1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

OSX auf G3 300Mhz mit 320MB Speicher?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von latinoxxx, 01.11.05.

  1. latinoxxx

    latinoxxx Gast

    Geht das?

    Ich bin Linuxer, und dieses mein erstes Mac Notebook war damals mein Traum.

    Blueberry etc.

    Sehe jetzt aber das es Zeitlich wenn auch nur ein bisschen hinterherhinkt
    ;)

    Bin jetzt schon ein bisschen genervt mit der Geschwindigkeit, aber doch nicht unzufrieden.

    Kann ich OSX auf diesem Laptop installieren und wenn ja, bricht die Power unerträglich
    ein ?


    Dank euch im vorraus für Hilfe bei meinem ersten thread.

    latino
     
  2. latinoxxx

    latinoxxx Gast

    jaguar wurde mir jetzt empfohlen.

    wo kann ich nachlesen die unterschiede zwischen Jaguar,panther und tiger?


    latino
     
  3. Hoernchen

    Hoernchen Cox Orange

    Dabei seit:
    11.04.04
    Beiträge:
    101
    Also ich habe 10.3 auf meinem Lombard 333/384 installiert und fuer mich ist es "unertraeglich" langsam. In einem Moment der Verzweiflung habe ich mir dann den iMac geholt.
     
  4. KayHH

    KayHH Gast

    Moin latinoxxx,

    wo man die Unterschiede zwischen 10.2, 10.3 und 10.4 nachlesen könnte weiß ich auch nicht. Auf jeden Fall ist 10.4 am schnellsten, wobei ich es auf einem G3 500 mit 384 MB recht lahm finde. Zum Surfen und Mail reicht es aber schon. 10.4 ist das einzige Mac OS was du neu noch kaufen kannst. Infos über 10.4 (Tiger) findest du hier.

    Ob dein Rechner noch kompatibel ist, findest du hier.


    Gruss KayHH
     
  5. BAXX

    BAXX Ontario

    Dabei seit:
    20.06.05
    Beiträge:
    345
    Ich habe Panther 10.3.9 auf meinem iMac G3 500 MHz /1GB und es geht echt lahm.
    Daher kehre ich – wenn die Zeit da ist – auch dem Teil zu OS 9 zurück…
    Zu installieren ist aber auch die allerneueste OS X Version.
    Musst halt wissen ob dir OS X mit nem lahmen System lieber ist als ein flinkes OS 9…

    Gruß
     
  6. dreistomat

    dreistomat Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    13.02.05
    Beiträge:
    830
    vermutlich wird aber dein rechner schon nicht mehr unter die supporteten maschinen fallen. dann hätten wir ja noch Xpostfacto - ein tool, dass die installation von MacOS X auf einigen Macs ermöglicht, die offiziell von Apple nicht dafür unterstützt sind. Auch dort gibt es eine Liste von Geräten und Einschränkungen.

    siehe: http://eshop.macsales.com/OSXCenter/XPostFacto/
     
  7. proteus

    proteus Langelandapfel

    Dabei seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    2.671
    Ich habe 10.3.9 auf meinem Lombard mit 333/256 und es geht.
    Im täglichen Geschäft (Office, Surfen, Mails, itunes) geht es problemlos und ist auch nicht schlechter als mein imac. Allerdings kommt mir 10.2 im Vergleich sehr lahm vor. Mit Tiger dürfte es wohl etwas überfordert sein, ich habe bei mir gar nicht erst den Versuch gemacht, zumal du ein DVD Laufwerk brauchst.
    Vielleicht bin ich auch nur nicht so verwöhnt, aber ich habe bis jetzt nichts vermisst, sogar an imovie habe ich mich schon rangewagt, das dauert allerdings etwas,
     
  8. lordvader

    lordvader Gloster

    Dabei seit:
    24.06.04
    Beiträge:
    62
    Ich würd eher zum 10.3.x raten, das unterstützt die Grafik von älteren Geräten besser als 10.2.x. Von Tiger (10.4) würd ich überhaupt die Finger lassen, dazu ist Dein blueberry nicht gut genug ...
     
