09
    Beiträge:
    23
    Der Link geht nun, vielen Dank.

    Bei mir läuft nun Parallel Desktop 3... war nicht billig... und kaufe mir doch nicht 4 Wochen später für 40 Euro die Update Version, die 3er reicht mir und geht nun endlich wieder ;)
     
  10. schnuffelschaf

    schnuffelschaf Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    2.452
    Dann würde ich mal schnellstmöglich dafür sorgen, dass die Daten in der VM immer anständig gesichert werden. Solange Parallels 3 nicht offiziell für den Einsatz mit SL freigegeben wird, würde ich sagen, das ist alles auf eigenes Risiko.
     

Diese Seite empfehlen