1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ordnerdarstellung in Leopard?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von selm, 13.11.07.

  1. selm

    selm Gast

    Hallo,

    habt ihr es hinbekommen in Leopard für jeden Ordner eigene Einstellungen zu erstellen, wie der Inhalt verschiedener Ordner im Finder dargestellt werden soll?

    z.B. für einen Bilder Ordner die Thumbnail Darstellung und für den übergeordneten Ordner die Listendarstellung.

    Wenn ich in einem Ordner "diese Darstellung beibehalten" (oder so ähnlich) aktiviere, gilt das dann immer für alle Ordner. :(
     
  2. KayHH

    KayHH Gast

    Funktioniert 1a. Wie kann ich helfen? KayHH
     
  3. selm

    selm Gast

    indem du mir erklärst, wie du es genau einstellst.

    wenn du einen ordner z.b. auf miniaturansicht / thumbanil ansicht stellst und dann den "zurück" button benutzt, um in den letzten ordner zu kommen, den du auf andere ansicht gestellt hast, wird er dann auch in dern vorher eingestellten ansicht angezeigt?
    bei mir wird nämlich dann einfach alles in der thumbnail ansicht angezeigt. :(
     
  4. KayHH

    KayHH Gast

    Ich wähle für einen Ordner eine bestimmte Ansicht, in meinem Fall meist Icons für Bildordner. Dann wähle ich in den Darstellungsoptionen „Immer in Symboldarstellung öffnen“ und evtl. weitere Optionen. Wenn ich den so markieren Ordner später noch einmal per Doppelklick öffne kommt nicht die gerade aktuelle Darstellung (Spalte, Liste, … sondern die Eingestellte, also die Symboldarstellung.


    KayHH
     
  5. 2different

    2different Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    15.06.07
    Beiträge:
    1.012
    Betreffenden Ordner in gewünschter Ansicht öffnen

    Menü Darstellung->Darstellungsoptionen->Häkchen setzen bei "Immer in X öffnen"

    dann sollte es gehen.


    EDIT: bin etwas späät ;)
     
  6. selm

    selm Gast

    jo leute, und jetzt testet mal das, was ich in meinem letzten post gemacht habe - ds mit dem zurück button.
     
  7. KayHH

    KayHH Gast

    Hm, wo ist jetzt das Problem? Der Ordner wird als Icon dargestellt, oder habe ich da jetzt was nicht verstanden? KayHH
     
  8. 2different

    2different Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    15.06.07
    Beiträge:
    1.012
    du musst dann halt den Ordner, in den du "zurückgekehrt" bist, auch wieder anpassen (Ansicht wählen, Häkchen setzen in den Darstellungsoptionen). Wenn du dann wieder vorwärts und zurück gehst bleiben beide Ordner in "ihren" Ansichten, die du eingestellt hast.
     
  9. selm

    selm Gast

    aber nur solange du den finder nicht neu öffnest...
     
  10. 2different

    2different Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    15.06.07
    Beiträge:
    1.012
    Also bei mir merkt er sich das.
     
  11. selm

    selm Gast

    also, du geht in den ordner bilder (beispiel) - hast dort die listenansicht aktiviert und gehst von dort in den ordner xy wo du die thumbnail ansicht aktiviert hast. das klappt. aber wenn du dann mit dem zurück button (!!) wieder in den ordner bilder gehst zeigt er dir den wieder in der listendarstellung an? bei mir zeigt er DANN nämlich alle übergeordneten ordner (wenn ich per "zurück" navigiere) in der thumbnail ansicht an.

    es geht mir GENAU um diesen ablauf.
     
  12. KayHH

    KayHH Gast

    Wie? Neu öffnen? Wenn Du ihn neu startest, kann durchaus etwas verloren gehen, aber das ist ja nun nicht der alltägliche Fall.


    KayHH
     
  13. selm

    selm Gast

    siehe mein letztes posting
     
  14. KayHH

    KayHH Gast

    Jo, ist bei mir auch so, scheinbar bezieht sich die Darstellung nur auf die Darstellung per Doppelkick. KayHH
     
  15. selm

    selm Gast

    ziemlich blöd...
     
  16. 2different

    2different Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    15.06.07
    Beiträge:
    1.012
    hab es jetzt nochmals in der reihenfolge getestet. tatsächlich übernimmt er dann die ansicht auf beide Ordner. Wird vielleicht bald behoben...
     
  17. KayHH

    KayHH Gast

    Blöd?! Evtl., nicht ganz logisch, ich persönlich hatte den Fall noch nie. KayHH
     
  18. selm

    selm Gast

    kay, was hast du gegen das wort "blöd" in diesem zusammenhang. es IST doch wohl blöd, wenn der finder die ordner nicht so darstellt, wie man es eingestellt hat. ich finde, es sollte dabei egal sein, WIE man durch die ordner navigiert. das ist ja geschmackssache aber er sollte einfach die einstellungen beibehalten, die der user eingestellt hat.
     
  19. Atelis

    Atelis Akerö

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.831
    ich hab das vor längerer zeit schonmal gepostet und denke das ist ein bug, denn wenn man im finder mit "befehl" + "pfeiltaste-runter" oder "pfeiltaste-hoch" arbeitet, merkt er es sich und zeigt alles richtig an.
    seitdem arbeite ich nur noch mit den pfeiltasten...
     
  20. selm

    selm Gast

    danke für den tip.
     

Diese Seite empfehlen