1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

OS X Server 10.5.x IP Problem

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X Server" wurde erstellt von Matuweb, 02.12.08.

  1. Matuweb

    Matuweb Erdapfel

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    2
    Hallo Serverspezis

    Ich habe ein echtes IP Problem. Habe einen XServe 10.5.x (Xserve) probehalber aufgesetzt. Im Betrieb dann die IP gewechselt von 192.168.1.5 auf 192.168.1.10. Nun habe ich das Problem, dass der Server die .5 und die .10 ins Netz gibt. .5 hab ich bereits vergeben und kann die nicht ändern. Selbst wenn ich den Server runterfahre aber am Strom lasse gibt der Server auf Ping 192.168.1.5 antwort. Neuaufsetzen des ganzen Servers hat auch nichts gebracht. Die 192.1618.1.5 ist unlöschbar da, selbst wenn keine Dienste aktiv sind, abgeschaltet (nur noch am Strom). Hab sicherheitshalber den Server nur mit einem Laptop verbunden und gepingt (es ist der Server)!! Wie krieg ich die IP weg. WEr hat eine Idee wäre dankbar!! PRAM löschen hat auch nichts gebracht....

    Grusse M
     
  2. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Dir spielt der arp-Cache einen Streich
     
  3. Matuweb

    Matuweb Erdapfel

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    2
    Ich bekommen den Ping auf den Server selbnst wenn ich mich über einen Laptop direkt beim Server anschliesse und Pinge?????? Ich habe den nackten Server (leere) Platten direkt mit einem Laptop verbunden und gepingt... bekomme antwort!!

    Terminal: arp -a
    da existiert die 192.168.1.5 NICHT!

    Was kann ich machen?
     
    #3 Matuweb, 03.12.08
    Zuletzt bearbeitet: 03.12.08

Diese Seite empfehlen