1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

OS X startet nicht immer, wenn eine externe HDD angeschlossen ist

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von pcpanik, 25.11.08.

  1. pcpanik

    pcpanik Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    27.01.08
    Beiträge:
    803
    Hallo Forengemeinde,

    ich verzweifle noch an unserem Mac Mini.

    Problem a)

    Wenn eine externe HDD angeschlossen ist, dabei ist uninteressant ob per USB oder FW, kommt es immer wieder vor, dass der Mini nicht durch bootet.
    Er steht sehr lange im grauen boot Bildschirm, teilweise 3 Minuten, und bleibt dann im hellblauen Bildschirm (vor dem Anmeldebildschirm) stehen und macht bis zu 10 Minuten nichts mehr.

    Ziehe ich die HDD ab, rattert OS X sofort weiter und geht zum Anmeldebildschirm, als wäre nichts gewesen.

    Nun ist es natürlich nicht so schön, jedes mal erst hinter den Rechner zu greifen und ständig ein und aus zu stöpseln.


    Problem b)

    Hin und wieder, startet OS X auf dem Mini das Netzwerk nicht. Obwohl auf den Switch eindeutig ein Link zu sehen ist, steht in der Systemsteuerung, das kein Kabel angeschlossen wäre.
    Einmal aus und einstecken löst das Problem nicht.
    Erst nach einem Neustart steht des Netzwerk zur Verfügung, als wäre nichts gewesen.


    Hat jemand zu meinen beiden Problemen hilfreiche Tipps?

    Danke schön und Grüße.
     
    #1 pcpanik, 25.11.08
    Zuletzt bearbeitet: 25.11.08
  2. Hallo,

    zu a: Starte doch mal im verbose-Mode

    zu b: Wenn das Netzwerk mal nicht geht, schau Dir den Status mit ifconfig an.

    Gruß
    Michael
     
  3. pcpanik

    pcpanik Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    27.01.08
    Beiträge:
    803
    Danke, werde ich machen und berichten.
     
  4. druckfabrik

    druckfabrik Empire

    Dabei seit:
    03.07.06
    Beiträge:
    85
    ich habe mal an meinem mini den FireWire-Port mit einem externen Brenner zerschossen. Danach hatte ich über USB die gleichen Probleme wenn eine externe Festplate angeschlossen war. Wenn der Rechner nicht stehengeblieben ist, so hat er jedoch sehr lange gebootet. Auch der Netzwerkausfall trat, wenn auch nur selten, auf.
    Ich habe das Teil dann mal 3 Tage Apple anvertraut. Jetzt geht ales wieder. Ich denke sogar besser als vorher. Nur ein paar Programme meinten neu personalisiert zu werden. Also dann besser die Lizenzen vorübergehend deaktivieren. (Quark 8 usw.)

    Möglicherweise hilft's
     
  5. deloco

    deloco Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    14.11.07
    Beiträge:
    3.304
    Also ich habe am MacBok die gleichen Boot-Probleme. Hängt eine Festplatte oder mein iPod über USB dran, dann bootet er nicht einfach so, sondern hängt beim grauen Bildschirm, ohne dass der Apfel erscheint…
     
  6. pcpanik

    pcpanik Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    27.01.08
    Beiträge:
    803
    Heute ist es mal wieder passiert, kein Internet nach einem Reboot.

    Hier das ifconfig log, die mac Adressen habe ich unkenntlich gemacht.:

     
  7. Hairy

    Hairy Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.397
    Steht das nicht sogar in der Bedienungsanleitung, dass man beim Updaten bzw. Neustarten alle Geräte abstöpseln soll? Verstehe auch nicht so ganz wo das Problem ist, so oft gibts ja keine Updates die einen Neustart erfordern, und wann sonst sollte man den Mac neustarten wollen?
     
  8. pcpanik

    pcpanik Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    27.01.08
    Beiträge:
    803
    Wie (ganz) oben beschrieben gibt es die Probleme idR. sofort beim Hochfahren des Systems.
    Soll ich vor jedem Einschalten auch alles abstöpseln?

    Und überhaupt: Für einen Neustart alle Peripherie abstöpseln?
    Kann ein Mac nicht mal einen Neustart verkraften, was ein "Windows PC" dreimal täglich macht?
    Wir haben 2008, nicht mehr 1980.
     
  9. Hairy

    Hairy Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.397
    Wozu, wenn er es nur dreimal im Jahr machen muss? :p
     
  10. EnfantTerrible

    EnfantTerrible Damasonrenette

    Dabei seit:
    25.09.08
    Beiträge:
    486
    Jap hab das Problem auch am Macbook Pro egal was iPhone Externe Platte NTFS oder FAT ist egal wie gesagt wenn ich neu Starte oder Hochfahre stöpsel ich das auch nicht alles an ;) sondern erst danach und somit ist das Problem behoben.
     
  11. pcpanik

    pcpanik Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    27.01.08
    Beiträge:
    803
    Ist nicht wirklich Verbrauchertauglich und kann einfach nicht Richtig sein.
    Insbesondere das Netzwerkkabel jedes mal abklemmen?
    Das macht der Stecker ca. 50 mal mit, dann bricht die Nase des Wiederhakens ab.

    Und herzlichen Glückwunsch an alle mit einem Mac Pro unterm Schreibtisch ;)
     

Diese Seite empfehlen