1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

OSX zerschossen???

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von ShouldIBuyAMac?, 13.03.10.

  1. ShouldIBuyAMac?

    ShouldIBuyAMac? Bismarckapfel

    Dabei seit:
    04.03.10
    Beiträge:
    76
    Hi all!

    Ich bin ein MacBook Pro Neunutzer!!! Habe heute Bootcamp Assistent gestartet, 95GB Windows zugeteilt und formatiert... dann den Anweisungen gefolgt, Win CD eingelegt und Neugestartet... dann ganz normal Win XP Installation etc... dann reboot vom System und komischerweise kam wieder Win Installation wie zu Beginn und und die Schleife kam jedes mal wieder... das war mir dann zu doof und hab nach dem Reboot mit drücken der Touchpad-Taste die Win XP CD entfernt und wollte normal zu OSX zurückkehren... dann kam aber kein Apfelzeichen mehr sondern nur noch ein Ordner mit einem Fragezeichen.

    Ich hab jetzt mal die OSX Installations CD eingelegt. Aber neuinstallieren möchte ich ja nicht, möchte mein "altes" OSX wie vor der Win Installation wieder haben, geht das noch? Oder hat sich OSX jetzt abgeschossen?

    Bitte um Hilfe! Hab leider in der Suche nichts gefunden!

    Vielen Dank!!!
     
    #1 ShouldIBuyAMac?, 13.03.10
    Zuletzt bearbeitet: 13.03.10
  2. macminiTomy

    macminiTomy Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    02.10.08
    Beiträge:
    1.132
    Installiere OSX neu, die Daten bleiben erhalten.

    Hast du die Windows-Partition wie vorgeschrieben denn auch Formatiert vor der Installation...?
     
  3. ImperatoR

    ImperatoR Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    6.235
    Sehr professionell mit den Ausrufezeichen.

    Natürlich das ganz normale Windows XP Service Pack 1 oder weniger.
     
  4. ShouldIBuyAMac?

    ShouldIBuyAMac? Bismarckapfel

    Dabei seit:
    04.03.10
    Beiträge:
    76
    oh, sorry, nächsets mal benutz ich nur ein "!" oder doch vier?

    ja, das getan was am Bildschirm stand. OSX hat die 95 GB welche ich der Bootcamp Partition zugeteilt hab, formatiert. Dann bei der Windows Installation habe ich nochmals formatiert, wie üblich bei einer Win Installation. Hab ich da möglicherweise was kaputt gemacht? Komischerweise war das Volumen für die Formatierung bei der Win Installation mit 132 GB angegeben obwohl ich der Partition doch nur 95 zugeteilt hatte?

    Vielen Dank!

    Grüße
     
  5. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.961
    Die wichtige Frage ist, hast du Win XP SP 2 oder mehr benutzt oder war es eine kleinere Version.
    Wenn es Win XP SP 1 z.B. gewesen war kann man nur sagen :
    RTFM
     
    ImperatoR gefällt das.
  6. ShouldIBuyAMac?

    ShouldIBuyAMac? Bismarckapfel

    Dabei seit:
    04.03.10
    Beiträge:
    76
    shit :))! ahm, naja und jetzt? das heisst alles unter sp2 macht osx kaputt oder was? ;) kann man die gründe in ein paar sätzen niederschreiben?

    so eine sch... :)!! ergo ich muss jetzt osx neu installieren, keine andere möglichkeit oder???

    und bleiben mir meine daten echt erhalten?

    danke!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
  7. macminiTomy

    macminiTomy Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    02.10.08
    Beiträge:
    1.132
    oh, sorry, nächsets mal benutz ich nur ein "!" oder doch vier?
     
  8. ImperatoR

    ImperatoR Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    6.235
    Man sollte in die Forensoftware eine Funktion implementieren, welche überschüssige Ausrufezeichen automatisch entfernt. :p
     
  9. Mocsew

    Mocsew Moderator Hardware/Netzwerk
    AT Moderation

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    3.564
    Deine Daten kannst Du doch vom Backup wieder einspielen, welches Du sicher irgendwo liegen hast ;)
     
  10. pumpkin

    pumpkin Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    01.11.04
    Beiträge:
    1.764
    Das ist zu hoffen, da er offenbar beim Formatieren die falsche Partition dafuer ausgewaehlt hat. In dem Fall kann ich Macbeatnik nur zustimmen: RTFM (aka: read the fucking manual).

