1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Open Source-Alternative zu Little Snitch

Dieses Thema im Forum "Dienstprogramme & Utilities" wurde erstellt von ju3lz, 10.07.09.

  1. ju3lz

    ju3lz Boskop

    Dabei seit:
    21.05.09
    Beiträge:
    209
    Hallo zusammen,
    ich suche ein ähnliches Programm zu Little Snitch, was das Phonehome unterbinden kann.
    Gibt es eine kostenlose Alternative, oder muss ich die 25€ für die Lizenz von LS investieren??

    MfG
    ju3lz
     
  2. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    die investition von nicht mal €20 ist mit sicherheit lohnenswert. alternativ kannst du natürlich in der hosts-datei herumfrickeln, aber das ist kaum sinnvoll …
     
  3. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Vor allem ist eine Änderung an der /etc/hosts Datei etwas völlig anderes als LittleSnitch tut. Auch mit der ipfw kann man ausgehende Verbindungen blocken, wirklich komfortabel ist das allerdings nicht.

    Wenn Du diese Funktionalität haben möchtest und weist was Du tust, dann wirst Du den Wert von LittleSnitch erkennen.
    Gruß Pepi
     
  4. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    Warum immer alles kostenlos?

    Das Tool ist sein Geld wert.
     
  5. ju3lz

    ju3lz Boskop

    Dabei seit:
    21.05.09
    Beiträge:
    209
    nein, nicht immer alles kostenlos, aber man kann sich schließlich voher informieren ob es kostenlose möglichkeiten gibt, oder?
    es gibt immerhin ot kostenlose alternativen, die fast genausogut sind wie die kostenplichtigen Programme

    Danke
     
  6. Wunderkind

    Wunderkind Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    04.03.06
    Beiträge:
    480
    Da es genug Entwickler gibt, die sich in der freeware Kiste bedienen um ein kostenpflichtiges Programm zu verkaufen, daß mit gleicher Funktionalität auch kostenfrei erhältlich ist, finde ich die Frage berechtigt. Gerade solche "Entwickler" sind auch nicht schützenswert bzw. zu unterstützen. Jedoch trifft das gerade auf Little Snitch nicht zu, es beruht meines Wissens auch nicht auf freier Software.
     
  7. Malusdomesti

    Malusdomesti Ontario

    Dabei seit:
    26.06.08
    Beiträge:
    341
  8. Der_Apfel

    Der_Apfel Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    03.12.07
    Beiträge:
    305
    Waterroof ist wirklich schön und gut, ich nutze es auch. Aber das ist bei mir für eingehende Verbindungen zuständig, während ich Little Snitch für ausgehende verwende (für die es ja auch gedacht ist). Bei ausgehenden Verbindungen möchte ich steuern können, welche Programme sich wohin verbinden dürfen. Und das kann Little Snitch wunderbar.
     
  9. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Waterroof und Noobproof sind Tools um die ipfw zu konfigurieren. Diese Firewall arbeitet Port basiert. LittleSnitch hingegen ist Applikationsbasiert. Beide Tools erfüllen also von diesem Blickwinkel her schonmal einen massiv unterschiedlichen Zweck. Abgesehen davon ist LittleSnitch ausschließlich für ausgehende Verbindungen nutzbar wohingegen die ipfw sowohl für ein- als auch ausgehende Verbindungen verwendet werden kann.

    Beide Dinge können einander nicht ersetzen.
    Gruß Pepi
     

Diese Seite empfehlen