1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

OS in EN und Dictonary in DE?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von acidham, 14.06.06.

  1. acidham

    acidham Gast

    Ich musste mein System auf Englisch umstellen da ich die Deutschen Befehle nicht recht verstanden habe...hört sich blöd an aber ist so :(

    Nun schreibe ich natürlich überwiegend in deutsch und das systeminterne Dictionary passt sich der Systemsprache an, also EN. Gibt es ne Möglichkeit System auf EN zu führen und Dictonary auf DE zu stellen?
     
  2. Seit wann gibt es das Dictionary denn in deutsch? Soweit ich weiß war das bisher immer in englisch, habe es aber schon eine Weile nicht verwendet.
     
  3. acidham

    acidham Gast

    Das gibt es, ich hatte ja vorher das OS auf DE gestellt gehabt.
     
  4. Nickless

    Nickless Gast

    Ich habe gerade eben geguckt … nix Deutsch. Eindeutig nur Englisch. Kann auch in den Prefs nichts anderes auswählen und selbst die Menüs sind in Englisch. Was hast Du da für ein Dictionary … ?
     
  5. zause

    zause Martini

    Dabei seit:
    27.07.05
    Beiträge:
    655
    Vielleicht meint er das Rechtschreibwörterbuch?
     
  6. acidham

    acidham Gast

    Ja genau das meine ich, ist das etwas Anderes?

    Ich meine den Spellchecker mit der schönen roten Schlangenlinie. Jedenfalls waren die Vorschläge, als ich das OS auf DE eingstellt habe, in Deutsch.
     
  7. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Ja, Du kannst den Spellchecker auf Deutsch oder auch Multilingual einstellen. Bei manchen Applikationen kann man sogar die Dokumentensprache (per Absatz) angeben und die Rechtschreibkorrektur paßt sich dem automatisch an.

    Ich selbst schreibe viel in englisch und deutsch, betreibe mein System jedoch in englischer Sprache. Mein Spellchecker steht daher durchwegs auf Multilingual.


    Das (Oxford) "Dictionary" gibt es nur in englischer Sprache momentan. Das Programm unterstützt zwar mehrere Dictionary Dateien, bisher habe ich jedoch noch keine andere Sprachdatei gesehen.
    Gruß Pepi
     
  8. m00gy

    m00gy Gast

    Rechtklick auf ein Wort (z.B. in Mail) -> Rechtschreibung -> Rechtschreibung ... -> Wörterbuch auswählen (wenn Du alle verfügbaren Sprachen korrigiert haben möchtest, wähle dort "multilingual")

    Zum Oxford-Dictionary:
    Apple hatte sich wohl um eine Lizenz des Brockhaus o.ä. bemüht - die Lizenz ist aber so dermaßen teuer, dass es letztlich wohl nicht bezahlbar war. Daher werden wir wohl mit dem rein englischen Oxford Dictionary leben müssen... :(
     
  9. xdfk

    xdfk Elstar

    Dabei seit:
    21.06.06
    Beiträge:
    74
    sorry fuer das ausgraben des threads aber woher hast du diese informationen?
    ich denke brockhaus duerfte kein interesse daran haben nachdem sie selber deutsch/englisch woerterbuecher fuer macosx verkaufen (office-bibliothek.de)
     
  10. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    *rauskram*
    So, weiß jemand zufällig von einer Möglichkeit, evtl. über Internet, auf ein deutsches Wörterbuch zurückzugreifen?
    Die Option mit "Apfel+ctrl+d" ist wundervoll, wenn man damit im Text schnell mal im Dictionary nachschlagen kann. Aber ohne Deutsche Bibliothek macht das bei deutschen Texten nicht viel Sinn/Spaß;)
     

Diese Seite empfehlen