    Andererseits sind ja haeufig
    der Meinung, dass - weil man ja jetzt einen Mac sein Eigen nennt - eine Datensicherung nicht mehr so wichtig ist, weil ... man hat ja jetzt einen so hochgelobten und teuren Mac, damit wird jetzt alles gut. Leider sind auch die nicht gegen die von dem davor sitzenden User produzierten Fehler immun ;)
     
  11. ShouldIBuyAMac?

    ShouldIBuyAMac? Bismarckapfel

    Dabei seit:
    04.03.10
    Beiträge:
    76
    "hochgelobten mac..." so ein schwachsinn hab ich ja lang nich gelesen!

    und das mit den "!!!" ist ja wohl auch der witz in diesem forum!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    ich hab lediglich eine frage gestellt mehr nicht!!!! die hälfte der antworten gehören nicht zur frage. man kann auch garnichts schreiben und es einfach lassen wenn man nichts produktives erwähnen möchte! ein "du hast fehler den gemacht und win xp sp1 installiert" hätte schlicht weg gereicht! ich lobe macs bestimmt nicht. Hab den Mac seit ner Woche und wollte einfach XP installieren nicht mehr nich weniger...jetzt installier ich OSX neu und fertig!
     
  12. gibgasmann

    gibgasmann Querina

    Dabei seit:
    16.02.10
    Beiträge:
    186
    Hallo - hatte auch mal versucht xp sp1 für Bootcamp zu nehmen - diesen Fehler habe ich auch zu spät gesehen , nach der installation lies sich dann eben kein Bootcamp einrichten um zur sichern OSX Seite zurück zu kommen . Zum glück hatte ich noch eine Vista version zu Hause die ich dann über XP version drüber gemacht habe und dann Bootcamp geladen um den sicheren OSX Hafen wieder zu sehen .
    (na gut -es war Vista Ultimate und das updaten dieser Version dauerte schlappe 2 Tage , habe die neustarts nicht gezählt wenn Vista nicht in der lage war sebststandig die Updates zu fahren )
     
  13. macminiTomy

    macminiTomy Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    02.10.08
    Beiträge:
    1.132
    DU bRAuChst hEeR nicHt aUsRaSTen! DIer hAt keInEr waS getAn, du wuRdeSt ja nIchT belEidIgt oODer?
    (So würde das aussehen wenn jeder schreiben könnte wie er wolle, so viel zu deinen !!!!!111!1!!!!) ;)
    pumpkin hat nur die Wahrheit gesagt.
     
  14. Mocsew

    Mocsew Moderator Hardware/Netzwerk
    AT Moderation

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    3.564
    Manche bemerken Ironie nur, wenn es rot blinkend mit riesigem Leuchte-Pfeil markiert wird, oder?

    Vielleicht reagiert man auch so, da die Eingabe von "Bootcamp XP" in Google gereicht hätte. Der erste Treffer bringt gleich die richtige Antwort. Ein Forum ist sicher kein Ersatz für die eigene Fähigkeit, Suchmaschinen zu bedienen ;)
     
  15. pumpkin

    pumpkin Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    01.11.04
    Beiträge:
    1.764
    *seufz* so sieht's aus. Ich haette es als Ironie kennzeichnen sollen ;)
     
  16. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.405
    Das ist halt die Generation, die mit Smileys großgeworden ist.

    Daß es gereicht hätte, zu sagen, daß XP mit SP1 nicht ausreicht, wage ich zu bezweifeln. Schließlich steht das in der Anleitung und in praktisch jedem Thread, der etwas mit Bootcamp und der Installation von Windows auf dem Mac zu tun hat, und das hat auch nichts genützt.
     
  17. ImperatoR

    ImperatoR Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    6.235
    Es gibt eben leider Leute denen man nicht helfen kann.
     

Diese Seite empfehlen