1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

osx neu installation

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Felix<3mac, 25.07.09.

  1. Felix<3mac

    Felix<3mac Cripps Pink

    Dabei seit:
    22.10.08
    Beiträge:
    150
    Hallo liebe AT! gemeinde

    ich würde gern meinen osx neu instalieren, da er ziemlich viele Pogramme oben hat die ich nicht mehr brauche etc, und da er ziemlich langsam geworden ist! (ich kaufe mir am montag 4gb Arbeitsspeicher)
    Also wie lange dauert die neuinstallation?

    ist es sehr schwer, muss ich wie bei windows die ganzen driver heraus finden?
    lg felix
     
  2. Felix<3mac

    Felix<3mac Cripps Pink

    Dabei seit:
    22.10.08
    Beiträge:
    150
    danke schon im vorraus für die anworten
     
  3. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    Daten sichern, Leo-DVD rein,
    Installation starten, kurz in den Garten gehen (20min), wiederkommen und über ein frisches OS freuen ;)
     
  4. Felix<3mac

    Felix<3mac Cripps Pink

    Dabei seit:
    22.10.08
    Beiträge:
    150
    ok danke also keine driver oder so?
     
  5. Nicoindahood

    Nicoindahood Cripps Pink

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    153
  6. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.663
    Du hast so viele Macs, bist wohl seit längerer Zeit Mac-Benutzer und fragst noch nach Treibern?:eek::oops:
     
  7. gammler1403

    gammler1403 Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    10.01.08
    Beiträge:
    479
    Wie ist das eigentlich wenn man via TimeMachine ein Backup wieder aufspielen will, sind dann alle Dateien, Einstellungen und Programme wieder da OHNE, dass der MAC "langsam" wie vorher läuft?
     
  8. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.663
    Ja. Mit der Time Machine wird eine 1:1-Kopie wiederhergestellt. Natürlich sind gewisse Dateien an einem anderen Ort auf der Festplatte, doch davon wirst du wenig mitkriegen.
     
  9. gammler1403

    gammler1403 Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    10.01.08
    Beiträge:
    479
    Das heißt, ich installiere OS X neu, spiele mein Backup auf und dann ist alles genau wie vorher nur eben so schnell wie man es bei einem "frischen" System her kennt? Und alle Dateien sind auch im Benutzerordner, das Dock ist wie vorher und die iTunes Mediathek ist auch so wie zuvor?

    Was meinst du damit?
     
  10. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.663
    Alles ja bis auf die Geschwindigkeit: da würde ich nicht auf eine Performance wie beim ersten Start des Macs hoffen.
    Eben, dass Time Machine zwar alle deine Daten genau so wiederherstellt, wie sie auf der Festplatte lagen, diese auf Hardwareebene jedoch anders absichern könnte (dass die Dateien an einem anderen Ort auf der Magnetscheibe liegen – das hat einen Einfluss auf die Geschwindigkeit).
     
  11. gammler1403

    gammler1403 Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    10.01.08
    Beiträge:
    479
    Achso, du meinst, dass die Dateien evtl. nicht zusammenhängend gespeichert werden?
     
  12. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.663
    Ja, oder anders angeordnet auf der HD. Doch für den Benutzer kann das eigentlich egal sein.
     

Diese Seite empfehlen