1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Officerfahrungen

Dieses Thema im Forum "Office:Mac" wurde erstellt von toh, 10.11.09.

  1. toh

    toh Jonagold

    Dabei seit:
    14.02.08
    Beiträge:
    22
    Hallo,

    nachdem ich als überzeugter Pages (und OpenOffice) User mich nun wohl doch der Tatsache stellen muß, daß es ohne MS-Office offenbar nicht geht, wenn man oft und viel an gemeinsam genutzten Dokumenten arbeitet und alle anderen Beteiligten beharrliche MS Office Anwender unter Win sind -
    hier meine Frage bevor ich mir das Office für Mac kaufe:
    Werde ich damit (im Gegensatz zu Pages/OO) künftig wirklich keine Probleme mit meinen Kollegen bezgl. Formatierungen etc. mehr haben - also 1:1 mit den Win Office Usern zusammenarbeiten können???

    Danke für euere Infos/Erfahrungen


    Thomas

    PS: Es handelt sich um doch etwas fortgeschrittene Dokumente mit eingefügten Tabellen, graphischen Elementen etc.
     
  2. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Keine Probleme zwischen Mac und Win macht Office nur bei gewöhnlichen Word-Dokumenten. Wenn du hier die Threads liest, wirst du erfahren, dass Excel und auch Tabellen in Word meistens verrutschen, wenn sie von einem System aufs andere transportiert werden.
    Office für Mac funktioniert nicht exakt so wie Office für Win.
    die Salome
     
  3. martin81

    martin81 Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    20.04.08
    Beiträge:
    1.764
    Lad dir doch einfach die 30 Tage Testversion runter. Dann kannst du testen, ob es so läuft, wie du es dir erhofft hast.
     
  4. Balkenende

    Balkenende Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    12.06.09
    Beiträge:
    6.141
    Gelesen habe ich davon auch, festgestellt nie.

    Hatte hier gerade wieder ein Monsterexel-Ding, im Büro mit Win - Office und Abends at home mit Mac - Office weiterbearbeitet.

    Ich kann nur feststellen, dass solche Probleme der Vergangenheit angehören.

    Oder ich mache zwar umfangreiche, aber so einfach formatierte Sachen, dass nix verrutscht...?

    Wie gesagt, bei mir funzt das klasse. Und von der Bedienung und vom Aussehen finde ich Office Mac 2008 besser als die Win-Version, aber da hat man zuerst schon eine kurze Umgewöhnung. Wirklich kurz!
     
  5. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Ich kann auch nur andere Meinungen wieder geben, denn ich tausche nur Word-Dateien aus, und das zu 90 % mit Macs oder Redaktionssystemen Da geht es nur um den Inhalt, nie ums Layout.
    Du hast Recht, mit der Trial Version kann der TE alles ausprobieren, was er so braucht.
    salome
     

Diese Seite empfehlen