• Apfeltalk ändert einen Teil seiner Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), die Werbung betreffend.
    Näheres könnt Ihr hier nachlesen: AGB-Änderung

Ordner ".HFS+ Private Directory Data?" lässt sich nicht löschen

muetze

Zuccalmaglios Renette
Mitglied seit
16.05.06
Beiträge
255
Der Ordner liegt im Root-Ordner und ich kann seine Eigenschaften nicht ändern. Ich habe es über das Terminal mit "sudo chmod ..." und mit "sudo rmdir ..." versucht - als Rückmeldung bekomme ich: Operation not permitted.
Ich vermute, dass der Ordner sehr viel Speicherplatz frisst.

Ich habe High Sierra installiert (neuer geht auf meinem Mac nicht), die Festplatte ist eine SSD und sie ist mit APFS formatiert.

Hat jemand einen Tipp?

Vielen Dank im Voraus
Johannes
 

Wuchtbrumme

Golden Noble
Mitglied seit
03.05.10
Beiträge
15.629
Manche Dinge werde ich nie verstehen.

".HFS+ Private Directory Data\r" and "␀␀␀␀HFS+ Private Data" are special folders used by the HFS+ filesystem to handle hard-linked folders and files, respectively. They're normally pretty well hidden, but apparently something went a little wrong and one of yours became visible."
- allererstes Suchergebnis. Man soll da nicht herumpfuschen, wenn man nicht weiss, was man tut, also bitte nicht einfach löschen oder modifizieren.

Ist das APFS aus einem alten HFS+ bei einem Upgrade hervorgegangen? Z.B. von irgendwas vor Sierra auf eben jenes oder neuer?
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Wertungen: doc_holleday