1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

one more time: festplatte im internet

Dieses Thema im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von coldjippie, 17.06.09.

  1. coldjippie

    coldjippie Erdapfel

    Dabei seit:
    17.06.09
    Beiträge:
    4
    Hallo liebe Gemeinde!

    Das ist mein erster Beitrag im Apfeltalk Forum und ich hoffe, dass ich hier richtig bin. Leider habe ich bisher noch nichts passendes gefunden und die gefunden Beiträge entsprachen nicht meiner Umgebung (also technisch). Ich habe das Problem, dass ich nicht weiß, wie ich eine mit Firewire 800 Festplatte (WD My Book Studio Edition 1 TB), die leider kein NAS besitzt, im Internet verfügbar mache. Ich habe mich bereits bei dyndns.org angemeldet, allerdings funktioniert dann die NAS Festplatte meines Vaters nicht mehr, da er auch einen dyndns.org Account besitzt (mit der gleichen IP). Leider hat meine Festplatte kein NAS, sodass ich versucht habe es mit einer Freigabe und mit Web Sharing versucht habe. Beides hat nicht geklappt.

    Wie schaffe ich es, dass meine oben erwähnte Festplatte von Außen zugreifbar ist?


    Schon jetzt ein Danke!


    Viele Grüße

    coldjippie
     
  2. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.485
    Leider schreibst Du nicht, was genau Du machen willst, also wieviele Zugriffe zu erwarten sind.
    Aber vielleicht kann Dir diese News weiterhelfen?
     
  3. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    Du musst Deinen Fileserver auf einem anderen Port laufen lassen.

    Von außen ist Euer Netz für den Rest der Welt ein einziger Rechner und da ist es logisch, dass nicht auf einem Port zwei Dienste von zwei verschiedenen Rechnern laufen und angesprochen werden können.
     
  4. coldjippie

    coldjippie Erdapfel

    Dabei seit:
    17.06.09
    Beiträge:
    4
    @landplage: ich will einfach von einem anderen netzwerk drauf zugreifen, damit ich meine daten überall dabei hab. eventuell wären noch benutzer drin.

    @Bananenbieger: Wie schaffe ich das denn? In den Systemeinstellungen unter Sharing finde ich nichts passendes. Und was ist ein Fileserver?


    Viele Grüße

    coldjippie
     
  5. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    Gute Frage. Ich selber habe das noch nicht unter OSX gemacht.

    Mit Fileserver meine ich das Programm, welches die Dateien bereitstellt. Also entweder SAMBA (smb=Windows-Dateifreigabe) oder AFP (=OSX-Dateifreigabe).
     
  6. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.485
    Dann liest sich für mich der Artikel über den Opera-Server so, als ob das für Dich brauchbar wäre.
     
  7. coldjippie

    coldjippie Erdapfel

    Dabei seit:
    17.06.09
    Beiträge:
    4
    ich hab mir opera unite zufällig schon vorgestern runtergeladen, aber ich hab mich noch nicht angemeldet, da ich bezweifle, dass der service kostenlos ist. aber das hieße doch, dass ich dann immer opera laufen lassen muss, und wie siehts dann mit meiner festplatte aus?


    viele grüße

    coldjippie

    p.s.: tut mir leid, dass ich klein schreibe, aber ich muss gleich los
     
  8. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    Was hast Du denn überhaupt für einen Router im Einsatz? Vielleicht unterstützt der ja Port-Remapping (also z.B. Globale-IP:110 -> Lokale-IP:100)?

    Das ist ja mal eine coole Begründung.
     
  9. coldjippie

    coldjippie Erdapfel

    Dabei seit:
    17.06.09
    Beiträge:
    4
    Ich hab eine Fritz Box Fon WLAN 7270, aber das Problem ist, dass der Router nicht in meinem Zimmer steht.


    ;)



    Viele Grüße

    coldjippie
     

Diese Seite empfehlen