1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Open Office lässt sich nicht mehr öffnen

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von schflipsi, 09.10.08.

  1. schflipsi

    schflipsi Jamba

    Dabei seit:
    14.03.08
    Beiträge:
    55
    Hallo,

    ich wollte so nach 2 Monaten Open Office wieder einmal öffnen, aber da kommt nachdem das X11 gestartet wurde "Command time out" und es geht nichts mehr weiter. Ich muss dann beide Progs. über Aktivitätsanzeige wieder beenden.
    Ich hab mir auch das Programm nochmal herunterladen, aber da passiert das gleiche.

    Vielen Dank schon mal für eure Hilfe
     
  2. RedCloud

    RedCloud deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    6.040
    Hast Du das alte OpenOffice vorher in den Papierkorb verschoben?
     
  3. eet

    eet Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    14.09.06
    Beiträge:
    935
  4. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.396
    Na ja, nach zwei Monaten verstehe ich, daß da ein "time out" gemeldet wird...

    Sorry, musste sein.

    Ich hatte das früher auch ab und zu, das hat aber das Arbeiten mit OO eigentlich nicht behindert, man mußte nur ... jetzt weiß ich nicht mehr so genau: entweder das gewünschte Dkument nochmal doppelklicken oder OO nochmal anklicken oder irgendwas Ähnliches machen.
    Im Prinzip hing es nicht an OO sondern an dem kleinen Applescript, daß X11 und danach OO startet.

    Der Umstieg auf OO3 empfiehlt sich natürlich trotzdem, sieht besser aus und läuft, obwohl angeblich noch Beta, stabil.

    Nebenbei: nativ läuft auch das alte OO auf dem Mac, oder braucht wer dafür eine Virtuelle Machine mit einem anderen System? X11 ist lediglich ein anderes Fenstersystem als Aqua.
     

Diese Seite empfehlen