1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

osX newbie

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von mike bols, 08.03.06.

  1. mike bols

    mike bols Fießers Erstling

    Dabei seit:
    08.03.06
    Beiträge:
    126
    hallo,

    ich bin gerade frisch auf osx umgestiegen und einiges ist mir noch ein wenig unklar.
    darum habe ich gleich mal ein paar fragen:

    1.
    ich habe leider vergessen, bei der osx installation den os9 treiber mitzuinstallieren.

    ich wechsle immer zwischen einer 9er und einer 10er partition. unter os9 wird nun die 10er partition wegen des fehlenden treibers nicht erkannt und ich muss immer mit auswahltaste booten.

    kann ich den 9er treiber auch noch nachträglich installieren? gibts dafür vielleicht ein script?

    2.
    ich hatte in meinem früheren browser (explorer) verschiedene bookmarks abonniert, damit ich immer auf dem laufenden bin wenn sich auf bestimmten webpages was ändert.
    ich habe schon festgestellt, daß weder safari noch firefox das können. gibt es für osx einen browser der das kann?

    3.
    wenn ich das startvolume ändern möchte, muß ich in den systemeinstellungen immer erst zwei mal das passwort eingeben bevor das schloß aufgeht. kann ich das so konfigurieren, daß für diese einstellung kein passwort abgefragt wird?

    vielen dank schon mal für eure hilfe, es kommen in der nächsten zeit sicher noch ein paar fragen dazu...:-D
     
  2. KayHH

    KayHH Gast

    Moin mike bols,

    das gehört zum Sicherheitskonzept bei Mac OS X. Da würde ich lieber nichts dran ändern.


    Gruss KayHH
     
  3. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    es gibt sehr viele browser für os x. versuchs mal mit opera, das ist ein sehr umfangreiches programm, bei dem ich mir vorstellen könnte, dass er so etwas kann.
     
  4. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    Das geht leider grundsätzlich nicht.
    Die "OS 9 Treiber" sind eigene, spezielle kleine Partitionen zu Beginn der Disk. Selbst wenn dort hinreichend freier Platz sein sollte um die nachträglich einzubringen, dazu muss die Partitionstabelle komplett neu angelegt und umgeschrieben werden. Einige Tools können das zwar, aber die Gefahr von Datenverlust ist dabei hoch. Ein Backup ist also ohnehin angesagt, da kannst du das ganze also auch gleich neu partitionieren und die Daten dann wieder zurückspielen...

    Übrigens... ich würde das so lassen. Es ist *keine* gute Idee, von einem OS 9 aus auf die Daten einer X Partition zuzugreifen. Du solltest das unbedingt vermeiden, wenn du nur kannst.

    Noch was:
    In einem BSD-Forum las ich vor kurzem den wohlgemeinten Rat eines Benutzers, der empfahl diese entsprechenden Partitionen einfach mithilfe von Linux und 'dd' von einer Platte auf eine andere 1:1 zu übertragen und ihnen anschliessend einfach die richtigen Namen zu geben. Seither kursiert dieser Tip auch in Supportforen einiger Linux-Distributoren.
    Falls du darauf stossen solltest: Gib dir keine Mühe, das wird nicht funktionieren.

    Hm??? *Ein* mal musst du es eingeben...

    Es gibt mehrere mögliche Gründe, warum das Schloss zu ist:

    1) Du bist nicht berechtigt, diesen Computer zu verwalten.
    Mit einfachen Worten: Du bist nicht als Administrator angemeldet. Warum das Schloss da zu ist, sollte klar sein.

    2) Du hast es vorher selbst zuschnappen lassen. Du wirst wohl gewusst haben, wozu...

    3) Du hast im Bereich "Sicherheit" die Option "Kennwort verlangen bei geschützten Einstellungen" aktiviert. Na, genau das geschieht dann auch und du wirst mit einer verriegelten Einstellmaske begrüsst, jedesmal wenn du diese Systemeinstellungen aufrufst.

    4) Anmeldeschlüsselbund geschützt / Authentifizierung abgelaufen.
    Hier wirds etwas komplizierter. Frag mich bitte erst danach, wenn die anderen Optionen nicht zutreffen.

