1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

OS X auf externer Festplatte

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von chuckintosh, 22.07.07.

  1. chuckintosh

    chuckintosh Idared

    Dabei seit:
    03.01.07
    Beiträge:
    24
    Moin moin,
    ich hätte da mal eine frage: kann ich meine externe festplatte als startvolume nutzen und dann bootcamp draufspielen? mein imac mit 160 gb is mir nämlich viel zu wenig...
    danke schonmal im vorraus, greetz,
    Viktor alias Chuckintosh
     
  2. Horstbert

    Horstbert Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    14.12.06
    Beiträge:
    832
    Was denn nun? Als Startvolume für OS X: Kein Problem. Mit Bootcamp und Windows gehts nicht, da Windows nicht von externen Platten starten kann.
     
  3. Messerjokke79

    Messerjokke79 Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    21.07.06
    Beiträge:
    600
    Man kann das sogar von einem USB-Stick booten.

    Grundsätzlich geht das mit der USB-Platte schon, ist aber recht kompliziert, das einzurichten. Google wird dir helfen, aber eine Anleitung auf deutsch zu finden dürfte Glückssache ein.
     
  4. chuckintosh

    chuckintosh Idared

    Dabei seit:
    03.01.07
    Beiträge:
    24
    also windows per bootcamp von externer festplatte geht nicht? und wird die interne festplatte bei dem boot von der externen angezeigt? also so wie eine externe?
     
  5. Horstbert

    Horstbert Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    14.12.06
    Beiträge:
    832
    Es geht zumindest nicht offiziell.

    @chuckintosh: Ja, natürlich hast du Zugriff auf die interne Platte.
     
  6. Messerjokke79

    Messerjokke79 Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    21.07.06
    Beiträge:
    600
    Also, mit BootCamp geht das nicht. Aber grundsätzlich geht das, denn so ein Intel-Mac ist (fast) ein normaler PC. Und natürlich wird eine interne Platte immer als interne Platte angezeigt.
     

Diese Seite empfehlen