  9. Mainzelmaennsche

    Dabei seit:
    11.08.04
    Beiträge:
    2.478
    Ich denke auch der 300er kommt mit Tiger noch zurecht, geschwindigkeitsmäßig macht es im Vergleich zum Panther auf einem G3 nichts aus. Wir haben einen iMac G3/600MHz mit 640MB RAM und für Internet, Office und solche Ausgaben reicht die Geschwindigkeit vollkommen aus.

    Panther ist ein schönes, stabiles Betriebssystem, probiere es doch einfach mal damit aus. Du wirst sehen, es geht, wenn man die Ansprüche von vornherein nicht zu hoch steckt.
     
  10. latinoxxx

    latinoxxx Gast

    Danke an alle für die netten messages.

    Hab mich mittlerweile auch an die Arbeit gemacht.

    Erstmal geupdatet von 9.0 auf 9.2.2
    War lustig

    dann Jaguar über Ebay.

    Problemlos drauf echt klasse und nen tucken flinker, war überrascht.

    Aber das beste ist viele Funktionen laufen, z.Bsp. Safari ist mit drauf.

    Ich glaub jetzt kann ich das Mac System mit Spaß erlernen.

    Ich hab zwar das alte Schätzchen, aber das Ding hier ist qualitativ besser als meine
    pc laptops von der Hardware her gesehen.

    Schaun wa mal wie s weitergeht.


    latino
     
  11. cosmic

    cosmic Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    1.281
    ... und?
    Immer noch zufrieden?
    Ich überlege auch ob ich auf irgend ein OS X gehen soll ...o_O
     
  12. Mainzelmaennsche

    Dabei seit:
    11.08.04
    Beiträge:
    2.478
    Jaguar ist noch nicht das Ende der Fahnenstange. In jedem Fall läuft es besser als 10.0 und 10.1, aber im Vergleich zu Panther/Tiger immer noch relativ zäh. Ich finde, der G3 kommt im Allgemeinen mit OS X 10.3 am besten zurecht, Tiger bringt ausser den zusätzlichen Features keinen zusätzlichen Geschwindigkeitszuwachs, aber ist auch nicht langsamer. Der Vorteil von Panther dürfte auch sein, dass man mittlerweile auch recht günstig dran kommen müsste.
     
  13. Karl Schimanek

    Karl Schimanek Gloster

    Dabei seit:
    22.05.05
    Beiträge:
    64
    AW: OSX auf G3 300Mhz mit 320MB Speicher?

    Also ich hab Tiger auf nem 400MHz Pismo installiert und es läuft gut, war überrascht, dass der Unterschied zum G4 733MHz nicht größer ist.. Tiger und Panther nehmen sich nicht viel vom Speed. Tiger braucht aber mehr RAM, IMO. Das Pismo hat 768MB.

    Allerdings wenn OSX, dann schon Maximum RAM. Hatte Tiger mal auf nem Cube 450MHz mit 256MB RAM installiert, absolut grauenhaft. Mit 704MB RAM ein Unterschied wie Tag und Nacht.

    Und Jaguar würde ich nicht installieren, ist zwar deutöich schneller als 10.1, aber deutlich langsamer als 10.3.

    Werde Tiger in den nächsten 9 Monaten wohl auf nen PowerMac G3 B&W 300MHz mit 1GB RAM und neuer schneller Festplatte installieren. Bin gespannt wie Tiger darauf läuft.

    Mit TinkerTool kann man übrigens einiges an Gimmicks abschalten und die Farben auf 32 tausend stellen soll auch was bringen.

    Gruß
    Kalle
     
    Mainzelmaennsche gefällt das.

Diese Seite empfehlen