1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ordner - eigene Icons?! Wie?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von bewo100, 16.11.08.

  1. bewo100

    bewo100 Jonagold

    Dabei seit:
    20.07.07
    Beiträge:
    21
    Hallo zusammen,

    wie ist es möglich, dass ich Ordnern eigene Icons vergebe? Ich möchte, dass der Ordner Projekte im Finder auf der linken Übersichtsleiste ein eigenes Icon erhält:

    [​IMG]

    Geht das?

    Danke!
     
  2. Matt-nex

    Matt-nex Wagnerapfel

    Dabei seit:
    07.03.08
    Beiträge:
    1.563
  3. UHDriver

    UHDriver Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    02.03.08
    Beiträge:
    439
    Hallo bewo100,

    dazu musst Du auf den Ordner rechtsklicken (bzw. CTRL-Klick) und dann Information wählen. Im Informationsfenster kannst Du dann das Symbol, das er haben soll auf das neben dem Namen dargestellte Icon ziehen.

    Gruß,
    UHDriver
     
    #3 UHDriver, 16.11.08
    Zuletzt bearbeitet: 16.11.08
  4. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Das geht.

    1.) Im Informationsfenster zum Ordner (cmd-I) kann man oben links das Icon selektieren und dann per cmd-C kopieren bzw. per cmd-V ein andereres einsetzen (oder per cmd-X das Icon ausschneiden, so dass wieder ein Default-Folder-Icon angezeigt wird.
    Voraussetzung zum Einfügen per cmd-V ist natürlich, dass man schon ein Icon in der Zwischenablage hat. Das ist wohl meistens nicht der Fall, aber man kann damit z.B. schon in Leopard vorhandene Folder-Icons (z.B. vom Downloads-Folder) noch auf andere Folder kopieren.

    2.) Eigenes Icon erstellen.
    Unter Tiger gab's hierfür eine Vielzahl von Progs, die aber alle niedrig aufgelöste Icons im Tiger-Look produzierten. Für Leopard kann ich folgendes Programm empfehlen: Telling Folders. Es erzeugt zwar ausschließlich ein einziges hochaufgelöstes Icon und nicht ein zusätzliches niedrig aufgelöstes Symbol für z.B. die Finder-Seitenleiste oder Listenansichten, aber dafür ist es kostenlos und sehr einfach zu benutzen.
    (Vorher hatte ich Viou benutzt, das erzeugte aber nur ein niedrig aufgelöstes Icon und war nur schwer zu verstehen.)
     
  5. rstle

    rstle Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    17.10.08
    Beiträge:
    1.095
    Das System funktioniert aber nicht überall, z.B. auf dem Schreibtisch bei den HD-Symbolen. Ich möchte die MACOSX Partition anders darstellen als die Windows Partition, beide habe ja das Festplattensymbol.
    Auch Liteicon ändert nur beide gleichzeitig. Und im Root möchte ich noch nicht basteln....
     
  6. bewo100

    bewo100 Jonagold

    Dabei seit:
    20.07.07
    Beiträge:
    21
    Danke Euch!
     
  7. BlockBuster

    BlockBuster Gloster

    Dabei seit:
    21.10.08
    Beiträge:
    65
    welches Format brauchen die neuen Icons?
     
  8. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.667
    Egal; empfohlen sind PNG oder Tiff. Ein Apple-Icon hat eigentlich das Format *.icns, aber das ist hier egal.
     
  9. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Oh ja, auch dort funktioniert es. Ich habe meine sämtlichen Platten, auch die HD, sowohl mit einem anderen Icon, als auch umbenannt. Allerdings hole ich mir dazu hübsche Icons aus dem Netz und kopiere sie mit Apfel/Cmd. I ins beschriebene Feld oben links.
    Jetzt sehe ich gerade, dass einige meiner Reserve-Icons sogar schon leere Folder sind, also wäre kopieren nicht nötig. Einfach füllen. Geholt habe ich sie aber von einer Icon-Site.
    Ich habe das Icon der HD schon ziemlich oft geändert, eine Zeit lang sah sie aus wie ein Schmetterling, aber nun ist es eine grüne Festplatte. :)
    Wie das allerdings mit Windows funktioniert weiß ich nicht. Auf meiner Backupplatte sind drei unterschiedlich aussehende Partitions, so erscheinen sie auch auf meinem Schirm wenn sie gemountet werden.
    salome
    [​IMG]
     
    #9 salome, 28.11.08
    Zuletzt bearbeitet: 26.12.08
  10. BlockBuster

    BlockBuster Gloster

    Dabei seit:
    21.10.08
    Beiträge:
    65
    wenn ich jedoch ein *.png datei auf das feld ziehe bzw. einfüge. Erscheint dann nicht das icon, sonder nur eine abgebildete Datei mit PNG drinnen
    :-[

    kann mir da jemand helfen???
     
  11. Gartenzwerg

    Gartenzwerg Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    08.01.08
    Beiträge:
    1.778
    Google: img2icns
    runterladen, PNG Bild reinziehen, das neu erstellte icns-Bild nun verwenden..
     
  12. tak0209

    tak0209 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    31.01.08
    Beiträge:
    1.412
    Ansonsten kann ich CandyBar nur empfehlen, da müsst ihr nicht so viel basteln ;)
     
  13. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Guter Tipp. Telling Folders benutze ich dauernd, weil ich damit das Icon eines Programms auf den Ordner dafür platzieren kann.
    sali
     
    #13 salome, 28.11.08
    Zuletzt bearbeitet: 05.05.09
  14. yeeti

    yeeti Gast

    Hallo bewo100,

    für Ordner schau dir mal FastIcns an, ist kinderleicht zu bedienen. Für Hardware Symbole LiteIcon, ebenso einfach zu bedienen.

    Gruss
    yeeti
     
  15. BlockBuster

    BlockBuster Gloster

    Dabei seit:
    21.10.08
    Beiträge:
    65
    richtig cooler tipp danke :)
     

Diese Seite empfehlen