1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Packt das Macbook das?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Fanboy, 04.11.08.

  1. Fanboy

    Fanboy Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    07.07.08
    Beiträge:
    3.052
    Packt das mein MacBook?

    So, folgende Idee, da Apple bisher keinen Dock Anschluss für MacBooks / MacBook Pro gemacht hat, dachte ich mir, ich könnte mir vielleicht selbst so eine Art bauen.

    Also, Ich habe vor, an einen (von leider nur 2) USB Anschlüssen, sagen wir mal ein 8-Fach USB Hub anzuschließen, wo dann:

    -Drucker
    -Festplatte
    -Boxen
    -Grafik Tablett
    -iPhone Dock
    -Elgato Eye
    -Card Reader
    -und ein weiteres USB HUB

    [​IMG]

    dranhängen, wisst ihr was ich meine

    Ich will an das 8-Fach USB HUB, ein weiteres In-Desk USB HUB dranhängen.

    Jetzt meine Frage:

    Meint ihr das geht?

    Also auf einen USB Anschluss letztendlich 10 USB Anschlüsse dran zuhängen?

    Also werden dann alle Geräte ganz normal erkannt?

    Ich weiß, das das bestimmt ein enormer Energieverbrauch ist, aber es ist im Prinzip Möglich oder?

    Oder Packt das MacBook (2.0Ghz Alu) das nicht?

    Weil wenn es funktionieren würde, könnte ich alles immer angehängt lassen, und ich müsste jedes mal nur einen USB und den Stromstecker anstöpseln.

    Also was haltet ihr davon?

    Mit freundlichen Grüßen.Fanboy
     

    Anhänge:

  2. waschbär123

    waschbär123 Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    2.353
    warum sollte es es nicht schaffen? du brauchst nur halt aktive hubs, weil sonst wirds schwer. bei mir ist es genauso gelöst.
     
  3. Binary

    Binary Ontario

    Dabei seit:
    27.07.08
    Beiträge:
    340
  4. s0f4surf3r

    s0f4surf3r Langelandapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    2.689
    solange der Hub eine externe Stromversorgung hat, sollte das kein Problem sein. Aber bei USB weiß man nie so genau.. evtl. geht dann mal das ein oder andere Gerät erst wieder, wenn man es aussteckt und dann wieder einsteckt. Probieren geht über studieren. Kannst danach ja mal berichten
     
  5. Fanboy

    Fanboy Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    07.07.08
    Beiträge:
    3.052
    okay, also der z.B. 8fach usb hub hat eine externe stromversorgung, der in-Desk nicht aber das ist kein Problem oder?
     
  6. Curacao

    Curacao Königsapfel

    Dabei seit:
    20.03.08
    Beiträge:
    1.200
    nein, das funzt!
     
  7. m.weed

    m.weed Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    14.05.08
    Beiträge:
    102
    In Desk Hub ?
    Geil, wo kann man denn sowas beziehen (in D oder in A) .

    Donk
    m.
     
  8. Fanboy

    Fanboy Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    07.07.08
    Beiträge:
    3.052
    Ich habe meines z.B. bei ebay, neu und sofort gekauft (20€)

    Verkäufer Raoulandy
    Artikelnummer:120319125859

    Netter kontakt, schneller Versand usw.

    Also es funktioniert bis jetzt super.
     
  9. Schomo

    Schomo Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    15.11.04
    Beiträge:
    3.750
    Ich hasse USB Hubs, Ich hab jetzt glaub ich den 5. USB Hub geschossen (Alle aktiv) Keine Ahnung warum die mich net mögen. Auf jeden Fall verabschieden sie sich nach durchschnittlich 1 Jahr.

    Mmmmhhhhh

    Gruß Schomo
     
  10. novak

    novak Fießers Erstling

    Dabei seit:
    22.08.06
    Beiträge:
    127
    Ich habe auch viele USB Geräte an einem Hub. Soweit funktioniert das ganz gut, allerdings spinnt die Festplatte manchmal, wenn "viel los" ist, also viele Geräte gerade in Benutzung ist.

    So brechen beispielsweise Datentransfers ab oder ähnliches. Dann hilft nur ein- und Ausstecken der Platte. Denke mal, dass das daran liegt, denn wenn ich die Platte an einen nativen Port anschließe und auf dem anderen viel mache, habe ich noch keine Probleme feststellen können.
     

Diese Seite empfehlen