1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Ordner im Dock

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von AmishBit, 10.03.06.

  1. AmishBit

    AmishBit Gast

    Ist es möglich, dass man Ordner im Dock anlegt?
    Ich stelle mir das in etwa so vor:
    Direkt neben dem Finder-Icon ist ein Ordner "Sys". Der klappt nach oben auf und es kommen das Terminal, die Systemeinstellungen, u.s.w. zum Vorschein.
    Mit welcher Zusatzsoftware ginge das?
     
  2. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Neben den Papierkorb im Dock kann man beliebige Ordner ablegen (also aus dem Finder da hin ziehen), hast Du das mal probiert? Z.B. der Programme-Ordner macht sich da ganz gut ;)
     
  3. AmishBit

    AmishBit Gast

    Das habe ich mal probiert. Aber ich will den Ordner mit einem Linksklick öffnen...
     
  4. klausimausi

    klausimausi deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    836
    Genau, quarx hat Recht :)

    Am besten legst du irgendwo einen Ordnder mit allen Aliassen, an die Du brauchst, un diesen Ordner ziehst Du ins Dock, fertig!

    Vorher dem Ordner vielleicht noch ein schönes Icon verpassen...


    Gruß

    Klaus
     
  5. kauan

    kauan Stina Lohmann

    Dabei seit:
    31.12.05
    Beiträge:
    1.043
    Maustaste gedrueckt halten.
     
  6. AmishBit

    AmishBit Gast

    Mit einem kurzem Linksklick natürlich.
     
  7. assiandi

    assiandi Golden Delicious

    Dabei seit:
    28.11.05
    Beiträge:
    11
    ein kleiner zusatz tipp:

    versuch mal einen ctrl+klick (oder rechte maustaste klick) auf den ordner im dock, dann geht dieser im win-start-menu-style auf. :oops:
     
  8. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Genügt auch ein kurzer Rechtsklick? ;)
    (wie assiandi grad schon bemerkte)
     
  9. AmishBit

    AmishBit Gast

    Siehe Post #3.
     
  10. klausimausi

    klausimausi deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    836
    Aber ein (Links-)Klick ÖFFNET den Ordner doch!?
     
  11. Freddy K.

    Freddy K. Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    05.12.05
    Beiträge:
    2.404

    Man kann auch den Finder so Einstellen(siehe Bild).
    Dann öffnet sich beim Klicken auf das Finder Symbol Automatisch der ProgrammeOrdner.
     

    Anhänge:

  12. AmishBit

    AmishBit Gast

    Ich will keinen Ordner öffnen, sondern mehrere "Startmenüs" haben.
     
  13. AmishBit

    AmishBit Gast

    BTW: Wie erstellt man eigentlich ein Alias?
     
  14. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Also ich versteh' echt nicht, wo das Problem ist. Falls Du eine Zweitastenmaus hast, genügt ein Rechtsklick. Und bei einer Eintastenmaus gehört die linke Hand sowieso immer in die Nähe der Ctrl-Taste... ;)
     
  15. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    ein sehr vielseitiges program ist der butler. damit könntest du es mal versuchen. ansonsten bist du aber sehr pingelig, amishbit. ob links oder rechtsklick oder langer linksklick - davon wird die welt nicht zusammenbrechen.
     
  16. AmishBit

    AmishBit Gast

    Schon mal was von Shift-Taste gehört? Auch bei Nicknames sehr hilfreich.
    Es soll halt perfekt integriert sein. Wenn es nach mir ginge würden die Ordner ohne Klick beim Mouseover aufegehen.
     
  17. Freddy K.

    Freddy K. Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    05.12.05
    Beiträge:
    2.404
    Rechtsklick(ctrl+Maustaste ;)) aufs Objekt der Begierde, dort (bei mir)5 Zeile.
     
  18. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.547
    Den Butler hatte ich ursprünglich auch einmal, aber der hat mir ehrlich gestanden schon zu viele Funktionen und Einstell-Möglichkeiten.

    Das mit den im Dock abgelegten Ordnern allerdings hat genau den Charme, den ich immer gesucht hatte. Unkompliziert, variabel und absolut ausreichend, wenn man "nur" Ordnung in die Vielfalt seiner Programme bringen möchte.

    Auf diese Weise habe ich mir Kategorien gebaut, die nun in "meinen" 4 Ordnern zur Verfügung stehen - alles, was mein normales Dock sprengen würde, was ich aber schnell zur Hand haben muss.

    Und danke für den Tip mit der ctrl-Taste ;) Auf die bin ich noch gar nicht gekommen, weil mir bislang der "etwas längere Klick" reichte, um an die Auswahlliste zu kommen.

    Lieben Gruß,
    Nathea
     
  19. AmishBit

    AmishBit Gast

    Steht bei Programmen bei mir nicht im Menü. Nur bei meinen Dateien...
     
  20. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    klappst du kontextmenü auf, klickst du alias erzeugen.

    EDIT: da war jemand schneller:eek:
     

Diese Seite empfehlen