1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Parallels Bootcamp SP3 autochk

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Tobimahony, 16.09.08.

  1. Tobimahony

    Tobimahony Alkmene

    Dabei seit:
    17.09.04
    Beiträge:
    30
    Hallo!

    Ich habe folgendes Problem. Ich habe Parallels mit meiner Bootcamp-Partition laufen. Darüber habe ich Windows-Updates laufen lassen. Ich wusste leider vorher(!) nicht, dass ich
    1. besser Update über Bootcamp direkt aufspiele
    2. es für Windows ein Bootcamp-Update 2.1 gibt.

    Nun wurde bei mir das SP3 installiert und wenn ich Bootcamp starte erscheint bei mir der autocheck Fehler. Parallels funktioniert. Ich kann nun aber nicht nachträglich unter Parallels das Bootcamp-Update einspielen und Bootcamp nicht mehr starten.

    Was kann ich tun ohne alles wieder neu installieren zu müssen? Kann man das SP3 wieder deinstallieren?
     
  2. schnuffelschaf

    schnuffelschaf Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    2.452
    Gar nichts - alles andere wäre Flickarbeit, die nicht zum gewünschten Erfolg führt.

    Taucht es denn in der Systemsteuerung unter Software auf? - Wenn es das nicht tut, gibts keine Deinstallationsmöglichkeit.
     
  3. Che

    Che Allington Pepping

    Dabei seit:
    12.08.08
    Beiträge:
    194
    Du kannst das SP3 deinstallieren, dann ist das Problem auch weg, hatte ich leider auch.

    Unter Software - Updates anzeigen, Haken rein - und SP3 deinstallieren, neustarten und gut ist.

    Gibt aber hier im Forum eine Anleitung, in welcher Reihenfolge man es installieren sollte.
     
  4. Tobimahony

    Tobimahony Alkmene

    Dabei seit:
    17.09.04
    Beiträge:
    30
    Ganz so einfach ist es bei mir nicht. Ich kann SP3 nicht deinstallieren. Aber es gibt eine recht gute Hilfe von MS mit weiteren Möglichkeiten: http://support.microsoft.com/kb/950249/de. Den Rest teste ich weiter...
     
  5. schnuffelschaf

    schnuffelschaf Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    2.452
    Würde mich schwer wundern, wenn die Systemsteuerung das SP3 restlos wieder vom Rechner putzt.
    Trotzdem - viel Glück!
     
  6. Tobimahony

    Tobimahony Alkmene

    Dabei seit:
    17.09.04
    Beiträge:
    30
    Systemwiederherstellungspunkt heißt das Zauberwort.
     
  7. schnuffelschaf

    schnuffelschaf Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    2.452
    Jepp - diese unnütze und nur Plattenspeicher verbratende Funktion hab ich schon irgendwie wieder verdrängt.
    Mache stattdessen vor jeder größeren Änderung ein Snapshop meiner Parallels-VM, das hat sich schon mehrfach bewährt.
     
  8. Tobimahony

    Tobimahony Alkmene

    Dabei seit:
    17.09.04
    Beiträge:
    30
    Snapshots funktionieren aber leider nicht, wenn man die Bootcamp-Partition verwendet.

    Es funktioniert nun wieder. Habe alten Systemwiederherstellungspunkt vor SP3 unter Parallels gewählt, dann auf Bootcamp gewechselt, dort Bootcamp 2.1 installiert dann SP3, dann wieder Parallels gestartet und es funktioniert. Kann sein, dass man bei Parallels auch noch unter Einstellungen, Festplatte, Erweitert, Löschen gehen muss und danach Parallels neu auf der Partition einrichten muss (incl. Windows-Aktivierung). Brauchte ich nicht, hatte es aber vorher schon damit versucht. (s. hier: http://www.naxos-software.de/blog/index.php?/archives/49-Windows-XP-SP3,-Boot-Camp,-Parallels-und-autochk.html)
     

Diese Seite empfehlen