1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

OS 9 Installationen löschen

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von hamburger_jung, 15.05.07.

  1. hamburger_jung

    hamburger_jung Golden Delicious

    Dabei seit:
    15.05.07
    Beiträge:
    6
    Hallo liebe Forenmitglieder,

    da ich für einen Freund auf seinem iMac G3 OS X 10.4.9 installieren soll und selbst nicht so die Ahnung habe musste ich feststellen, dass sich nun mittlerweile OS 9, OS 9.2.2 und OS X 10.3.5 auf dem iMac befinden. Jetzt würde ich gern zumindest die alten OS 9 Systeme komplett vom Rechner entfernen. Leider weiß ich nicht wie das geht und ob das überhaupt getrennt möglich ist oder ich dann am besten die ganze Platte formatieren sollte.

    Es wäre daher nett, wenn sich jmd. meines Problems annimmt und mir mit Rat und Tat beiseite stehen kann. Ist ja auch etwas unnötig zwei mal OS 9 auf dem Rechner zu haben... ;)
     
  2. guenther

    guenther Jamba

    Dabei seit:
    02.11.05
    Beiträge:
    56
    ganz einfach…

    den System9-Ordner löschen, das sollte es gewesen sein.

    In dem Ordner "Applications (Mac OS 9)" befinden sich alle Classic-Programme. Wenn Du kein Classic mehr hast, dann laufen diese Programme in der Regel auch nicht mehr (ausser z.B. AppleWorks, welces auch unter OSX läuft). Also könntest Du diesen Ordner dann auch löschen.
    Der System-Ordner von Classic (der mit der kleinen 9) beinhaltet natürlich auch einen Font-Ordner, da die Classic-Umgebung in der Regel eigene Schriftsätze mitbringt. Das sind aber nicht die Schriften von OSX.
    Also kann auch dieser Ordner gefahrlos gelöscht werden, wenn Du Classic eh löschst. Es sei denn Du hättest selbst fälschlicherweise da Schriften drin installiert.
     
  3. hamburger_jung

    hamburger_jung Golden Delicious

    Dabei seit:
    15.05.07
    Beiträge:
    6
    Danke guenther, hinsichtlich des alten OS 9 hat es geklappt. Jetzt muss nur noch das OS 9.2.2 vom Rechner um die doch beschränkte Festplatte ein wenig freier zu haben. Hier lässt sich der "Systemordner" leider nicht löschen. Versuche ich das kommt die Fehlermeldung: "Der Vorgang konnte nicht abgeschlossen werden, da Systemordner vom System benötigt wird." Es handelt sich hierbei aber eindeutig um den Ordner des OS 9.2.2 Systemordner, da dieser mit einer schönen, goldenen 9 markiert ist. Und nu?
     
  4. Atelis

    Atelis Akerö

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.831
    sicher, dass die classic umgebung nicht läuft? sonst einmal abmelden und wieder anmelden und als erstes versuchen den ordner zu löschen...
     
  5. hamburger_jung

    hamburger_jung Golden Delicious

    Dabei seit:
    15.05.07
    Beiträge:
    6
    also das mit dem neustart hat leider nicht geklappt. schade eigentlich ;) aber ich muss ehrlich gestehen, ich weiß nicht wie ich sehen kann ob os 9 classic in irgend einer weise noch läuft und sich der systemordner deswegen nicht löschen lässt. vielleicht kann noch jemand sagen wie ich os 9 classic komplett beenden kann inkl. aller dazugehörigen programme? vielleicht geht es dann ja mit dem löschen des ordners. sonst muss ich halt wohl oder übel die 180 mb in kauf nehmen... :-c
     
  6. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.901
    Ein Blick in
    Systemeinstellungen --> Classic
    verrät es dir. Wenn Classic läuft, wird das auch angezeigt.
    dito
    Vorher musst du dafür sorgen, dass nicht noch andere Objekte aus dem OS 9 Ordner geladen sind, zB Fonts. Die werden nämlich auch dann mitbenutzt, wenn Classic gerade nicht läuft.

    Dazu öffnest du zunächst den OS 9 Classic Systemordner und holst folgende Objekte heraus (ziehst sie irgendwo anders hin, Hauptsache raus...löschen geht aber noch nicht). Normalerweise sollte der erste bereits genug sein, aber die anderen auch zu entfernen schadet nicht.

    - Zeichensätze
    - Internet Plug-Ins
    - Application Support
    - Desktop Print Blablabla (???)

    (Oder zieh doch einfach gleich alles raus... :) )

    Nach einem Neustart sollte sich der Classic Ordner und die herausgezogenen Objekte problemlos löschen lassen. (Ggf. mit Identifikation als Admin...sprich Kennwortangabe)
    Der Classic-eigene Programme-Ordner oder etwaige sonstige Reste sowieso.
     

Diese Seite empfehlen