1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

OS X - Erstes mal starten

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Beamon, 12.05.06.

  1. Beamon

    Beamon Gast

    Was muss man alles einstellen wenn man OSX das erste mal startet. Muss drum noch alles schnell nachschauen, Inet und so...

    Is schon ne n00bfrage, ich weiss, aber wissen will ich es gleich...
     
  2. Ruhe bewahren, hinsetzen, anschnallen und den Anweisungen der Stewardess folgen!

    ;)
     
    ametzelchen gefällt das.
  3. Gunnar

    Gunnar Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    27.12.03
    Beiträge:
    3.215
    Hallo und willkommen :)
    Das ist sehr schwer zu beantworten, da jeder Benuter seine eigenen Vorlieben hat. Ich würde mir erstmal das ganze System anschauen und die Arbeitsweise erlernen. Dann stellst du dein MacOS X so ein wie du es am liebsten magst oder wie es für dich am günstigsten erscheint.

    Die Interneteinstellungen findet man zb. in den Systemeinstellungen unter Netzwerk.

    Gruss
    Gunnar
     
  4. Beamon

    Beamon Gast

    Danke erst mal, aber vielleicht habt ihr mich etwas falsch verstanden:

    Ok, nochmals: Ich kauf ein neues Gerät. OS X ist selbstverständlich vorinstalliert, Ich stelle ihn an:
    Dann muss ich: Benutzer erstellen, Internet konfigurieren (fals schon anschluss, [in meinem fall erst ein einer woche]...), Computersonstnochwaseinstellen...

    -->Was kommt da noch so alles?

    PS: Ärgert euch nicht ab mir, weil ich fast "nichts" weiss;)
     
  5. Das siehst Du doch dann, wenn Du die Kiste das erste Mal startest. Oder verstehe ich da wieder etwas falsch? o_O

    Quatsch :-D
     
  6. kauan

    kauan Stina Lohmann

    Dabei seit:
    31.12.05
    Beiträge:
    1.043
    Im Gegensatz zu Windows sind eigentlich die Standardeinstellungen von OS X ziemlich in Ordnung, finde ich.
     
  7. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.903
    Öffne die Safari Einstellungen und deaktiviere das automatische öffnen von "sicheren" Dateien. Nur so.....
    Den Popup-Blocker wirst du auch mögen - es sei denn, du bevorzugst eh einen anderen Brausewicht.

    (Und die Einstellungen zu "Energie sparen", "Bildschirmschoner", "Sicherheit" und ..... geh sie einfach alle durch. Du wirst genügend Anpassungsbedarf an deine Bedürfnisse finden. :) )
     
  8. Imker

    Imker Braeburn

    Dabei seit:
    26.03.06
    Beiträge:
    45
    Start, und los gehts

    Hallo Beaman,

    ich bin auch erst seit 6 wochen geswitcht.:-D
    Einen PC machst Du an, und der sagt: "Bitte halten sie CD 1-6 bereit und folgen Sie den Anweisungen..."
    Den Mac machst Du an, und der sagt: "Hallo !:-*"
     
  9. Ah, jetzt hab ich es kapiert (vielleicht... :innocent: )

    1. Keinen Virenscanner installieren
    2. Keine Firewall installieren (die integrierte ist ja schon gut eingestellt)
    3. keinen Spywarescanner installieren

    Nun ja, wenn Du dann DSL hast, erst einmal ein Update machen.
    Ansonsten wirst Du die Einstellungen dann während der Arbeit so modifizieren, wie es Dir gefällt. Das ergibt sich dann mit der Zeit. Viel Spaß....
     
  10. Beamon

    Beamon Gast

    Danke auf für diese Tipps, aber jetzt sollte es ganz klar sein: Wenn ich den Mac das erste mal anstelle, dann muss ich meines Wissens zuerst das System konfigurieren, was muss man da alles konfigurieren?

    Ich hoffe, jetzt ist es klar...

    glg,
    Beamon.
     
  11. philifant

    philifant Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    22.03.06
    Beiträge:
    718
    du musst im prinzip gar nichts koonfigurieren... kannst natürlich, aber da können wir dir ja nicht bei helfen.
    wichtig ist dass du nach der 1. konfigurierung die updates via "software aktualisierung" im apfel menü machst.

    ansonsten musst du halt selbst nachschauen...
     
  12. fad.ass

    fad.ass Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    05.08.04
    Beiträge:
    377
    Da muss man nicht wirklich was konfigurieren.
     
  13. saarmac

    saarmac Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    792
    Du musst ein Benutzerpasswort und die Uhrzeit einstellen, wenn ich das noch richtig in erninnerng habe. Das ist alles sehr apple like = einfach. Du brauchst keine Anleitung und kein Fachwissen, geht alles wie von selbst, is wie atmen, geht auch fast von selbst.
     
  14. Und nun bin ich wieder verwirrt o_O .

    WOFÜR willst Du denn Dein System konfigurieren? Oder besser: Für WAS? Es ist doch, äh, vorkonfiguriert. Was Dir dann nicht gefällt, änderst Du dann halt.
    Falls Du das erste Mal starten meinst, hier lotst Dich das System durch die Einstellungen, es fragt Dich nach Deinem Land, ob Du noch einen zweiten Mac hast, wie der Internetzugang konfiguriert werden soll etc. Du kannst es aber auch überspringen und den Internetzugang später konfigurieren (und damit auch die Registrierung später machen). Dann kannst Du lokale Benutzer angeben usw. Das System FÜHRT Dich aber, keine Bange (siehe mein erster Beitrag zu diesem Thema)
     
  15. Beamon

    Beamon Gast

    und das ist alles?

    Ja, das habe ich gemeint... was man alles einstellen muss... thanks!
    Ich habe die Frage wohl wirklich etwas schwierig gestellt, aber jetzt ist ja in Ordnung...
     
    #15 Beamon, 13.05.06
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.05.06

Diese Seite empfehlen