1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

OSX startet nicht mehr (nur grauer bildschirm)

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von derTyp, 27.05.07.

  1. derTyp

    derTyp Fießers Erstling

    Dabei seit:
    16.04.05
    Beiträge:
    125
    Hallo Liebe Äpplers
    ich sitze hier grad mit nem kollegen und will ihm bei seinem Problem helfen.
    Sein Osx startet nicht mehr.... es kommt nur ein grauer bildschirm und das sich drehenden objekt.... sonst passiert nichts..
    wir haben eben mal mit apfel + v gestartet um uns das protokol anzuschaun... und als letztes (ich versteh da nicht viel) steht:


    Checking Disk
    Incorrect block count for file crashreporter.log
    Incorrect number of thread records
    (4, 200)
    Volume Bit Map needs minor repair
    Invalid volume free block count
    (It should be 4490860 instead of 4490954)
    incorrect number of thread records

    kann jemand damit was anfangen... ist die Festplatte kaputt ?

    gibt es noch die chance in Abgesicherten Modus zu starten oder so was ähnliches... singleplayer modus etc.... und wie sind die verschiedenen tastenkombos beim starten von osx
    (bin ein alter Windows User)

    würden uns über eine Antwort freuen
    schon mal Danke im vorrraus
    Gruß
     
  2. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.903
    Möglich. Warum nicht mal von DVD starten und das Dateisystem prüfen?
     
  3. Leraje

    Leraje Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    717
    Starte mal von der Installations-DVD und geh dann gleich ins Festplatten-Dienstprogramm. Da kommst du über die oben eingeblendete Menüleiste hin.
    Dort überprüfst du das Volumen und reparierst es bei Bedarf.

    Das könnte vielleicht helfen.
     
  4. derTyp

    derTyp Fießers Erstling

    Dabei seit:
    16.04.05
    Beiträge:
    125
    da auf der Festplatte wichtige sachen drauf sind haben wir angst das wir irgendwas falsch machen und ausversehen sachen Löschen.... wie starten wir am sichersten mit der CD ?
     
  5. derTyp

    derTyp Fießers Erstling

    Dabei seit:
    16.04.05
    Beiträge:
    125
    ok wir haben mal probiert mit dvd zu starten
    nur es passiert leider nichts ? soweit ich weis sollte man das mit apfel +c machen
    stimmt das ?
     
  6. nggalai

    nggalai Roter Stettiner

    Dabei seit:
    23.05.07
    Beiträge:
    957
    CD rein, dann beim Booten c gedrückt halten (vor dem Gong). Dann startet er von der CD / DVD. Dann Festplatten-Dienstprogramm auswählen und mal die Festplatte prüfen …

    /edit: Gerade dein Posting gesehen. Passiert was, wenn Du statt c d gedrückt hälst?
     
  7. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.903
    Nein.
    Entweder nur mit "C" (CD direkt ansteuern) oder mit der Alt-Taste (Bootmanager zur Auswahl aller möglichen Startvolumes).
     
  8. derTyp

    derTyp Fießers Erstling

    Dabei seit:
    16.04.05
    Beiträge:
    125
    danke erst mal
    wir befinden uns gerade im festplatten dienstprogramm und wollen die festplatte prüfen, nur leider findet er die festplatte nicht bzw. steht dort "Festplatten-informationen werden gesammelt"

    sollen wir warten ? oder passiert da nichts mehr ?
     
  9. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.667
    probiers doch mal anders: Starte ohne die CD mit gedrückter shift-Taste auf!
     
  10. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.903
    Zunächst mal sämtliche USB- und FireWire Geräte abtrennen.
    (Trennen - nicht nur ausschalten. Und zwar alle.)
    Dann den Start wiederholen. Bleibt der Fehler auch ohne diese möglichen Störfaktoren bestehen (zeigt der Suchvorgang nach spätestens 45-60 Sekunden keinen Erfolg), ist ein Festplattendefekt (Hardwareschaden) sehr wahrscheinlich.
     
  11. ImperatoR

    ImperatoR Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    6.235
    Das riecht stark nach Festplattencrash!

    http://www.apfeltalk.de/forum/macbook-festplattentod-t77569.html

    Tut mir leid für dein Kolleg!
     

Diese Seite empfehlen