1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

OS X-Einstieg für Newbie...

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Pollunder, 07.07.09.

  1. Pollunder

    Pollunder Erdapfel

    Dabei seit:
    07.07.09
    Beiträge:
    4
    Hallo liebe Community-Mitglieder,

    aufgrund eines baldigen (definitiven) Wechsels von Windows auf OS würde ich Euch gerne um Tipps/Hilfen für einen schnellen Einstieg in das für mich neue und ungewohnte Betriebssystem OS X fragen.
    Was muss ein Newbie am Anfang beachten?

    Mein bevorstehender Wechsel auf OS lässt sich damit begründen, dass ich (ungeachtet jeglichen Hardware-Vergleichs von MS-Rechnern und MacBooks) von zu langen Boot-Phasen, Abstürzen, Systemfehlern, Kompatibilitätsproblemen mit Peripheriegeräten etc pp. bei MS Vista die Nase voll habe.

    Vielen Dank im Voraus :)
     
  2. Tazjin

    Tazjin Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    30.06.09
    Beiträge:
    689
    Es gibt da auf der Apple Seite so ein schönes Video, in dem das wichtigste zusammengefasst wird:
    http://www.apple.com/de/findouthow/mac/#tutorial=switcher

    Der Rest ergibt sich selber und wenn du Fragen hast, kannst du die dann nochmal explizit stellen :)

    Herzlich Willkommen in der Mac-Gemeinde!

    Taz
     
  3. Zweiblum

    Zweiblum Zabergäurenette

    Dabei seit:
    09.07.08
    Beiträge:
    612
    Herzlich Willkommen!
    Ich würde dir empfehlen mal die Einführungsvideos auf der Apple-Homepage anzuschauen.
    Da bekommst du einen schönen Überblick.
    Oder du bemühst mal die Suchfunktion, weil genau deine Frage schon sehr oft hier beantwortet wurde.
    Viel Spaß wünscht Zweiblum

    Edit: Da war ich wohl etwas zu langsam.
     
  4. Tazjin

    Tazjin Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    30.06.09
    Beiträge:
    689
    Aber nur Sekunden :)
     
  5. Pollunder

    Pollunder Erdapfel

    Dabei seit:
    07.07.09
    Beiträge:
    4
    Okay, vielen Dank.
    Dann werde ich sie mir mal reinziehen! :)
     
  6. seminarius

    seminarius Querina

    Dabei seit:
    06.06.07
    Beiträge:
    181
    Bevor ich vor gut zwei Jahren auf Apple umgestiegen bin, hab ich alle möglichen Tutorials gelesen bzw. angesehen. Dadurch wurden viele Fragen vor der Ankunft meines MBs beantwortet und ich konnte recht fix mit dem neuen und noch ungewohnten System umgehen … Und hier im Forum finden sich ja auch viele Hilfestellungen.

    Also, klemm Dich vor Deinen Bildschirm und lies/schau Dir die ganzen Sachen an, erleichtert einiges und erspart vielleicht manch unangenehme Anfänger-Frage ;)
     
  7. simso

    simso Starking

    Dabei seit:
    29.05.08
    Beiträge:
    216
    ..und steigert die Vorfreude :D
    Ich habe mir meinen ersten iMac einfach gekauft ohne mir groß Wissen anzueignen. Ich beschäftige mich dann lieber live damit ;) Es gibt aber zusätzlich zu den Videos auch umfangreiche Lektüren, die sehr weit in die Materie gehen können.
     
  8. larkmiller

    larkmiller Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    18.11.07
    Beiträge:
    1.702
    Und was immer gerne vergessen wird:

    Die OS X - Hilfe ist genial einfach gehalten und sehr informativ.
     
  9. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    Aber bitte denke daran: Mac OS X ist kein besseres Windows, sondern etwas gänzlich anderes.

    Du musst Dich auf viele von Windows verschiedene Dinge einlassen können (z.B. überall Drag'n'Drop, keine maximierten Fenster, kein Startmenü etc.), sonst bist Du nachher genauso gefrustet wie vorher.

    Ansonsten kann man aber viel Spaß mit OSX haben, weil es einfach einfach ist und man als User fast nichts kaputtmachen kann (es sei denn, man fummelt in den tiefen des Systems rum).
     
  10. purzel

    purzel Hibernal

    Dabei seit:
    10.11.06
    Beiträge:
    1.991
    Eigentlich nicht viel. Nur die Fähigkeit sich auf etwas Neues einzulassen. Und dann einfach machen. Wenn du tatsächlich irgendwo nicht weiter kommst gibt es die Hilfe und dieses Forum.
    Wenn ich daran denke, was ich mir zu Windowszeiten noch an Büchern besorgt hatte ... tss
     
  11. Deathrash

    Deathrash Carola

    Dabei seit:
    28.01.08
    Beiträge:
    112
    Ich bin auch erst vor 1 1/2 Jahren selbst umgestiegen (mein Bruder hatte aber lange vor mir einen iMac mit OSX) und ich kann nur sagen: Selbst ausprobieren macht am meisten Spass!
    Mac OSX Leopard ist quasi selbsterklärend und schön ist wenn man einfach was entdeckt und man sich freut das es einfach funktioniert so wie man es sich gedacht hat!
    Finde selbst heute immer noch Features und Programme für OSX womit man sich den Alltag versüßen, vereinfachen, aber auch erweitern kann!
     

Diese Seite empfehlen