1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Ordner umbenennen

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von Antigone, 11.06.08.

  1. Antigone

    Antigone James Grieve

    Dabei seit:
    31.05.08
    Beiträge:
    136
    Hallo zusammen,
    habe mal eine außergewöhnliche Frage. Wie kann ich z.B. Ordner die in Itune liegen umbenennen. Das kann doch nicht sein, dass es heir nicht geht! Oder?
    Vielen Dank
    A.
     
  2. Dadelu

    Dadelu Reinette Coulon

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    939
    Hi

    Also es gibt keinen Menu Eintrag für das.
    Jedoch funktioniert es bei mir, wenn ich nur einmal
    auf den Ordner Name klicke (oder war es ein doppelklick?)
    Ist jedoch immer ein gebastel...
    gruss
     
  3. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Ich rate Dir davon ab, ein funktionierendes System zu ändern.
    Wenn Du iTunes-Ordner umbenennst, wie soll iTunes die dann finden?
     
  4. Dadelu

    Dadelu Reinette Coulon

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    939
    Er spricht doch davon, die Ordner im iTunes selbst zu ändern? Nicht auf System Ebene oder?
     
  5. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Ja, ich auch!
     
  6. Dadelu

    Dadelu Reinette Coulon

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    939
    Wieso sollte iTunes den Ordner nicht mehr kennen, wenn man ihn NICHT auf System Ebene ändert?
    Also bei mir gab es noch nie ein Problem diesbezüglich....
     
  7. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Wie änderst Du denn den Namen,wenn nicht auf Systemebene?
     
  8. Dadelu

    Dadelu Reinette Coulon

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    939
    Hmm jetzt fällt mir gerade auf, vieleicht habe ich es falsch verstanden...
    Was für Ordner will er genau ändern? :D
     
  9. Antigone

    Antigone James Grieve

    Dabei seit:
    31.05.08
    Beiträge:
    136
    Also ich hatte vor im Itunes-Ordner einen Ordner umzubenennen da er einfach falsch benannt würde. Mehr nicht. Aber wenn Itunes damit ein Problem hat lasse ich das lieber...
    Danke für eure Antworten.
    A.
     
  10. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    Vielleicht mal ein konkretes Beispiel? Und nützlich wäre es auch zu wissen, ob iTunes Deine Mediathek verwalten darf.
     
  11. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.395
    Vielleicht Wiedergabelisten-Ordner? Andere gibt es ja "in iTunes" eigentlich nicht.
    Und was hat das mit der Hardware zu tun? Ist ja hier das Hardware-Unterforum.
     
  12. Anindo

    Anindo Wagnerapfel

    Dabei seit:
    19.09.05
    Beiträge:
    1.583
    Man kann sowohl iTunes-Ordner als auf Finder-Ordner, die mit iTunes verknüpft sind umbenennen. Was ist das Problem? Geht beides mit einem "Doppelklick" mit längerer Pause zwischen den Klicks. Leider nur im Finder mit Return.

    Dank HFS+ kann man alle Ordner und Dateien in der iTunes-Bibliothek umbenennen wie man lustig ist. Auch verschieben innerhalb des Volumes ist kein Problem. Nur unter Windows darf man nix anfassen ;)
     
    Skeeve gefällt das.
  13. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    Wahnsinn, Anindo! Stimmt tatsächlich! iTunes gerade beendet, Folder des aktuellen Albums umbenannt, iTunes gestartet -> Läuft!
     
  14. Anindo

    Anindo Wagnerapfel

    Dabei seit:
    19.09.05
    Beiträge:
    1.583
    Beenden ist nicht nötig. Das geht auch während die CD duddelt.
     
  15. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    Während die CD (CD?) die MP3 nudelt, bzw. iTunes läuft ist das ja auch kein Problem. Wobei… Was passiert, wenn man zwischenzeitlich bootet… Ich werde es beizeiten testen.
     
  16. alixnonitengu

    alixnonitengu Jonagold

    Dabei seit:
    10.04.08
    Beiträge:
    23
    Ich würde trotzdem die Metadaten, die zur Falschbenennung des Ordners führen, ändern und nicht den Ordner direkt. Sonst kommt da womöglich ein Durcheinander heraus (ausser iTunes ist so schlau und ändert selbst die entsprechenden Daten nach dem umbenennen eines Ordners).
     
  17. Anindo

    Anindo Wagnerapfel

    Dabei seit:
    19.09.05
    Beiträge:
    1.583
    Das ist Blödsinn. Dateien und Ordner erhalten auf HFS+-Ebene eine einmalige ID, die den Pfad und Dateinamen speichert und sich selbstständig aktualisiert. iTunes, Dock und Co. speichern quasi nur die Aliase der Dateien, weshalb da so schnell nichts verloren geht.

    Funktioniert nicht in jedem Programm, da viele sich nur den Pfad merken, aber wenn es funktioniert, kann man es nicht austricksen.
     

Diese Seite empfehlen