1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

OSX Server (Tiger) Mailserver nun brauchbar?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X Server" wurde erstellt von iPoe, 01.10.05.

  1. iPoe

    iPoe Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    07.03.05
    Beiträge:
    910
    guten tag zusammen,

    ich frag mich schon längere zeit ob nun der neue OSX 10.4.x server mehrere domains vernünftig unterstützt oder ist dass immer noch so eine herumspielerei mit aliases und virtual domains wie bei 10.3.x?
    ich würde gerne unsere mailaccounts von exchange auf die appleserver migrieren aber meine recherchen im www haben mir nicht die gewünschten antworten gebracht :(

    konkret gehts um 7 domains mit insgesamt ca. 400 accounts...
    iPoe
     
  2. Sputnik

    Sputnik Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    15.10.04
    Beiträge:
    1.284
    Hallo iPoe,

    machbar ist alles!! ;) Ich habe es zwar noch nicht unter Mac OS Server ausprobiert, aber da der Mail Server ja nur ein Postfix ist, sollte es eigentlich kein Problem sein.

    Ein Problem sehe ich nur bei der Oberfläche, die leider nicht unbedingt intuitiv ist und anscheinend nicht alle Postfix funktionen sauber unterstützt. Leider!!! :mad:

    Also, klingt zwar doof, aber ich glaube nicht das der Mail Server inzwischen so gut ist, dass Du damit eine Exchange Server ersetzen kannst... Benötigst Du die anderen Funktionen (Kalender, etc) nicht?

    Schöne Grüße

    Andre
     
  3. iPoe

    iPoe Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    07.03.05
    Beiträge:
    910
    hallo,
    danke für die schnelle antwort!

    exchange ist bei uns ein historisch gewachsenen monster und macht aufgrund der probleme und der downtime duch die vielen syspatches nur noch pop,imap und webmail.
    eine domain läuft auf debian mit qmail und einigen sehr nützlichen tools und das ist wirklich stabil. ich will mir nicht noch ein paar server heranziehen sonst wäre qmail sowieso meine erste wahl!
    meine erfahrung mit apple mail und postfix ist dass mehrere domains mit gleich lautenden namen ab 2 user nicht mehr administrierbar ist. :-D

    ich hoffe dass apple da bald was macht, postfix ist nicht mein fall und fast genauso ein molloch wie sendmail ;)

    grüße

    iPoe
     
  4. seiya

    seiya Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    23.11.04
    Beiträge:
    335
    Ich kann dir nur den
    Kerio Mailserver 6 empfehlen:
    SSL,POP3,IMAP,SMTP,Webmail,WAP
    Virus Scan,
    Spam Filter,
    Exchange Migation,
    Easy administration
    http://www.kerio.com/us/kms_home.html

    Der sollte alle deine wünsche unter OSX zufriedenstellen können. Einziger nachteil ist der Kostenpunkt ab ca. 500USD

    Andere alternative wäre der 4D Webstar V,
    dieser beinhaltet gleich Web,Mail,FTP,Datenbank Server.
    Was die software alles kann kannst du hier einsehen, mein Bruder programmiert für 4D ich selbst kenne die Produkte leider nicht wirklich.

    http://www.4d.com/products/4dwsv.html
    Kostet auch ca 500USD bietet aber etwas mehr als nur mail.
     

Diese Seite empfehlen