1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

OS X kann nicht installiert werden.

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von jonni4000, 06.05.07.

  1. jonni4000

    jonni4000 Kaiserapfel

    Dabei seit:
    24.07.05
    Beiträge:
    1.710
    Habe heute meine Festplatte im iBook ausgetauscht!
    Weil die Festplatte nicht als Zielvolume angezeigt wurde hab ich die neue Platte partioniert.
    Jetzt wird sie zwar angezeigt aber es kommt: Mac OS X kann von dieser Volume nicht starten.

    Was tun?

    EDIT: Hab das Schema "Mac OS X Extended Journaled" gemacht. Oder muss ich anders partionieren?
     
  2. jonni4000

    jonni4000 Kaiserapfel

    Dabei seit:
    24.07.05
    Beiträge:
    1.710
    Leine Ahnung wieso aber es geht gerade. Wenns wieder nicht geht meld ich mich!
     
  3. jonni4000

    jonni4000 Kaiserapfel

    Dabei seit:
    24.07.05
    Beiträge:
    1.710
    OS X 10.1 ist jetzt installiert und als Startvolume ausgewählt. Es kommt aber bei Booten das blinkende Fragezeichen mit derm Ordner.
    :-c
     
  4. kabra

    kabra Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    07.10.06
    Beiträge:
    441
    Hm, hast Du denn schon versucht, beim Start mal die "Optionstaste" gedrückt zu halten?

    Ansonsten heißt "Fragezeichen mit Ordner" eben immer, dass er kein Startvolumen findet. Aber drücke mal die Optionstaste und schau mal nach was Dir Dein iBook so anbietet.

    Mal sehen...

    Viele Grüße,

    kabra
     
  5. ibook_g4

    ibook_g4 Gast

    Optionstaste?
     
  6. jonni4000

    jonni4000 Kaiserapfel

    Dabei seit:
    24.07.05
    Beiträge:
    1.710
    Was ist die Optionstaste??
     
  7. kabra

    kabra Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    07.10.06
    Beiträge:
    441
    Genau. ;)

    Ich habe hier auf Apfeltalk auch schon den Begriff "Badewannentaste" dafür gehört.

    Es ist die "alt"-Taste, also die direkt neben der "ctrl".

    Na, jedenfalls erhält man beim Drücken eben dieser Taste beim Systemstart alle bootfähigen Start-Volumes (dauert manchmal ein bißchen).

    Viele Grüße,

    kabra
     
  8. jonni4000

    jonni4000 Kaiserapfel

    Dabei seit:
    24.07.05
    Beiträge:
    1.710
    Kommt nix. Also wird keine Startvolume angezeigt...
     
  9. jonni4000

    jonni4000 Kaiserapfel

    Dabei seit:
    24.07.05
    Beiträge:
    1.710
    Es kommt nur die CD die eingelegt ist
     
  10. kabra

    kabra Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    07.10.06
    Beiträge:
    441
    Hi jonni4000,

    wenn das wirklich nichts kommt (auch nicht nach längerem Warten) und Deine Installation des OS X fehlerfrei durchgelaufen ist, dann ist das auf jeden Fall "sehr seltsam".

    Denn nach einer Installation ist das installierte OS X ja automatisch das Start-Volumen.

    Als Du die Windows Festplatte in Dein iBook eingebaut hast, hast Du sie doch bestimmt komplett neu "initialisiert", ohne dass da überhaupt noch irgendetwas drauf geblieben ist, oder?

    Ansonsten bleibt Dir eigentlich nur, noch eine komplette Neuinstallation. Wer weiß...

    Oder aber Du versuchts von CD zu booten und das Start-Volumen, das nicht da ist, zu reparieren. Mal sehen...

    Viel Glück,

    kabra
     
  11. jonni4000

    jonni4000 Kaiserapfel

    Dabei seit:
    24.07.05
    Beiträge:
    1.710
    Ich formatier jetzt nommal neu!

    EDIT: Beim löschen steht Volume Format: MS-DOS Dateisystem
    Muss ich das ändern?
     
  12. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Koennte es sein, dass Du unter dem 8-GB-Problem leidest?
     
  13. jonni4000

    jonni4000 Kaiserapfel

    Dabei seit:
    24.07.05
    Beiträge:
    1.710
    Hmm versteh ich jetzt nicht..

    Muss ich den bei dem Löschen der Platte "Volume Format: MS-DOS Dateisystem" in irgendwas anderes ändern??
     
  14. Nighthawk

    Nighthawk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    16.12.06
    Beiträge:
    2.558
    Mac OS Extended (Journaled)?
     
  15. jonni4000

    jonni4000 Kaiserapfel

    Dabei seit:
    24.07.05
    Beiträge:
    1.710
    OK
     
  16. jonni4000

    jonni4000 Kaiserapfel

    Dabei seit:
    24.07.05
    Beiträge:
    1.710
    Was ist initialisiert?
     
  17. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Schade. Die Grundbotschaft ist diese: Falls die Festplatte Deines iBooks groesser als 8 GB ist, musst Du sie partitionieren und dafuer sorgen, dass als Boot-Volume eine Partition dient, die komplett innerhalb der ersten 8 GB liegt. Sie kann also logischerweise auch nicht groesser als 8 GB sein.

    Zum Thema Format und Partitionsschema empfehle ich noch diesen Artikel. Vor allem dieser Satz am Ende des Artikels koennte fuer Dich interessant sein:

     
  18. jonni4000

    jonni4000 Kaiserapfel

    Dabei seit:
    24.07.05
    Beiträge:
    1.710
    Also meine Festplatte ist 20GB groß.
    Wenn ich dann partioniere muss ich teilen oder einfach Partionieren drücken?
     
  19. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Ich weiss nicht mehr genau, wie das unter Mac OS X 10.1 ging. Aber Du wirst Dich wohl so ungefaehr an dem entlanghangeln koennen, was im oben verlinkten Artikel unter "How to partition the disk" steht.
     
  20. jonni4000

    jonni4000 Kaiserapfel

    Dabei seit:
    24.07.05
    Beiträge:
    1.710
    OK. Ich les mir gerade den Artikelt durch aber leider ist mein englisch nicht so toll.
    Übrigens mach ich das gerade mit der 10.4 CD weil die 10.1 CD nur in Englisch ist.
     

Diese Seite empfehlen