    Ob du dich ums Kennwort rumdrücken kannst?
    Wär ja noch schöner... wofür wäre es dann da?
    Ob ich dir sagen soll, wie man's umgeht?
    Nö du. Muss nicht sein, sowas.

    Aber ... du kannst ja einfach neu starten, *ohne* vorher das voreingestellte Startvolume zu ändern und dann einfach während des Startvorgangs die Wahltaste gedrückt halten (Alt).
    Dann landest du am Hardware-internen Bootmanager-Schirm, von wo aus du *temporär* das zu verwendende Startvolume aussuchen kannst.
    Falls du nicht zufällig dort den Passwortschutz gesondert aktiviert hast, wirst du dort kein Kennwort benötigen (--> OpenFirmware Kennwort).
     
  5. mike bols

    mike bols Fießers Erstling

    Dabei seit:
    08.03.06
    Beiträge:
    126

    opera kanns leider nicht.

    ebenfalls nicht firefox, camino und shiira.
    aber vielleicht gibt es ja ein plug-in für safari?
    ich habe schon auf versiontracker gesucht - leider erfolglos.
     
  6. mike bols

    mike bols Fießers Erstling

    Dabei seit:
    08.03.06
    Beiträge:
    126
    vielen dank für den tip.
    kann ich denn ohne weiteres den kompletten diskinhalt auf eine externe platte schaufeln (diskimage) und wieder zurück?
    geht das problemlos?



    das habe ich garnicht vor. deshalb sind beide systeme auch auf verschiedenen festplatten. ich möchte nur weiterhin einige programme unter os9 nutzen und deswegen muss ich immer wieder zwischen der osx und der os9 platte wechseln.

    1) fällt schon mal weg. ich bin als admin eingeloggt.
    2) es schnappt jedesmal von alleine zu, wenn ich die systemeinstellungen wieder verlasse.
    3) okay - das habe ich. daran wird es wohl liegen. ist es ratsam das so zu belassen? ausser mir benutzt eigentlich keiner den rechner.
     
  7. oefe

    oefe Gast

    Systemeinstellungen -> Sicherheit -> Kennwort verlangen für die Freigabe von geschützten Systemeinstellungen -> aus.
     
    1 Person gefällt das.
  8. oefe

    oefe Gast

    Das ist nicht das gleiche wie Du es von IE kennst, aber Safari und Firefox können Seiten abonnieren, die RSS- oder Atom-Feeds zur Verfügung stellen. (Bei Safari wird dies durch ein blaues RSS-Icon ganz rechts im Addressfeld dargestellt, bei Firefox durch ein Oranges Icon in der rechten unteren Ecke des Fensters). Einfach die Seite bookmarken.

    Der Vorteil von RSS und Atom ist, daß die Seiten nur dann als neu markiert werden, wenn wirklich was neues gibt, aber z.B. nicht wenn sich blos eine Werbung geändert hat. Nachteil ist, daß die Site es explizit unterstützen muß (was aber sehr viele tun).
     
  9. oefe

    oefe Gast

    Nimm doch die Classic Umgebung, dann brauchst Du nicht immer neu booten.
     
  10. mike bols

    mike bols Fießers Erstling

    Dabei seit:
    08.03.06
    Beiträge:
    126
    das geht leider nicht ;), classic unterstützt meine hardware nicht (ich mache unter os9 musik - mit einem recht komplexen setup, für das mir ein update auf osx leider viel zu teuer käme).
     
  11. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    Ja und nein.
    Ein paar Fallstricke tun sich auf, wenn du die Systemsoftware kopieren willst.

    - Du musst alle Objekte kopieren, auch solche die unsichtbar sind.
    - Du musst alle Objekte mit den richtigen Zugriffsberechtigungen transferieren.
    - Von obiger Regel abweichend gibt es einige Objekte, die nicht kopiert werden dürfen.
    - Die externe Platte muss Mac-formatiert sein (HFS+), sonst gibts Datenverluste.
    - Um die Kopie -bzw die Rückkopie- wieder startfähig zu bekommen, ist ein kleiner "Eingriff" nötig.

