1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

OS X neu installieren

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Hixi, 01.07.09.

  1. Hixi

    Hixi Lambertine

    Dabei seit:
    27.03.09
    Beiträge:
    696
    Hallo,
    wäre jemand so nett, mir einen Link zur Anweisung zu geben, wie man OS X neu installiert? Auch alle meine Daten sollen weg...ist zum Verkauf des Macbooks.
    Herzlichen Dank
     
  2. macaneon

    macaneon Kaiserapfel

    Dabei seit:
    19.06.07
    Beiträge:
    1.727
  3. virtual cowboy

    virtual cowboy Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    29.11.08
    Beiträge:
    239
    Da brauchst du keine Anweisung. Installations-DVD in das Laufwerk schieben, starten und los gehts.
    Wichtig ist, dass du die komplette Festplatte neu formatierst, dann den Anweisungen des installers folgen und du hast es geschafft.
     
  4. Hixi

    Hixi Lambertine

    Dabei seit:
    27.03.09
    Beiträge:
    696
    danke, doch wenn ich nur die cd einlege, fragt er mich ja, auf welches volumen ich es installieren möchte. wie formatiere ich denn die festplatte vorher neu?
    danke noch mal...
     
  5. Chris G

    Chris G Empire

    Dabei seit:
    04.12.08
    Beiträge:
    86
    Beim Formatieren hilft immer das Festplattendienstprogramm. Das verbirgt sich oben in der Leiste eher weiter rechts (weiß nicht mehr wie der Punkt genau heißt).
     
  6. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.396
    Besser als formatieren ist wohl, installieren und dabei einen neuen Benutzer anlegen. Dann den alten löschen, Papierkorb löschen und dann im Festplattendienstprogramm den freien Speicher löschen.
     
  7. "Frank"

    "Frank" Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    24.11.08
    Beiträge:
    317
    Wieso so kompliziert??
    CD rein - Popup öffnet sich - OSX installieren wählen - Reboot - und anschließend eigentlich einfach nur immer auf weiter klicken (übertrieben ausgedrückt). Irgendwann kann man dann die Installationsart auswählen und dort wählt man "existierende Dateien x-mal überschreiben" (gibt mehrere Varianten, je häufiger überschrieben wird, desto unmöglicher ist die Wiederherstellung mit irgendwelchen Tools - dauert aber auch länger). Wenn das durch ist, Installation abschließen und fertig.

    Irgendwo gibt’s auch eine Anleitung, wie man das Macbook so herrichtet, dass es beim nächsten Boot genauso bootet wie nach dem Kauf (also mit Konto-Erstellung und Registrierung) - ist natürlich dann die ganz elegante Variante.
     
  8. waschbär123

    waschbär123 Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    2.353
    meines wissens kann man durch nur weiter klicken nicht auswählen, dass dort mehrfach etwas überschrieben werden soll, nur löschen. das geht in dem fall nur über das festplatten dienstprogramm.

    ich kann mich aber auch irren :)
     
  9. Hixi

    Hixi Lambertine

    Dabei seit:
    27.03.09
    Beiträge:
    696
    Da die Version des OS X auf meinem Macbook aktueller ist als die auf der DVD, konnte ich während der Installation bei Optionen wählen, das Volumen zu löschen. Das habe ich getan...und nun ist alles wie bei Neukauf!
    Ich danke euch!
    Viele Grüße aus der ewigen Stadt
     
  10. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.396
    Richtig, da kann man nur wählen, ob formatiert und gelöscht werden soll oder ob die bestehenden Nutzerdaten beibehalten werden oder ob zusätzlich das alte System archiviert wird.
    Eine besonders hochwertige Sicherung ist das Löschen/Formatieren aber nicht.
     

Diese Seite empfehlen