Office:Mac2011, 2 Lizenzen – Welche ist die richtige?

Dieses Thema im Forum "Office:Mac" wurde erstellt von Licuadora, 10.11.15.

  1. Licuadora

    Licuadora Erdapfel

    Dabei seit:
    10.11.15
    Beiträge:
    2
    Hallo zusammen,

    wir haben im letzten Jahr zwei Mac minis gekauft und dazu zwei Office:Mac2011. Eine Firma hatte für uns die Installation und Einrichtung übernommen. Ich habe nun keine weiteren Angaben, auch keine Zugangsdaten zu einem Microsoft-Konto, nur die Verpackungen mit den Product Keys.
    Gestern musste ich auf einem der beiden Macs das System komplett neu aufspielen und muss Office nun auch neu installieren. Wie finde ich heraus, welcher der beiden Product Keys der richtige ist und welcher auf dem anderen Mac läuft?
    Im schlimmsten Fall müsste ich Office auf beiden Rechnern neu installieren, oder?

    Vielen Dank für eure Hilfe!
     
  2. double_d

    double_d Moderator Apple-Services + Software
    AT Moderation

    Dabei seit:
    08.03.12
    Beiträge:
    5.584
    Wie man die Produktschlüssel zuordnen kann weiß ich nicht.
    Die lassen sich ja auch so nicht einfach auslesen. Vielleicht gibt es einen Weg und jemand postet ihn hier noch.

    Eine Möglichkeit aber, ohne auf beiden Rechnern neu installieren zu müssen wäre die beiden Versionen nur neu zuzuweisen, sofern sie inhaltlich (Student oder Vollversion) identisch sind.

    Dafür kann man diese kurze Anleitung nutzen.

    Wie Du das machst, bleibt Dir überlassen. Zunächst mit einer Lizenz auf dem neu eingerichteten Mac probieren und die Aktivierung abwarten und notfalls dann ändern, oder direkt am bestehenden System die Lizenz ändern (zuordnen) und dann für das neue System die andere nehmen? Keine Ahnung.
    Ich würde mich persönlich nur nicht auf die Aktivierung verlassen um alles sauber zu haben. Dafür ist das Office zu alt.
     
  3. schnuffelschaf

    schnuffelschaf Melrose

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    2.481
    Wenn Du die

    /Library/Preferences/com.microsoft.office.licensing.plist

    auf beiden Macs löschst, kannst Du Sie jeweils mit den beiden Keys aktivieren.

    EDIT: Vorredner war schneller.
     
  4. Licuadora

    Licuadora Erdapfel

    Dabei seit:
    10.11.15
    Beiträge:
    2
    Erst einmal vielen Dank für eure Antworten. Ich werde das ausprobieren.

    Dazu drängt sich mir noch eine Frage auf: Um die Software herunterzuladen (es ist keine DVD dabei), muss ich mich mit einem Microsoft-Konto anmelden und den Product Key angeben. Wie gesagt habe ich die Zugangsdaten vom letzten Mal nicht. Wisst ihr, ob die Lizenz mit diesem Konto verknüpft ist oder ob ich einfach ein neues anlegen kann? Nicht, dass es hier auch wieder zu Lizenzprobleme kommt.

    Hach ja, Software ein Datenträgern kaufen … das waren noch Zeiten. ;)
     
  5. schnuffelschaf

    schnuffelschaf Melrose

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    2.481
    Nimm die Firma, die die Installation gemacht hat, dafür in die Pflicht. Die hätten Dir die Daten geben müssen, wenn Du die beiden Programm-Lizenzen rechtmäßig gekauft hast.
     
  6. double_d

    double_d Moderator Apple-Services + Software
    AT Moderation

    Dabei seit:
    08.03.12
    Beiträge:
    5.584
    Du kannst rein theoretisch ein neues Konto anlegen und anschließend die Software downloaden.
    Es sollte neben dem Lizenzschlüssel auch ein Seriencode dabei sein, den man dann für den Download nutzt.

    Aber @schnuffelschaf hat recht. Lass Dir von der Firma die Daten geben. Es sind Deine/Eure und es erspart Dir eigentlich viel Arbeit.