1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Pages - einfache Fragen

Dieses Thema im Forum "iWork" wurde erstellt von Mikamuh, 12.06.09.

  1. Mikamuh

    Mikamuh Granny Smith

    Dabei seit:
    08.09.08
    Beiträge:
    12
    Aloha,

    1. wenn ich z.b. vor einer Form ein Textfeld habe und möchte nun beide bewegen, wie wähle ich die Form die hintendran liegt aus?

    2. Wie kann ich die Fußzeile für einzelne Seiten bearbeiten ohne andere zu beeinflussen?

    Könnt ihr mir helfen? Danke schonmal :D
    Michi
     
  2. aurea.m

    aurea.m Granny Smith

    Dabei seit:
    30.06.09
    Beiträge:
    13
    1. ist eher knifflig. Eine Lösung ist das Textfeld kleiner zu machen als die Form. Eine andere ist es, dass Textfeld kurzzeitig in den Hintergrund zu schicken und danach die Form wieder nach hinten zu befördern.

    2. dazu musst du verschiedene Seitenabschnitte festlegen. "Einfügen"->"Textseite"/"Leerseite". Dann hast du zwei unabhängige Sektionen, die unabhängige Fuß- und Kopfzeilen haben. Am Besten auch vertiefter nachlesen, wie das ganze funktioniert. Die Anleitung sollte ein guter Anfangspunkt sein.

    a.m
     
  3. tak0209

    tak0209 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    31.01.08
    Beiträge:
    1.412
    Ich glaube, bei Punkt 1 liegt ein Missverständnis vor?
    Du möchtest Textfeld UND Form bewegen, oder?
    Einfach mit der Maus einen Rahmen um beide Objekte aufziehen, dann sind auch beide markiert.
    Möchtest du auf Dauer sicherstellen, dass da nix durcheinander gerät, empfiehlt es sich auch, Textfeld und Form miteinander zu gruppieren (Anordnen > Gruppieren). Aufhebung der Gruppierung ist natürlich jederzeit wieder möglich (Anordnen > Gruppierung aufheben).
     
  4. Jenso

    Jenso Zehendlieber

    Dabei seit:
    02.12.07
    Beiträge:
    4.117
    Zu 1.: wenn Du das Textfeld schon markiert hast (Anfaßpunkte sichtbar), dann drückst Du auf die cmd-Taste, während Du ein anderes Objekt (oder auch mehrere…) anklickst: danach sind die Objekte gemeinsam markiert und können bewegt werden.


    p.s. ggf. mußt Du unter Info -> Umbruch -> Optionen erst noch den Haken setzen für: „Hintergrundobjekte anwählbar“
     

Diese Seite empfehlen