1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Oracle DB auf OS-X ?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von souljumper, 28.03.09.

  1. souljumper

    souljumper Roter Delicious

    Dabei seit:
    07.10.08
    Beiträge:
    90
    hi,

    ich würd mir gerne eine Oracle DB auf meinem macbook installieren, da ich diese für übungszwecke gerne lokal installiert hätte. hab bei oracle jetzt nur diese variante gefunden de für den os-x-server ist.

    http://www.oracle.com/technology/software/products/database/oracle10g/htdocs/macsoft.html

    funktioniert die auch auf dem normalen os-x für clients? oder muss ich da eine andere version nehmen?
     
  2. yamiro

    yamiro Fießers Erstling

    Dabei seit:
    16.03.09
    Beiträge:
    128
    Muss es Oracle sein, oder willst du prinzipiell mit RDBMS arbeiten? Installiert doch PostgreSQL, das versteht sogar PLSQL und ist weit näher dran an Oracle als das häufiger verwendete MySQL (wohlgermerkt hat jede der beiden Datenbanken ihre Daseinsberechtigung). Wenn ich am Thema vorbei sein sollte: Sorry.
     
  3. nowies

    nowies Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    01.05.07
    Beiträge:
    854
    Moin,

    Ich bin mir leider nicht mehr 100% sicher,ist schon zu lange her....
    es gab/gibt die Oracle 10g Datenbank (Early-Adopter-Version) die läuft auch auf Mac OS X (normal).

    Müsstest Du noch einmal weiter suchen....

    Aber : Oracle10g für den Mac sind beide Developer's Releases bzw. Early Adopter-Versionen,man kann die kostenlos ausprobieren und testen,allerdings ohne Gewähr und sie werden auch nicht vom Oracle Support unterstützt und sind auch nicht für den produktiven Einsatz.....

    Ohne Gewähr ;)

    nowies
     
  4. mocco

    mocco Braeburn

    Dabei seit:
    19.03.09
    Beiträge:
    43
  5. nowies

    nowies Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    01.05.07
    Beiträge:
    854
    Nee,meine Erinnerung ist älter (ich glaube da war Panther modern,aber Tiger war schon da oder im kommen-ging auf jeden Fall auch auf Tiger) ;)

    Aber das ist ja (wohl) genau das,was gesucht wurde :)

    Ich werde mal meine persönliche Datenbank wieder aktualisieren müssen :-D
     
  6. yamiro

    yamiro Fießers Erstling

    Dabei seit:
    16.03.09
    Beiträge:
    128
    Hmmm, habe Oracle mal vor Jahren (1998?) auf Suse installieren dürfen (der Dozent meinte, wer das schafft, braucht die Klausur nicht mitzuschreiben). Nach einer Nacht (10h) und etlichen Verrenkungen lief das (mehr oder minder). Wenn ich die Kurzinstallation so lese, scheint das nicht grundlegend einfacher geworden zu sein.
     

Diese Seite empfehlen