    Das mit Bordmitteln zu erledigen geht zwar, ist aber für Neulinge ... total Bahnhof.
    Praktische Tools wie "CarbonCopyCloner" oder "Super Duper" machen das alles nahezu vollautomatisch. Versäume nicht, die ReadMe's dazu zu lesen und schiesse dein altes System nicht in den Orkus, bis du dich vergewissert hast, dass die Kopie wirklich reibungslos funktioniert. (Verlasse dich nicht auf "OK"-Meldungen...teste es.)

    Dann wirst du's nicht brauchen. Diejenigen Einstellungen, bei denen eine gewisse Sicherheitsgefahr trotzdem besteht, sind ohnehin immer gesperrt. (zB Benutzer oder diverse 3rd-Party Module)
     
  12. mike bols

    mike bols Fießers Erstling

    Dabei seit:
    08.03.06
    Beiträge:
    126
    ich denke, ich versuch das gelegentlich mal mit superduper. in der trialversion ist das wohl möglich.
     
  13. mike bols

    mike bols Fießers Erstling

    Dabei seit:
    08.03.06
    Beiträge:
    126
    und schon wieder zwei neue fragen:

    - wie kann ich verhindern, daß itunes sich bei jeder neu eingelegten audio-cd oder downgelodetem mp3 von selbst öffnet? in den itunes voreinstellungen hab ich nichts gefunden. vielleicht bin ich aber auch blind.

    - gelegentlich werde ich beim start von programmen gefragt ob ich sie "zum ersten mal öffnen" möchte, obwohl ich nämliche programme bereits seit geraumer zeit verwende. was geht da vor?
     
  14. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    CD: Systemeinstellungen --> "CDs & DVDs"
    MP3: Safari -> Einstellungen -> Allgemein -> "Sichere Dateien automatisch öffnen"
    (unbedingt abschalten...)
     
  15. mike bols

    mike bols Fießers Erstling

    Dabei seit:
    08.03.06
    Beiträge:
    126
    danke rasta!
     
  16. mike bols

    mike bols Fießers Erstling

    Dabei seit:
    08.03.06
    Beiträge:
    126
    das hat wirklich hervorragend und ganz problemlos geklappt. superduper hab ich inzwischen gekauft und kann es wirklich nur jedem ans herz legen...
     
  17. mike bols

    mike bols Fießers Erstling

    Dabei seit:
    08.03.06
    Beiträge:
    126
    osx --> os9 audio

    ein neues problem ist aufgetaucht:

    wenn ich unter osx mit quicktime ein audio aiff erstelle und dieses auf meine osx partition abspeichere, und dieses selbige aiif dann versuche in quicktime 5 os9 zu laden, dann wird das audio file nicht erkannt.

    übrigens auch von anderen programmen unter os9 nicht. soundapp zum beispiel meldet "wrong type".

    mach ich was falsch oder ist das ein generelles problem, daß osx files von os9 programmen nicht erkannt werden?
     
  18. mike bols

    mike bols Fießers Erstling

    Dabei seit:
    08.03.06
    Beiträge:
    126
    ich habe mal die files untersucht und festgestellt daß die unter osx erstellten dateien in os9 keinen resurce fork haben (resurce fork = 0 bytes).

    kann das daran liegen und gibt es eine möglichkeit, den files nachträglich wieder ein resurce fork hinzuzufügen?
     
  19. mike bols

    mike bols Fießers Erstling

    Dabei seit:
    08.03.06
    Beiträge:
    126
    noch zwei newbie fragen

    ich habe nochmal zwei fragen:

    1.
    die folder und dateien, die ich in der seitenleiste abgelegt habe, verschwinden von dort leider immer wieder. woran kann das liegen?

    2.
    nach einem absturz und neustart, fragt der finder nach ob ich einen bericht über die absturzursache lesen möchte. wenn ich dann o.k. drücke passiert garnix ??!


    mein audio problem konnte ich auch immer noch nicht lösen.
     
  20. mike bols

    mike bols Fießers Erstling

    Dabei seit:
    08.03.06
    Beiträge:
    126
    ach ja: was ich vergessen hatte zu erwähnen - es verschwinden nur die icons der zweiten (slave) festplatte.

    allerdings stelle ich gerade fest, daß auch das benutzer "häuschen" icon fehlt und stattdessen nur ein schnödes orndersymbol in der seitenleiste ist.
     

Diese Seite empfehlen